RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
31
37
20
Gesamtrating
29
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Bakery im Hotel Daniel Info
Ambiente
Trendy
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
laurent
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Bakery im Hotel Daniel

Landstraßer Gürtel 5
1030 Wien (3. Bezirk - Landstraße)
Küche: International
Lokaltyp: Restaurant
Lokal teilen:

5 Bewertungen für: Bakery im Hotel Daniel

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
3
1
2
1
1
0
Ambiente
5
1
4
1
3
3
2
1
0
Service
5
4
1
3
1
2
1
1
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 28. März 2014
Philonmetal
1
1
-Speisen
3Ambiente
0Service

Nach einem sonnigen Spaziergang im Belvedere entschieden wir uns im ansonsten weit abgelegenen Hotel Daniel etwas zu essen. Der Gastgarten am Landstraßer Gürtel war ein Grund warum wir uns, trotz angenehmen Wetter, ins Lokal setzten.

Das Ambiente ist wirklich sehr cool und modern, alles schön eingerichtet! Das ist auch alles was wir über das Lokal sagen können.
Nach fünfzehn Minuten sind wir, hungrig, wieder gegangen. Die zwei Kellnerinnen tratschten lieber und der Chef hielt es auch nicht für notwendig etwas zu tun!

Das Restaurant war bis auf uns leer, im Nachhinein wundert es mich auch nicht mehr...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 27. Februar 2013
Sten
8
1
1
-Speisen
3Ambiente
1Service

wollte zum frühstück hingehen. es geht bis 11:00 uhr nur der pauschalpreis von 17 euro. sehr gesalzen, wenn man nicht ausgiebig zeit hat. die bedienung war mehr als lasch! wird wohl nicht mein stammlokal.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 27. Feb 2013 um 20:13

ups - gut, dass ich mich dann nur für eine melange entschieden habe......

Gefällt mir
am 8. Februar 2013
Berghex
10
1
3
5Speisen
5Ambiente
3Service

Super Location, ausgezeichnetes Essen fernab vom Mainstream. Diese Baked Beans muss man probiert haben und die Falafel-Pita ... ein Gedicht. Das ganze rundete dann ein herrlicher Brownie ab. Und natürlich, wir kommen wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 29. Juni 2012
Altlast
1
1
1Speisen
3Ambiente
4Service

Zumindest das Steak für 26€ war nicht eßbar, da es nur aus Fett, Sehnen und quasi rohem Fleisch bestand, obwohl als "medium" bestellt. 3/4 liegen lassen, trotzdem vollen Preis bezahlt. Schade.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Kommentar von klaus am 2. Sep 2013 um 20:11

war ja auch ein Ribeyesteak

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. Mai 2012
Update am 6. Mai 2012
leckermaeulchen
38
7
14
3Speisen
4Ambiente
2Service
2 Check-Ins

Also musste ein Steirer her um den Wienern zu zeigen wo es in Sachen amerikanisches Feeling im Loftcharakter lang geht.
Endlich! Dieser Flair! Zu Recht heisst es hier Bakery. Eine Ecke des Lokals ist den Kuchen gewidmet, die hier frisch aus der Küche angerichtet werden. Die Bedienung besteht aus einem Haufen Studenten, zumindest sehen die Damen und Herren so aus und verhalten sich auch so - sympathisch ungeübt. Wir sitzen in einem Loftartigen Großraumlokal mit vielen netten Details. What a feeling!!! Fragt man den Wiener nach den typischen kulinarischen Highlights, wird man man wohl mit den üblichen Schnitzel & Co Infos voll gestopft werden. Nun, wie oben erwähnt, mußte erst ein Steirer her, der diese Idee umsetzt:

"Straight from Naschmarkt" ist die Antwort! -

weiters steht in der Karte zu lesen:
Gruß vom Naschmarkt und Doktor Falafel - wer ihn nicht kennt, kennt Wien nicht - in Form von Falafel und Hummus. Jawohl! 5 verschiedene Sorten des feinen Aufstrichs serviert mit Falafel und Brot - köstlich!
um € 13.- gab es marokkanischen Lamm Eintopf mit Erdäpfeln und Tabouleh - ebenfalls Klasse. Weder fett noch flachsig. Lamm von seiner besten Seite. Das macht Spaß. Wo gibt es außerhalb der Luxusrestaurants Lamm, überhaupt in form des Ragouts? Unser dritter im Bunde aß den angebotenen Toast. Ebenfalls Klasse! Man kann zu Schinken und Käse 3 zusätzliche Zutaten bestellen. Was in der Umsetzung mit Zwiebeln, Sardellen und Tomaten auch hervorragend gelang. Bei den Getränken werden Limonaden angeboten. Verschiedene Geschmacksrichtungen gibt es zum Auswählen. Wir tranken mit Kardamon Geschmack. Mit den vielen Minzblättern die in dem kaltem Sodagetränk schwammen ein schöner Geschmack. Kaffee zum Abschluß. Sehr ordentlich - wir nehmen an, es war ein Hausbrand- Kaffee, ebenfalls eine gute Wahl. Man erzählt, bis 11.00 gibt es ein Frühstücksbuffet, dass es in sich hat. Das nächste Mal wollen wir auch das erleben. Wir kommen wieder, keine Frage.....

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert1
Letzter Kommentar von am 6. Mai 2012 um 10:41

walt: ich würde mal sagen, dass marokkanische Küche nicht typisch Wiener Küche ist, da gehe ich mit dir d'accord. Ich würde aber auch mal sagen, dass Wien nicht Wien wäre, hätte es nicht so viele verschiedene kulturelle wie kulinarische Angebote.

Gefällt mir
Bakery im Hotel Daniel - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1140 Wien
3 Bewertungen
1100 Wien
44 Bewertungen
1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
1010 Wien
3 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 05.05.2012

Master

Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK