RestaurantTester.at
Mi, 10. August 2022
In der Umgebung

Asiam

1 Bewertung
Krugerstraße 6, 1010 Wien
Küche: Chinesisch, Sushi
Lokaltyp: Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Geschmorte Hühnerfüße - Asiam - WienSeetangsalat - Asiam - WienAsiam - Wien
Asiam - WienAsiam - WienFotos hochladen

Bewertungen (1)

Gesamtwertung

30
1 Bewertung
Speisen
30
Ambiente
30
Service
30
am 16. September 2019
BiancaC
Experte
SpeisenAmbienteService
Um ehrlich zu sein: mir fällt die Bewertung für dieses Lokal extrem schwer. Einerseits waren wir vier ganz zufrieden mit der Auswahl der Getränke (es gibt sogar König Ludwig Dunkel und der Sake ist ausgezeichnet), andererseits passen die Preise so gar nicht und die Qualität der Speisen ist so lal... MehrUm ehrlich zu sein: mir fällt die Bewertung für dieses Lokal extrem schwer. Einerseits waren wir vier ganz zufrieden mit der Auswahl der Getränke (es gibt sogar König Ludwig Dunkel und der Sake ist ausgezeichnet), andererseits passen die Preise so gar nicht und die Qualität der Speisen ist so lala. Ich habe mich nun für die goldene Mitte in allen Belangen entschieden, mäßig wäre definitiv sowohl für Service, Ambiente und auch Speisen untertrieben, mehr als "Gut" geht aber auch nicht. Ich beschreibe kurz, warum.

Bei einem Cocktail (oder ein paar mehreren) äußert meine Freundin den Wunsch, Teigtaschen bei einem Chinesen essen zu wollen. Nach einem - mir entnommenen herzlichen Lacher - erkenne ich, dass sie es ernst meint, und sage: Hey, da drüben ist das Asiam. Dort gibt's bestimmt Teigtaschen.
Die anderen beiden Zeitgenossen haben zugestimmt, ihnen ging es aber eher um ein großes Bier (bekommt man ja im Krugers nicht).
Also gut - ab ins Asiam.

Die Kellnerin ist flott am Tisch, wir haben heraußen einen Platz gefunden, und knallt uns die Speisekarten vor die Rübe. Ein kurzes "Hallooo. Speisekarte." *Wuuusch* - Speisekarte da.
In der Karte finden sich die klassischen Vorspeisen und einige Dumplings, nur leider alle mit Garnelen auf verschiedene Arten und für 3 Stk. Um 6,80 Euro finde ich doch heftig. Ich meine spaßhalber "die sind offensichtlich nicht aus einer illegalen Kellerfabrik", bin aber in Wahrheit wirklich erstaunt über die Preisgestaltung. Aber ja - 1. Bezirk spielt auch eine Rolle.

Sie bestellt Teigtaschen, nimmt die große Portion mit Huhn (haben wir in der Karte gefunden, 11 Stück für über 12 Euro!!), Er nimmt einmal Garnelen-Spinat-Dumplings. Ich ordere einen Seetangsalat und Hühnerfüße.
Das Bier kommt gleich, kalt, süffig, alle zufrieden. Auch der Sake warm sagt dem Kenner zu. Er meint, dieser kommt unser die 10 besten seiner Liste.

Der Seetangsalat gut. Ich habe zuvor herausfinden wollen, ob er eher knackig oder kaubar und weich ist, aber die Kellnerin hat mich so gar nicht verstanden und immer nur "Seetangsalat" vor sich hin gemurmelt, flüchtend vor meiner Frage nach der Konsistenz. Dennoch eine gute Zubereitung, leichte Sesamölnote, leicht süß, leicht salzig. Algen schmeckt man gut raus. Sesam oben drauf. Ich helfe noch mit Sojasauce und Chilipaste nach, die anderen haben vorher gekostet und ihn auch für gut befunden.
Die Hühnerfüße habe ich schon weitaus besser gegessen. Leider waren sie irgendwie frittiert und nachher in Sauce gekocht, hatten einen präsenten Frittierfettgeschmack und die dunkle Sauce, in der sie schwammen, bestand nur aus Glutamat und Molasse mit Sojasauce. Wirklich keine Offenbarung. Die Konsistenz war auch viel zu gatschig. Na, das war leider nix.
Die Teigtaschen waren in Ordnung, aber auch nicht mehr. Etwas übergart weil teilweise zu schlatzig, aber noch nicht am Zerfallen.

Vielleicht noch ein paar Worte zum Ambiente: Gastgarten eng, aber schön, weil frische Luft und keine Autos in der Krugerstraße. Links und rechts daneben gleich die Sitzmöglichkeiten der angrenzenden Lokalitäten, aber das stört eigentlich weniger. Ich war kurz drinnen um mir Hände waschen zu gehen, es riecht halt nach typischen Buffetchinese. Bissi abgestanden, leicht modrig, Klo im ersten Stock und auch nicht frisch geputzt. Es war halt auch schon sehr spät, aber ich denke mir, ein wenig sauberer würde man sich in der Innenstadt schon wünschen. Ich zumindest. Kann aber auch sein, dass ich nur Pech hatte und vor mir eine Chinesenreisegruppe am Werken war.

Ich würde jetzt nicht sagen, dass es ein schlechtes Lokal ist. Aber hingehen würde ich zum Essen dennoch nicht mehr, angesichts der Tatsache, dass sowohl die authentischen Chinesen in Naschmarkt Gegend nicht weit weg sind und sich auch im ersten Bezirk ums Eck bessere Asiaten positioniert und etabliert haben. Aber auf ein Bier nach den süßen Cocktails kann man schon beruhigt hinschauen.
Geschmorte Hühnerfüße - Asiam - WienSeetangsalat - Asiam - Wien
Hilfreich10Gefällt mir7Kommentieren
Eigene Bewertung schreiben
Krugerstraße 6, 1010 Wien
1. Bezirk - Innere Stadt

Details

Features: Gastgarten
Kreditkarten: Gängige Karten
Öffnungszeiten: Keine Info
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.