RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
48
34
46
Gesamtrating
43
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Veganista Info
Features
Lieferservice, Zustellung
Ambiente
Stylish
Minimalistisch
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Eröffnungsjahr
2013
Öffnungszeiten
Mo
14:00-19:00
Di
14:00-19:00
Mi
14:00-19:00
Do
14:00-19:00
Fr
14:00-19:00
Sa
12:00-19:00
So
12:00-19:00
Hinzugefügt von:
flummi
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Veganista

Neustiftgasse 23/3
1070 Wien (7. Bezirk - Neubau)
Küche: Eis
Lokaltyp: Eissalon
Tel: 01 961 08 45
Lokal teilen:

5 Bewertungen für: Veganista

Rating Verteilung
Speisen
5
4
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
1
4
1
3
2
2
1
1
0
Service
5
3
4
2
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. Oktober 2015
aschenk
13
1
4
5Speisen
3Ambiente
5Service

Vor einigen Tagen mit Freunden bei Veganista vorbeigeschlendert und erstmals das Eis versucht, Vorab: für mich ist seit Kindertagen der Tichy die Eis-Messlatte, Ich habe sein Eis sozusagen „im Blut“, ein bissi zumindest. Aber ein Vergleich mit diesem Eis drängt sich mir hier absolut nicht auf. Und das ist ein gutes Zeichen!
Meine Eindrücke:

* Ambiente *
Vor dem Lokal ein paar Sessel, im Lokal – wenn ich nicht irre –
keine Sitzgelegenheit. Das Geschäft sehr sauber, nicht überladen.
Da wie erwähnt kein Verweilen im Lokal möglich von mir eine DS-Bewertung (keine würde den Schnitt ja „runterfahren“, das wäre unfair).

* Service *
Zwei ausgesprochen höfliche und heitere Damen hinter dem Tresen.
Geduldig wird erklärt, was sich im jeweiligen Eis befindet, weil nicht immer ganz klar (zB Maple Bacon). Ich muss zugeben: hat Spaß gemacht, den Erklärungen zu lauschen, weil die ganze Freude am eigenen Produkt herauszuhören war. Es dürfte lohnen, immer wieder vorbeizuschauen, weil die Sorten ständig wechseln. Auch saisonbezogen, wie die Ankündigung von Sorten wie Lebkuchen und Spekulatius erahnen lässt. Dabei erfahren, dass auch im Dezember geöffnet ist – das Weihnachtseis somit fest verplant.
Eine Kugel kostet um die EUR 1,50-EUR 1,80 und wird sehr großzügig ausgegeben.

* Essen/Eis *
Wir wählten Basilikum, Traubensaft, Mohn, Erdnussbutter. Mohn und Erdnussbutter (für mich schlicht Erdnuss) sehr gut, aber jetzt nicht die Sorten, derentwegen ich den Salon wieder aufsuchen würde. Die Sorte Basilikum war eine Premiere: eine absolut
gelungene. Ein Traum! Richtig erfrischend, das optimale für einen lauen Herbstnachmittag. Herrlich im Geschmack, nicht zu intensiv. Auch (roter) Traubensaft sehr gut. Süße: Erdnussbutter sehr süß, die anderen Sorten eher gemäßigt. Hat perfekt gepasst!

* Fazit *
Ich denke, ein Salon, der mit seinen ganz speziellen Sorten punktet. Meine Rückschlüsse erfolgen nur aufgrund von 4 Sorten. Aber die haben alle eine sehr hohe Qualität verraten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir3Lesenswert1
am 13. Juli 2015
fraeuleingourmet
12
1
3
5Speisen
5Ambiente
5Service

Hier gibt's das beste Eis der Stadt! Die Mädels und Jungs hinter der Theke sind schon um einiges besser und schneller als zu Beginn als sie aufgesperrt haben. Die Schlange vor dem Eisgeschäft ist zwar immer noch lang aber es geht rucki-zucki und mein Wauz bekommt ab und an mal was von den Bruchwaffeln :) Die Preise sind's mir wert dort mein Eis zu holen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 28. Juni 2014
stillarium
19
1
3
4Speisen
2Ambiente
4Service

War gestern zum ersten Mal im kleinen, aber feinen Veganista. Die außergewöhnlichen Eissorten locken schon einmal an, unbedingt wollte ich Matcha haben, wobei ich Matchaeis auch schon von woanders kannte. Wer Matcha mag, wird aber nicht enttäuscht, denn es wird hier genauso gut gemacht wie bei den asiatischen Lokalen, von denen ich Matchaeis kenne. Meine zweite Kugel war Heidelbeer, fand ich zwar anfangs nicht überragend, war aber dann doch eine schöne fruchtige Ergänzung zu dem Matcha. Die Kugeln waren recht groß, wobei sie komischerweise recht durstig machten, da das Eis von der Konsistenz her für mich weniger erfrischend, sondern fast eher sättigend und... "dick" war. Ich habe bei meinen Freundinnen noch andere Sorten probiert, nämlich Cookies, Basilikum, Haferflocken/Zimt und Honigmelone und muss sagen, dass die Bewertung bei mir je nach Sorte stark variieren würde. Cookies fand ich z.B. genau wie mein Eis nicht so angenehm von der Konsistenz her, eher schwer(fällig), wenn man das so sagen kann. Basilikum war sehr interessant und schön erfrischend und Haferflocken/Zimt sogar mein Liebling, was ich nicht gedacht hätte bei dem Titel. Aber man schmeckte hauptsächlich das Zimt heraus.
Ein bisschen teuer finde ich das Eis schon, vor allem weil es finde ich auch ziemlich auf den jeweiligen Eisverkäufer ankommt, ob man so wie ich recht große Kugeln, oder aber eher kleine wie eine Freundin von mir bekommt. Eine Kugel kostet 1,60, wobei bei "besonderen" Sorten (was die meisten waren, zB eben bei mir sowohl Matcha, als auch Heidelbeer) nochmal 30 Cent Aufschlag zahlt, weswegen es für 2 Kugeln bei mir schon 3,80 waren. Trotzdem lohnt es sich finde ich, da es doch außergewöhnlich ist, beim nächsten Mal werde ich aber nur eine Kugel nehmen denke ich.
Sitzen kann man dort nicht unbedingt, es gibt nur 4-5 Sessel, die aber komischerweise nebeneinander gereiht sind, sodass eventuelle Gespräche eher awkward sind. Es ist halt echt eher ein kleiner Laden, wo es zackzack geht und eigentlich soweit ich das gesehen habe auch fast immer Schlange gestanden wird.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 19. Dezember 2013
Marlena
14
1
2
5Speisen
3Ambiente
4Service

Meiner Meinung nach (und ich bin keine Veganerin) das beste Eis der Stadt, noch deutlich vor dem Eisgreissler. Die Sorten wechseln je nach Jahreszeit und bieten fernab von den Klassikern Schoko-Erdbeer-Vanille eine unheimlich tolle Bandbreite zum Durchkosten.
Vor allem "Matcha" hat es mir besonders angetan - unbedingt probieren! Man kann das Eis auch in Kühlboxen mitnehmen bzw. es sich nach Hause liefern lassen - im Sommer ein echter Hit!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 26. Oktober 2013
flummi
11
1
3
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ich lebe vegan, bin daher glücklich über einen veganen Eissalon in Wien.
Die Portionen sind sehr groß, die Kugeln können aufgesplittet werden (d.h. 1 Kugel aber darin 2 Sorten) - dann bekommt mensch 4 Sorten zum Preis von 2 (3,50€). Anfangs dachte ich, ein typischer, teurer Hipsterladen aber von den Portionen her reichen 2 Kugeln völlig aus.
Die Sorten sind teilweise sehr ausgefallen (Safran-Orangenöl, Basilikum...)
Am allerbesten hat mir Kokos-Mandel geschmeckt.

Das Service erhält eine 5, weil sie stets freundlich Auskunft geben und trotz stressigen Situationen freundlich und geduldig bleiben.

Das Ambiente ist einfach aber schön, innen recht minimalistisch, keine Sitzmöglichkeiten außer einer Bank vorm Lokal, die meisten Menschen spazieren mit ihrem Eis davon, d.h. die Einrichtung ist nicht detailliert oder übertrieben weil es mehr auf take-away eingerichtet ist.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
Veganista - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1040 Wien
1 Bewertung
1090 Wien
1 Bewertung
1010 Wien
7 Bewertungen
1210 Wien
3 Bewertungen
1040 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Vegetarisch / Vegane Lokale in Wien und Niederö...

Nachdem es hier noch keinen Guide für vegetarisch / vegan...

Mehr Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 26.10.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK