RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
20
20
30
Gesamtrating
23
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Weinhof PrettnerWeinhof PrettnerWeinhof Prettner
Alle Fotos (6)
Event eintragen
Weinhof Prettner Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
bluesky73
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Weinhof Prettner

Sulztal an der Weinstraße 16
8461 Ehrenhausen
Steiermark
Küche: Steirisch
Lokaltyp: Buschenschank
Tel: 0664 1790373
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Weinhof Prettner

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
1
1
0
Ambiente
5
4
3
2
1
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. September 2015
Experte
bluesky73
258
31
29
2Speisen
2Ambiente
3Service
6 Fotos1 Check-In

Unser letzter Besuch in der Südsteiermark führt uns zum Weinhof Prettner im Sulztal. Der Familienbetrieb liegt direkt an der Straße, gegenüber finden sich ausreichend Parkplätze für Besucher. Bereits vor dem Eingangsbereich ist ein Verkaufsstand mit Kürbiskernöl, allerlei Schnäpsen, und natürlich den eigenen Weinen aufgebaut, nicht ganz unüblich für die Jahreszeit werden auch Maroni gebraten und Sturm ausgeschenkt.

Obwohl das Wetter nicht ganz perfekt ist beschließen wir, uns einen Platz draußen zu suchen. Nach dem Eingangsbereich geht’s durch einen überdachten Freibereich mit einigen Tischen, die bereits alle mit Gästen besetzt sind nach rechts auf die Terrasse. Ein paar einfache und schon sehr von der Witterung in Mitleidenschaft gezogene Holztische und Bänke stehen aufgereiht, wir nehmen den ersten freien und damit vorletzten in der Reihe. Die aufgespannten Sonnenschirme stehen nur als Erinnerung an die heißen Tage da, denn Sonne scheint keine. Etwas größer gewachsene Gäste müssen sich auch ganz schön bücken, um unter dem Schirmdach durchzukommen.

Auf den Tischen liegt jeweils die Speisen- und Getränkekarte sowie ein Flyer mit dem ab Hof Angebot bereit – wir gustieren schon mal und sind von den relativ niedrigen Preisen überrascht.

Die für unseren Bereich zuständige Dame aus dem Service entdeckt uns und begrüßt uns sehr freundlich. Wir haben unsere Getränke bereits ausgesucht und bestellen sie direkt. Das Achterl Sauvignon Blanc und der Weissburgunder (je Euro 1,50 !) kommen gut eingeschenkt auf den Tisch, der große Apfelsaft mit Leitungswasser hat einiges an Satz am Boden, der Hollersaft ist viel zu süß, um als Durstlöscher durchzugehen und hätte gerne nochmal 1:1 verdünnt werden können.

Der Ausblick ist nett, wenn auch nicht ganz so spektakulär, wie bei manch anderem Buschenschank in der Umgebung. Den Freibereich würde ich als urig beschreiben, hier und da könnte durchaus etwas Hand angelegt werden, um das Bild zu verbessern, aber es gibt auch Fans von eher rustikalen Betrieben. Ein Harmonikaspieler sorgt für die musikalische Unterhaltung auf der Terrasse, am Ende seiner halbstündigen Vorstellung werden die Tische besucht und das Trinkgeld abkassiert.

Keine zehn Minuten vergehen, bis unsere Bestellung serviert wird.
Schweinsbraten (Euro 5). Zwei eher dünne Scheiben Schweinsbraten liegen mit Kren und Senf am Teller – ein Brettl wäre in der Nutzung wesentlich komfortabler gewesen. Die Deko besteht aus ein paar Spalten Tomate, Essiggurkerl und ein paar Scheiben Gurke. Das Fleisch ist ok, bleibt uns aber nicht als erinnerungswürdig im Gedächtnis.

Prettnerjaus´n (Euro 6). Die Jause wird leider ebenfalls auf einem Teller serviert und macht auf den ersten Blick einen konzeptlosen Eindruck. Die einzelnen Komponenten wurden etwas lieblos am Teller verteilt bzw. übereinandergeschichtet, richtig Freude kommt beim Anblick nicht auf. Der Schinkenspeck ist etwas zu dick geschnitten, die restlichen Komponenten sind ok.

Schafkäse mit Tomaten und Kernöl (Euro 5). Auch dieses Gericht ist optisch eher eine Enttäuschung – lieblos liegen 4 Stück Schafkäse unter einer geschnittenen Tomate. Darüber verteilt wurde ein Esslöffel voll Kürbiskerne. Geschmacklich ist der Käse ok, trotzdem hätten wir uns einen etwas weniger grobmotorisch arrangierten Teller gewünscht. Das im Körberl gereichte Brot ist immerhin sehr gut.
Wir haben aufgegessen und nur mehr wenig Lust auf eine Nachspeise – die in der Karte angeführten Butterbrote mit Honig oder Marmelade haben es nicht geschafft, unsere Meinung zu ändern.

Wir bitten um die Rechnung, die Servicedame kommt zu uns an den Tisch und ermittelt gemeinsam mit uns und der Karte den Rechnungsbetrag. Wir landen knapp über 20 Euro, die zwar günstig erscheinen, aber auch dem Gebotenen entsprechen - die schriftliche Dokumentation in Form einer Rechnung bleibt aus. Wir plaudern noch kurz mit der netten Dame aus dem Service und machen uns dann wieder auf den Weg Richtung Parkplatz.

Zum Fazit: Der Buschenschank Prettner ist eine rustikale, urige Einkehrmöglichkeit im Sulztal. Das Ambiente ist einfach und ursprünglich. Das Service war ok, die für uns zuständige Dame war freundlich. Die von uns gegessenen Speisen waren mit nicht sehr großer Aufmerksamkeit auf Tellern arrangiert, die Qualität war in Ordnung. Die Preise für den Wein sind konkurrenzlos günstig, die Weine selbst reihen sich zumindest ins ober Drittel der bisherigen nicht ganz optimalen Erfahrungen mit dem 2014er Jahrgang ein.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir9Lesenswert8
Weinhof Prettner - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

8010 Graz
2 Bewertungen
8502 Lannach
1 Bewertung
8045 Graz - Andritz
3 Bewertungen
8010 Graz
2 Bewertungen
8054 Graz
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Steirische Buschenschanken

Der Guide sammelt die von mir besuchten Buschenschanken i...

Mehr Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 28.09.2015
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK