In der Umgebung
Di, 23. Juli 2024

Buongustaio

Singerstrasse 13, Wien 1010
Küche: Italienisch, Antipasti
Lokaltyp: Delikatessen, Feinkost-Laden, Weinbar, Vinothek
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen

Buongustaio

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

am 8. Februar 2012
SpeisenAmbienteService
Braucht man in Wien eigentlich ein weiteres solches Geschäft? Eindeutig ja! Denn obwohl der Laden in der Singerstrasse im 1.Bezirk gar nicht besonders groß ist, bietet er etwas, an dem die Konkurrenz scheitert. Nämlich wirklich handgemachte Produkte von kleinen Produzenten zu Preisen, bei denen e...Mehr anzeigenBraucht man in Wien eigentlich ein weiteres solches Geschäft? Eindeutig ja! Denn obwohl der Laden in der Singerstrasse im 1.Bezirk gar nicht besonders groß ist, bietet er etwas, an dem die Konkurrenz scheitert. Nämlich wirklich handgemachte Produkte von kleinen Produzenten zu Preisen, bei denen ein Meinl am Graben einpacken kann! Nein, es ist im Buongustaio nicht billig! Aber doch noch günstig. Der gemeinsame Einkauf mit den zwei anderen ursprünglichen vorarlberger Läden macht es möglich!

Bei der frischen Pasta wird auf die Lieferanten von Jamie Oliver zurückgegriffen, der Gorgonzola stinkt im Ganzen vor sich hin, bei der Salami hat man eine Qual der Wahl, die sonst nur südlich von Nordslowenien zu finden ist und die Weine sind ein wahrer Traum.
Ja, hier kann man speisen und trinken wie Gott in Italien! Oder anders gesagt kann man hier kulinarisch an der ligurischen Adriaküste sitzen und dabei auf den Ätna blicken.

Neben dem Verkaufsraum gibt es noch einen kleinen Gastraum mit gerade einmal einem großen Tisch! Wer sich hier niederlässt, lernt nicht nur Leute kennen, sondern auch die Speisen des Lokals. Denn wer hier nur auf ein Gläschen Wein vorbeikommt, bekommt auch gleich irgendwas zu kosten. Das ist nicht nur freundlich vom Team des Hauses, sondern natürlich auch knallharte Berechnung: Die Speisen und Getränke im Buongustaio sind von solch hoher Qualität, dass man sich nach dem Kosten auch unbedingt etwas nach Hause nehmen muss.

Und im Lokal selber einen Antipasti-Teller zu speisen und dazu ein Fläschchen aus dem Sortiment (Normalpreis+Stoppelgeld) trinken, kann hier auch ganz besonders viel Spaß machen!
Buongustaio - WienBuongustaio - WienBuongustaio - Wien
Hilfreich9Gefällt mir3Kommentieren
2 Kommentare·Zeige alle Kommentare
Gastronaut

Nein, musst du nicht! Und überhaupt kann man nur sehr schwer an der ligurischen Adriaküste sitzen! Ich wollte damit nur ausdrücken, dass hier kulinarisch ganz Italien zusammenkommt...

8. Feb 2012, 13:18Gefällt mir1
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.