RestaurantTester.at
So, 29. Jänner 2023
In der Umgebung

Weichtalhaus

Weichtal 1, 2651 Reichenau an der Rax
Küche: Österreichische Küche
Lokaltyp: Berghütte, Schutzhaus
Speichern
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Weichtalhaus - Reichenau an der RaxWeichtalhaus - Reichenau an der RaxWeichtalhaus - Reichenau an der Rax

Bewertungen (0)

am 8. August 2016
Smiler
Experte
SpeisenAmbienteService
Am Fuße der Weichtalklamm steht das Mitte 2015 neugebauten Weichtalhaus. Die Hütte eignet sich gut für eine letzten Einkehrschwung, da sie eher am Ende als am Anfang der meisten Touren steht. Von der Hütte zum Parkplatz sind es nur mehr wenige Meter. Die Hütte selbst präsentiert sich im neuen...Mehr anzeigenAm Fuße der Weichtalklamm steht das Mitte 2015 neugebauten Weichtalhaus.
Die Hütte eignet sich gut für eine letzten Einkehrschwung, da sie eher am Ende als am Anfang der meisten Touren steht. Von der Hütte zum Parkplatz sind es nur mehr wenige Meter.

Die Hütte selbst präsentiert sich im neuen Stil mit viel Holz. Sowohl Innen als auch Außen wirklich hübsch. Auf der Terrasse kann man jedenfalls ein Zeiterl noch verweilen nach einer anstrengend Klammwanderung.

Der Hüttenbetreiber war jetzt nicht der schnellste bei unseren Besuch, aber es hat alles reibungslos funktioniert.

Die Speisekarte selbst konnte mich nicht überzeugen. Würstel, Gselchtes, Schweinsbraten und jedesmal mit Erdäpfel und Sauerkraut.
Wenn ich mich schon als moderne Hütte präsentieren will brauchts etwas mehr inzwischen, zumindest was Saisonales wäre nett.

Wir entschieden uns dann für 2 Kleinigkeiten.
Über die Debreziner braucht man nicht viel sagen.
Das Bratwürstel war eine etwas größere Portion als ich dachte, von geschmack her auch recht gut. Die Erdäpfel als Beilage etwas zu fad, das Sauerkraut auch nicht außergewöhnlich.

Extra herfahren essen wird wohl keiner, als Abschluss einer Tour wenn man nicht mehr extra irgendwo hinfahren will essen, durchaus eine Möglichkeit.

Ich hoffe, da es sich hier um die erste volle Saison des Hauses handelt, noch nachjustiert wird, und vielleicht so wie früher auch wieder Speisen aus Tibet (MoMos) auf den Speiseplan kommen.
Weichtalhaus - Reichenau an der RaxWeichtalhaus - Reichenau an der RaxWeichtalhaus - Reichenau an der Rax
Hilfreich4Gefällt mir3Kommentieren
9 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Verwerflich hat eine andere Bedeutung als unangebracht!

9. Aug 2016, 14:17·Gefällt mir

Ich habe schon italienische Restaurants mit chinesischem Speiseangebot gesehen oder chinesische mit italienischem und beim Chinesen Wiener Schnitzel und Pommes und laut adn1966 war eines der besten Wiener Schnitzel in einem Sri lankesischem Lokal zu finden. Was ist denn so verwerflich an tibetischen Speisen in einer oesterreichischen Berghaushuette?

9. Aug 2016, 09:23·Gefällt mir

Hätte ich gewußt, was ich mit einen kleinen Satz auslöse ;) Wie schon erwähnt, früher war die Hütte eine Ausbildungsstätte für Sherpas, die dann selbst eine Hütte bei sich daheim eröffnen wollten für die ganzen westlichen Bergtouristen. Hierbei ging es nicht nur ums essen, die haben wirklich alles gelernt. Und im Zuge dieses Kulturellen austausches landeten 3-4 Tibetische/Nepalesische Speisen in der Karte. Ich erinnere mich an die Teigtascherl und einen Linseneintopf. Was daran so verwerflich ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Inzwischen sehe ich oft genug Currys, MoMos und Co auf anderen Berghütten. in der Karte.

9. Aug 2016, 08:25·Gefällt mir4
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.