RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
--
0
20
Gesamtrating
10
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Café MilanoCafé MilanoCafé Milano
Alle Fotos (9)
Event eintragen
Café Milano Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Café Milano

Stubenring 24
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Snacks, Italienisch
Lokaltyp: Café, Kaffeehaus
Tel: 01 5129540
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Café Milano

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
Noch keine
2
Ratings
1
0
Ambiente
5
4
3
2
1
0
1
Service
5
4
3
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 2. Jänner 2013
Update am 2. März 2013
Experte
amarone1977
315
75
30
-Speisen
0Ambiente
2Service
1 Check-In

Dieses Lokal wird mir wohl ein Rätsel bleiben.

Man kommt non-stop nach Wien, um einen wichtigen Termin abzuhandeln. Der italienische Geschäftspartner ist mit im Boot, Destination 1. Bezirk.
Das Navi zeigt, dass das Ziel um die Coburgbastei nicht weit vom Stubenring entfernt ist.

Mir haben noch ein bisserl Zeit, am Ring der übliche Stop-and-go:
„Cazzo… guarda: Café Milano!“
Damit ist auch schon fixiert, wo der obligate Caffè vor dem Termin eingenommen wird.

Richtig, es handelt sich diesmal nur um einen Caffè, nicht mehr und nicht weniger. Wobei der Caffè gar nicht so sehr in bleibender Erinnerung bleiben sollte, sondern das Lokal selbst.
Wir parken in der Nähe und finden über vier Ecken instinktiv zum Lokal zurück.

Ich habe keine Bilder gemacht, weil mir kaum Zeit hatten. Aber ich will das mal als eine einzige Tristesse bezeichnen. Als wir reingingen, wollten wir eigentlich auch schon wieder raus. Doch die Blase platzt gleich, also gibt’s doch einen triftigen Grund, hierzubleiben.

Das Lokal ist ein Raucherlokal. Doch dabei wäre ja noch nichts verloren. Aber wie um alles in der Welt kann man ein Lokal so präsentieren?
Es stinkt nach kaltem, altem Rauch, nein, nicht der von der Zigarette, die die Kellnerin hinter der Bar gerade raucht. Der ist Wohlgeruch im Vergleich zu der abgestandenen Luft im hohen Raum.
Das Weiß der Wände ist Vergangenheit, der Rauch darf ganze Arbeit leisten und sich in den Verputz reinfressen, um irgendwann wieder mal rauszusintern.
Die zwei altersschwachen Ventilatoren, die in die Außenwände reingebaut sind wie kleine Fenster, bewegen sich zwar, aber passen zum tristen Gesamtbild.

Die schwarzen (Kunst?)Ledersessel im Lokal sind allesamt leer und verbreiten im fast leeren Raum ohne schmucke Farbtupfen einen bemerkenswerten „Charme“.

Der Caffè ist der einzige Trost: die adrett gekleidete junge Dame versprüht zwar keine Begeisterung, aber der Espresso ist soweit in Ordnung, wenn auch ein wenig stark geröstet für meinen Geschmack. Aber er tut seine Pflicht.

Fazit: das beste Beispiel dafür, wie man meiner Meinung nach ein Lokal nicht führt.
Wir sind im 1. Bezirk, wenn auch direkt am Ring, aber in bester Gesellschaft mit nahegelegenen Geschäften, Banken - die Wollzeile ist gleich um die Ecke.
Warum ist dann hier tote Hose? Die fühlt man in jedem einzelnen Härchen. Die rauchende, schweigende Kellnerin (oder Chefin?) ist die einzige Person im Lokal – außer uns.
Das Interieur ist alles andere als herzerwärmend. Der alte Rauchgeruch ist allgegenwärtig, ist eine passende Lüftung unerschwinglich?

Ich höre seit Jahren, dass das Nichtraucherschutz-Gesetz dafür sorgen würde, dass die Leute lieber dorthin gehen, wo geraucht werden kann.
Hier darf (oder muss?) geraucht werden – aber wo sind die Leute?

Später diskutierten wir beide noch darüber - ganz abgesehen mal davon, dass in Italien seit 2003 ein generelles Rauchverbot in Lokalen gilt - was denn dieses Lokal mit Milano zu tun haben könnte.
Oder mit Udine? Oder wenigstens mit Venedigs öder Vorstadt Mestre?

Ich tippe schon eher auf Santa Tristezza della Miseria, oder anders gesagt:
nicht überall, wo Milano draufsteht, ist auch Milano drin.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir7Lesenswert4
Café Milano - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
12 Bewertungen
1190 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
8 Bewertungen
1110 Wien
1 Bewertung
1010 Wien
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 02.01.2013

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK