RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
44
50
37
Gesamtrating
44
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
STEINBERGHOF Weingut FirmenichSTEINBERGHOF Weingut Firmenich
Alle Fotos (3)
Event eintragen
STEINBERGHOF Weingut Firmenich Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Eröffnungsjahr
1980
Öffnungszeiten
Mo
12:00-22:00
Di
12:00-22:00
Mi
geschlossen
Do
12:00-22:00
Fr
12:00-22:00
Sa
12:00-22:00
So
12:00-22:00
Letztes Update von:
Stammersdor.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

STEINBERGHOF Weingut Firmenich

Wielitsch 62
8461 Berghausen
Steiermark
Küche: Steirisch
Lokaltyp: Buschenschank, Weingut
Tel: 03453 2435Fax: 03453 4417
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: STEINBERGHOF Weingut Firmenich

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
3
4
3
2
1
0
Service
5
2
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. Dezember 2014
Experte
Stammersdorfer
235
28
27
4Speisen
5Ambiente
3Service
3 Fotos1 Check-In

Oiso....... gseng homma nix, goa nix, gefunden haben wir die Buschenschank FIRMENICH, Wein-Kulinarik & Kunst, am vergangenen Wochenende, trotz Sichtweiten von um die 100m, dennoch.

Zu finden ist der STEINBERGHOF wie er auch heißt, irgendwo an der Südsteirischen Weinstraße L613, sehr nahe der slowenischen Grenze, etwa 6 km von Gamlitz entfernt.

Etwa 30 Minuten vorher angerufen weil zu acht unterwegs, ein Platz kein Problem, das Lokal war nicht voll, aber es war ja 14:30 am Nachmittag. Parken kann man mehr oder weniger auch, wenn allerdings bei schönem Wetter auf der Terrasse, mit der vermutlich schönen Aussicht über das südsteirische Hügelland, viel los ist, dann wird‘s sicher eng.

Das Lokal ausgesprochen schön, gemütlich, strahlt Wärme aus, Holz dominiert. Eine Art Wintergarten gibt’s, mit Blick...... in den Nebel hinein. Da stehen drei Tische, für etwa 20 Leut, wenn man sich zsamm kuschelt. :-)) Wir sitzen im Stüberl, da haben vielleicht 25 Personen Platz und es gibt auch noch einen ganz kleinen Raum mit 8 Sitzplätzen, in dem eine riesige alte Weinpresse geschickt integriert wurde. Wunderschön!

Das Servicepersonal besteht aus Frau Uli F., sie werkt aber auch in der Küche und Herrn Dieter F. der kellneriert UND er ist der Maler des Hauses, mit den mehr oder WENIGER schönen, sehr bunten Bildern, die überall herumhängen, verantwortlich auch für den Weinbau. Beide sind freundlich, halbwegs aufmerksam, recht flott, gelernt haben sie das Handwerk aber sicher nicht. In einer Buschenschank erwarte ich mir aber auch nichts anderes.

Wir entscheiden uns beide für einen großen Apfelsaft aufgspritzt auf an Halben. Der hatte irgendwie einen etwas eigenartigen Geruch, wie meine Holde bemerkte, geschmeckt hat er aber.
Die Weine haben wir auch verkostet und da natürlich die Sauvis, befinden wir uns doch in der Hochburg des Sauvignon Blanc. Da waren der „Steinberg“, ein „Grassnitzberg“ und der „Grassnitzberg exklusiv“. Pauschal sicher gute Weine, vom Hocker haben uns die drei aber nicht gerissen. Sie waren irgendwie zu brav, ohne den typischen Geruch und Geschmack nach Stachelbeere. Richtig
erfreulich war nur der Abschluss ein Gelber Muskateller auch vom Grassnitzberg, der ist übrigens in unmittelbarer Nähe, wie mir Google Maps später verriet. Alle waren Jahrgang 2013.

Zu Futtern gab’s Mangalitza Speck mit frischem, nicht zu scharfem, Kren. Der Speck leicht geräuchert, etwas durchzogen, äußerst schmackhaft. Meine Liebste entschied sich für „Herbert’s Teller, keine Ahnung warum der so heißt. Bertl bestand aus Käferbohnensalat, sehr gutem Schinken, Käse den ich/wir nicht kannten, ähnlich dem (Süd)Tiroler Graukas, viel Zwiebel, mariniert mit Essig und nona Kernöl. Als Deko fanden sich kleine Paradeiser und Eier. Es hat uns richtig gut geschmeckt, vorstellen konnte ich mir das zwar beim ersten Anblick nicht, der Gedanke war eher Ui wos is denn des? aber weit gefehlt, die Marinade etwas süßlich, der Schinken richtig saftig, Käse schmackhaft, aber nicht so intensiv wie Graukäse. JA das war richtig gut. Dazu das Körberl mit frischem Weißbrot und herrlichen, selbst gemachten, noch warme Vintschgerln, oder so was ähnliches, keine Ahnung?

Zum Abschluss nahm ich mir noch Nougatkugeln (4 kleine) bist du deppat die woan guat :-) Auf den kleinen schwarzen starken dazu musste ich leider verzichten, den darf ein Buschenschank nicht ausschenken, wie mir erklärt wurde.

Auch von unseren Mitstreitern am 8ter Tisch hörte ich nur genüssliches Schmatzen und viel Lob für das Gebotene. MAHLZEIT!

Alles in allem, ein wunderschönes Lokal, mit vermutlich guter Aussicht, bei sehr gutem Essen und typischem Buschenschank Personal. Wir haben mit Maut 38,-- Euro gecasht um danach in Gamlitz in irgendeinem Kaffeehaus einzufallen, einen Espresso zu trinken und um durch den Ort zu schlendern. (Wie ausgestorben um die Jahreszeit)

A ja und jetzt ist er bis zum 16.1.2015 zua, der STEINBERGHOF FIRMENICH Wein - Kulinarik & Kunst in Achtviersechseins Berghausen in der Südsteiermark.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir10Lesenswert9
am 9. Juni 2014
SilviaL
5
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Sehr zu empfehlen! Ausgezeichnetes ESSEN - wunderschöne Aussicht und Vierbeiner sind willkommen :) immer wieder gerne!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 2. September 2013
lindtner
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ein Besuch im Steinberghof ist immer wieder ein wunderbares, oft krönendes Erlebnis im Steirerland. Sehr gute "Labung", auch was die Optik betrifft und trotz vollbelegter Tische sehr angenehmes Service. Das gemütliche Ambiente lädt ein zum Wohlfühlen und "Seele baumeln lassen" ein.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 2. Sep 2013 um 20:02

Radler: Es kommt mir vor, wie ein Kampf gegen Windmühlen: Kritisiert man einen 5-5-5 Zweizeiler, sind in der Zwischenzeit schon drei neue da :-(

Gefällt mir1
STEINBERGHOF Weingut Firmenich - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

8010 Graz
2 Bewertungen
8045 Graz - Andritz
3 Bewertungen
8054 Graz
1 Bewertung
8046 Graz
2 Bewertungen
8010 Graz
2 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 02.09.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK