Speisen
Ambiente
Service
28
14
24
Gesamtrating
22
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Stiftscafe im Pfortenhof Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Stiftscafe im Pfortenhof

Rathausplatz 20
3400 Klosterneuburg
Stift Klosterneuburg
Niederösterreich
Küche: Wiener Küche
Lokaltyp: Kaffeehaus, Café
Tel: 02243 411611
Stiftscafe im Pfortenhof - KlosterneuburgStiftscafe im Pfortenhof - KlosterneuburgStiftscafe im Pfortenhof - Klosterneuburg

7 Bewertungen für: Stiftscafe im Pfortenhof

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
3
1
2
2
1
0
1
Ambiente
5
4
1
3
2
2
1
0
4
Service
5
1
4
1
3
1
2
2
1
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 23. September 2015
testerin1979
3 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
3Speisen
3Ambiente
3Service

bei schönem wetter sind wir immer wieder gerne im stiftscafe da man dort bis 18 uhr frùhstùck bekommt was wir gerne im garten nutzen ! service immer sehr freundlich, getränke und speisen von der qualität und vom preis sehr in ordnung, sehr guter kaffee !
das einzige was mich immer wieder ärgert ist dass wir schon mehrmals nicht bestellte und nicht konsumierte butter verrechnet bekommen haben ... solche art von "zusatzverkäufen" finde ich unverschämt sonst gibts nichts zu meckern !

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 15. November 2013
A2000
1 Bewertung
1 Kontakt
2Speisen
0Ambiente
0Service

Leider ist das Lokal für Familien mit Kindern nicht zu empfehlen, da sich ein Mitarbeiter (der sich als Chef ausgibt) sehr unfreundlich, sogar abweisend gegenüber Familien mit Kindern verhält. Wir waren heute mit 3 Familien mit 4 Kindern (0j, 3x2j) nach dem Leopoldikirtag zum Aufwärmen und Abendessen im Lokal und wurden dann nach dem Essen, als die drei größeren Kinder (im wirklich kleinen schmutzigen Nichtraucherbereich mit Scherben am Boden etwas auf den Kunstlederbänken tollten, vom sogenannten Chef auf unfreundliche Art angegangen, dass wir auf die Kinder aufpassen sollten und das das Spielen nicht erwünscht ist, da noch andere Gäste im Lokal sind - niemand hat sich gestört gefühlt, da der NR-Bereich fast leer war. Während der Bezahlung, als die Kinder weiter "moderat" tollten, wurden wir dann vom sog. Chef regelrecht beflegelt, dass wir gefälligst das Lokal zu verlassen haben und auch nicht wieder erscheinen brauchen. Letzteres werden wir auch nicht mehr machen. Für ein Lokal, welches einer kirchlichen Einrichtung untersteht, ist Kinderunfreundlichkeit wirklich fehl am Platz.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
14 Kommentare|Zeige alle Kommentare

ps: nach dem privaten mail von A2000 (einziger inhalt: beschimpfungen) - auf das ich nicht genauer eingehen werde weil ich mich auf so ein niveau nicht herablasse ;) - ist mir nun klar warum die kinder keine erziehung haben ! :(

23. September 2015 um 17:05|Gefällt mir2|Antworten

hahaha ich hoffe ihr kommt nie dorthin essen wo ich arbeite :D

23. September 2015 um 00:10|Gefällt mir|Antworten

Kein Kind dieser Welt profitiert davon, wenn keine Grenzen gesetzt werden. Im Gegenteil, ein Kind, das keine Grenzen kennt, wird sich als erwachsener Mensch in vielerlei Situationen schwer tun.

19. November 2013 um 15:02|Gefällt mir6|Antworten
am 25. Oktober 2013
Geniesser1
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
5Service

Der vordere Bereich des Stiftscafés ist eher schlicht gehalten, aber das Extrazimmer im hinteren Bereich des Lokals ist urgemütlich. Man bekommt hier unglaublich kreative Küche, die man in einem Café-Restaurant gar nicht erwarten würde und das zu einem sensationellen Preis. Auch die Weine und der naturtrübe Apfelsaft haben mir voll gut geschmeckt und werden vom Kloster selbst hergestellt. Eine echte Empfehlung!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 18. März 2013
jfreitag
1 Bewertung
1 Kontakt
-Speisen
0Ambiente
1Service

Bereits beim Eintritt des neu renovierten Cafes wurden wir von einer Rauchwolke empfangen. Nach der Frage nach einem Nichtraucherraum wurde uns ein Raum (ca. 50 % vom Raucherbereich!), sehr düster und kahl, Blick auf die Stiftsmauer gezeigt. Da auch die Mehlspeisenvitrine im Raucherbereich liegt verließen wir enttäuscht wieder das Lokal!!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Unregistered

Bin fast der gleichen Meinung. Seit der Neuübernahme hat das Lokal an Gemütlichkeit verloren. Mehlspeisen indiskutabel (trocken, nicht appetitlich), Speisekarte könnte auch etwas mehr bieten. Personal freundlich, aber der Chef geht an den Tischen vorbei, ohne zu grüßen oder Mahlzeit zu wünschen. Ist er Gast in seinem Lokal???

23. April 2013 um 07:32|Gefällt mir|Antworten

Na göh, so ein geselchter Topfenstrudel soll ja angeblich was ganz Feines sein. Diese zarten Aromen von Virginia-Tabak...

18. März 2013 um 11:53|Gefällt mir|Antworten
am 2. Oktober 2012
ranzkofel68
1 Bewertung
1 Kontakt
0Speisen
0Ambiente
2Service

speisekarten dreckig und beschädigt,tischaufsteller schmuddelig,eingangsbereich voll müll,qualität der speisen war unterdurchschnittlich z.b.salat braun,dressing verdient diesen namen nicht,schnitzel war o.k.,erdäpfelsalat lasch.fazit: der wiener küche in keinster weise würdig.
entäuschte gäste

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 5. Juli 2011
HerM
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
3Ambiente
4Service

Ich finde es toll, fast täglich hier zu sein. Es ist eigentlich mein Wohnzimmer

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Armer HerM, ein sehr schlechtes Wohnzimmer.

15. November 2013 um 22:50|Gefällt mir|Antworten
am 12. Juni 2011
Kitty3090
6 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 1
2Speisen
0Ambiente
2Service

personal ist eigtl top und essen auch eigtl nicht schlecht aba man sollte keinen blick hinter die kulissen werfen.
die küche ist klein und vollgestellt, während die bar voll mit kalk ist und der boden voller kaffeepulver
die bar ist noch dazu komplett dreckig und die lampen staubig
ein schrecklicher anblick

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Selbst bei erneutem kurzen Besuch, fand ich ein schreckliches Bild vor - Vor allem wie der Chef und die Chefin mit den Kellnern umgehen - vor den Gästen die Kellnerin zu demütigen hat noch niemandem etwas gebracht und vor allem nicht noch mehr Kundschaft - Familien ist der Besuch abzuraten!!

23. Juni 2012 um 18:26|Gefällt mir|Antworten
Unregistered

gebe vollkommen recht.... es ist grauenvoll, total veraltet......... renovieren ist ein fremdwort, und täglich anderes Personal- das sagt wohl alles^^

12. Juli 2011 um 01:33|Gefällt mir|Antworten
hermai

Ich würde gerne deine Küche sehen wenn du kochst, aber warscheintlich kannst du das gar nicht!

2. Juli 2011 um 18:35|Gefällt mir|Antworten
Stiftscafe im Pfortenhof - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


2301 Groß-Enzersdorf
8 Bewertungen

2102 Hagenbrunn
4 Bewertungen

2564 Furth an der Triesting
2 Bewertungen

2700 Wiener Neustadt
5 Bewertungen

2352 Gumpoldskirchen
29 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 12.06.2011
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK