Speisen
Ambiente
Service
40
30
30
Gesamtrating
33
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Buschenschank Kohl Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
17:00-23:00
Di
geschlossen
Mi
geschlossen
Do
geschlossen
Fr
17:00-23:00
Sa
17:00-23:00
So
15:00-23:00
Hinzugefügt von
hbg338
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Buschenschank Kohl

Oberlamm 18
8352 Unterlamm
Steiermark
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Buschenschank
Tel: 0664 4521955

1 Bewertung für: Buschenschank Kohl

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. April 2018
Experte
hbg338
489 Bewertungen
59 Kontakte
Tester-Level 29
4Speisen
3Ambiente
3Service
21 Fotos1 Check-In

In Oberlamm, ein Ort in der Südoststeiermark unweit der Therme Loipersdorf, befindet sich die Buschenschank Kohl. Obwohl schon jahrelang Stammgäste in dieser Gegend, und dies auch mehrmals im Jahr, war das Lokal für uns noch ein weißer Fleck auf der Buschenschankkarte rund um die Therme Loipersdorf. Scheinbar haben die Öffnungszeiten nie zu unseren Thermenbesuchen gepasst. Diese sind bei Buschenschänken ja recht unregelmäßig. Von der Hauptstraße geht es über eine kurvenreiche Straße den Berg hinauf. Leicht ist das gelbe Gebäude zu übersehen, sieht es auf den ersten Blick nicht wie eine Buschenschank, sondern wie ein größeres Wohnhaus aus. Die vielen geparkten Autos ließen uns aber aufmerksam werden und zusätzlich entdeckten wir auch noch ein neben dem Gebäude angebrachtes Firmenschild.

Über drei Stufen geht es in das Lokal in welchem nicht geraucht werden darf. Ein großer Raum in welchem die Schank ist, und ein etwas abgetrennter kleiner Raum gehören zum Innenbereich. Vom Schankraum geht es zum Freibereich. Einem Balkon ähnlich welcher einen sehr schönen Ausblick auf die hügelige Landschaft bietet. Der Innenbereich ist klassisch wie die meisten Lokale hier gestaltet. Helles Holz mit geweißten Wänden. Bilder und Ziergegenständen an den Wänden. Am Boden Fliesen. Die Toiletten sauber und gepflegt.

Ich hatte vor ca. zwei Wochen per Mail um eine Reservierung gebeten. Verdächtig war das kein Tisch reserviert schien. So begaben wir uns zur Schank und wurde doch einige Zeit ignoriert. Nachdem uns endlich jemand Gehör schenkte und wir unsere Reservierung erwähnten wurden wir rasch zu einem großen Tisch geführt. Sicher nicht für uns reserviert den hier gab es Platz für 8 – 10 Gäste. Aber Hauptsache wir hatten einen Sitzplatz.

Sofort wurde die Karte vorbeigebracht. Das Angebot ähnlich den meisten Buschenschänken hier. Meine Frau und ihre Schwester bestellten jeweils ein achtel Zweigelt (€ 1,50). Ich nahm den großen roten Traubensaft gespritzt (€ 2,60). Zu essen wählte meine Frau ein Spezialbrot (€ 4,80), welches wissentlich der Brotgrößen, von beiden Damen gegessen wurde. Ich nahm den Surbraten (€ 5,50) und zusätzlich eine kleine Portion Käferbohnen (€ 3,00). Der rasch servierte Wein war sehr sauer. Mein Traubensaft dafür umso besser. Sehr fruchtig ohne zu süß zu sein. Tadellos sodass ich, und auch meine Frau später noch einen bestellten.

Die Wartezeit auf unser Essen entsprach den üblichen Wartezeiten in einer sehr gut besuchten Buschenschank.Das Brot entsprach größentechnisch unseren Erwartungen. Es wurde eines der hier sehr großen Bauernbrote serviert. Reichlich mit geselchtem, Ei, Kren und Gemüsedekoration belegt. Den beiden Damen hat es geschmeckt und es gab nichts auszusetzen.
Mein Surbraten war eine ansehnliche Portion die aus vier Schnitten Fleisch bestand. Dazu reichlich Kren, Ei und Paradeiser, Gurkerl und Paprika zur Dekoration. In einem Brotkorb wurden drei größere Schnitten Brot serviert. Das Fleisch tadellos. Nicht zu würzig, obwohl der Geschmack vom suren doch deutlich zu schmecken war. Der Kren konnte infolge ausgeprägter Schärfe nur in kleinen Mengen konsumiert werden. Ein Traum das Brot. Dieses verdiente den Ausdruck Bauernbrot wirklich. Saftig, weich und auch ohne irgendwelche Beilagen oder Auflagen hervorragend. Bei dem nett mit Ei und Gemüse verfeinerten Käferbohnenschüssel wurde mit Kernöl und Zwiebel nicht gespart. Angenehm fand ich die würfelig geschnittenen Zwiebel, da man diesen leichter als die Zwiebelringe mit dem Besteck aufnehmen kann.
Die abschließende Schaumrolle ebenfalls sehr gut. Reichlich gefüllt und frisch. Der perfekte Abschluss eines sehr guten Abendesssens.

Das Service verlief bis auf die anfänglichen Schwierigkeiten und die verschlampte Reservierung ohne Fehler. Keine langen Wartezeiten. Immer wieder wurde nachgefragt ob alles schmeckt oder wir noch einen Wunsch hätten. Leergeschirr wurde ebenfalls rasch abgeräumt. Die Bezahlung erfolgte rasch und mit MwSt. Rechnung. Ob man mit Karte Zahlen kann entzieht sich meiner Kenntnis.

Mein(unser) Fazit – der Ausflug hat sich gelohnt und wir haben ein weiteres sehr nettes und speisentechnisch sehr gutes Lokal kennen gelernt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir9Lesenswert9
KommentierenLokal bewerten
Buschenschank Kohl - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


8403 Lang
1 Bewertung

8403 Lang
4 Bewertungen

8972 Ramsau am Dachstein
3 Bewertungen

8501 Lieboch
0 Bewertungen

8010 Graz
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Kulinarisch im Umfeld der Therme Loipersdorf

Lokale im näheren und weiteren Umfeld der Therme Loipersd...

Mehr Lokal Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 17.04.2018

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK