Speisen
Ambiente
Service
20
40
--
Gesamtrating
30
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Badebuffet Eisenbahnerbad Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Fußball Übertragungen
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
09:00-19:00
Di
09:00-19:00
Mi
09:00-19:00
Do
09:00-19:00
Fr
09:00-19:00
Sa
09:00-19:00
So
09:00-19:00
Hinzugefügt von
DagmarS
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Badebuffet Eisenbahnerbad

Arbeiterstrandbadstraße 85
1210 Wien (21. Bezirk - Floridsdorf)
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Kantine
Badebuffet Eisenbahnerbad - WienFotos hochladen

1 Bewertung für: Badebuffet Eisenbahnerbad

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
1
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
1
0
Service
5
4
3
Noch keine
2
Ratings
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 18. Juni 2012|Update 4. Aug 2013
DagmarS
141 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 12
2Speisen
4Ambiente
-Service

Wieder eine neue Saison - und schon wieder wurde das Badebuffet des kleinen feinen Eisenbahnerbads neu übernommen.
Das Lokal liegt gleich nach dem Eingang (vom Sinti-Weg aus) und hat eine wunderschöne Terrasse mit Blick auf den gepflegten Rasen mit Blumenrabatten und natürlich auf die Alte Donau zu bieten. Große Schirme beschatten die Tische auch an heißen Tagen ausreichend.
Es herrscht Selbstbedienung (daher auch keine Servicewertung), auch wenn die Wirtsleute mitunter den einen oder anderen Teller servieren. Auch abgeräumt wird eigenständig, Besteck, Servietten, etc. liegen bereit.
Nun zu den Speisen: Es gibt ein täglich wechselndes Menü um 5,50 mit Suppe, der Andrang ist so groß, dass vorbestellt werden sollte. Die Speisen sind durchaus als "deftig" zu bezeichnen (gestern gab es bei 30 Grad ein Schwarzbierbratl), das trifft aber den Geschmack der anwesenden Klientel. Mir wurde versichert, dass die Speisen in Ordnung und gut gewürzt sind, persönlich kann ich bei der Hitze so etwas Schweres nicht essen.
Gekostet habe ich den Wurstsalat, der war leicht und gut und auch mit Tomaten, was ich gerne mag und die Saure Wurst, ebenfalls frisch angerichtet mit Bergen von Zwiebel. Beides war erfrischend und in Ordnung, der "Spritzer" ebenfalls ok. Bekannte lobten das Speckstangerl, die Leberkäsesemmel und das faschierte Laibchen.
Leider war das Buffet gar nicht auf den Andrang am letzten Wochenende ausgerichtet und daher kam es besonders am Samstag zu Engpässen bei der Versorgung.
Aber ich denke, es ist ein guter Anfang gemacht, ein paar vegetarische Gerichte und verschiedene Salate würde ich mir auf der Speisekarte wünschen - der Wirt zeigte sich hier gesprächsbereit.
Update: Leider hat sich nix gebessert, eher im Gegenteil: Noch immer gibt es keine echten Salate (mit Grünzeug), noch immer kein einziges vegetarisches Gericht auf der Karte. Beim Sommerfest hätte man 4 Tage vorher die Speisen bestellen müssen, dahaben wir darauf verzichtet.
Update 2013: Keine Änderung - nach wie vor gut: der Wurstsalat. mit Paprika, Tomaten und Zwiebel, die Pusztawürstel, die Leberkäsesemmel, der Kaffee...
Nach wie vor kein "echter Salat" und die schweren Keulen bei großer Hitze: Heuer gab es beim Sommerfest Gulasch, Beuschel, Schweinsbraten und gebackenes Gemüse (das sich als gebackene Champignons herausstellte...), zwischen 15 und 17 Uhr gibt es nichts Warmes, am Wochenende ist die Mehlspeise schon zu Mittag aus... Irgendwie hat man nicht den Eindruck, als ob die Pächter ihre Arbeit gerne täten...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
8 Kommentare|Zeige alle Kommentare

Update 2014: Keine Änderung. Kein Salat, nix Grünes, kein einziges vegetarisches Gericht, schwere "Bomber" als Mittagsmenü (Specklinsen bei 35 Grad, seufz..), zwischen 15 und 17 Uhr gibt es nicht nur nix Warmes, sondern einfach gar nix, am Pfingstwochenende ging sogar das Soda-Zitron aus. Ziemlich viele BesucherInnen sind mittlerweile ganz schon verärgert.

24. Juni 2014 um 12:37|Gefällt mir|Antworten
Unregistered

aber man muß auch mal dazusagen das sehr viele Menschen in diesen bad sind und die kantinen leute schon auch auf wünsche der Gäste eingehen und mehr als was die tun geht nicht mehr

12. August 2013 um 19:32|Gefällt mir|Antworten
Rudolf Danzer

Guten Tag! War im Vorjahr als Gast 3x auf Besuch. Nun bin ich ordentliches Mitglied und freue mich schon sehr auf die neue Saison. Habe eine Kabine übernommen;werde sie gemütlich einrichten,aber da ich auch nicht mehr der jüngste bin,würde ich gerne jemanden suchen,der mir den Anstrich der Kabine macht. Bitte um Angebote unter rudolf.familie-danzer@tmo.at Danke

4. Mai 2013 um 08:21|Gefällt mir|Antworten
Badebuffet Eisenbahnerbad - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


1010 Wien
6 Bewertungen

1220 Wien
1 Bewertung

1210 Wien
5 Bewertungen

1160 Wien
4 Bewertungen

1040 Wien
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 18.06.2012
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK