In der Umgebung
Fr, 23. Februar 2024

Weichtalhaus

Weichtal 1, 2651 Reichenau an der Rax
Küche: Österreichische Küche
Lokaltyp: Berghütte, Schutzhaus
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Weichtalhaus - Reichenau an der RaxWeichtalhaus - Reichenau an der RaxWeichtalhaus - Reichenau an der Rax

Weichtalhaus

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

Smiler
Experte
am 8. August 2016
SpeisenAmbienteService
Am Fuße der Weichtalklamm steht das Mitte 2015 neugebauten Weichtalhaus. Die Hütte eignet sich gut für eine letzten Einkehrschwung, da sie eher am Ende als am Anfang der meisten Touren steht. Von der Hütte zum Parkplatz sind es nur mehr wenige Meter. Die Hütte selbst präsentiert sich im neuen...Mehr anzeigenAm Fuße der Weichtalklamm steht das Mitte 2015 neugebauten Weichtalhaus.
Die Hütte eignet sich gut für eine letzten Einkehrschwung, da sie eher am Ende als am Anfang der meisten Touren steht. Von der Hütte zum Parkplatz sind es nur mehr wenige Meter.

Die Hütte selbst präsentiert sich im neuen Stil mit viel Holz. Sowohl Innen als auch Außen wirklich hübsch. Auf der Terrasse kann man jedenfalls ein Zeiterl noch verweilen nach einer anstrengend Klammwanderung.

Der Hüttenbetreiber war jetzt nicht der schnellste bei unseren Besuch, aber es hat alles reibungslos funktioniert.

Die Speisekarte selbst konnte mich nicht überzeugen. Würstel, Gselchtes, Schweinsbraten und jedesmal mit Erdäpfel und Sauerkraut.
Wenn ich mich schon als moderne Hütte präsentieren will brauchts etwas mehr inzwischen, zumindest was Saisonales wäre nett.

Wir entschieden uns dann für 2 Kleinigkeiten.
Über die Debreziner braucht man nicht viel sagen.
Das Bratwürstel war eine etwas größere Portion als ich dachte, von geschmack her auch recht gut. Die Erdäpfel als Beilage etwas zu fad, das Sauerkraut auch nicht außergewöhnlich.

Extra herfahren essen wird wohl keiner, als Abschluss einer Tour wenn man nicht mehr extra irgendwo hinfahren will essen, durchaus eine Möglichkeit.

Ich hoffe, da es sich hier um die erste volle Saison des Hauses handelt, noch nachjustiert wird, und vielleicht so wie früher auch wieder Speisen aus Tibet (MoMos) auf den Speiseplan kommen.
Weichtalhaus - Reichenau an der RaxWeichtalhaus - Reichenau an der RaxWeichtalhaus - Reichenau an der Rax
Hilfreich4Gefällt mir3Kommentieren
9 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Verwerflich hat eine andere Bedeutung als unangebracht!

9. Aug 2016, 14:17·Gefällt mir
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzername
Passwort
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.