RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
42
40
34
Gesamtrating
39
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Steakhaus 21 IndigoSteakhaus 21 IndigoSteakhaus 21 Indigo
Alle Fotos (8)
Event eintragen
Steakhaus 21 Indigo Info
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:00-14:00
17:00-23:00
Di
11:00-14:00
17:00-23:00
Mi
11:00-14:00
17:00-23:00
Do
11:00-14:00
17:00-23:00
Fr
11:00-14:00
17:00-23:00
Sa
11:00-14:00
17:00-23:00
So
11:00-14:00
17:00-23:00
Hinzugefügt von:
ProUndContra
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Steakhaus 21 Indigo

Marktstrasse 21
6850 Dornbirn
Vorarlberg
Küche: International
Lokaltyp: Steakhouse
Tel: 05572 / 90 89 00
Lokal teilen:

5 Bewertungen für: Steakhaus 21 Indigo

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
1
3
2
2
1
0
Ambiente
5
1
4
3
3
1
2
1
0
Service
5
1
4
1
3
2
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 18. September 2014
BaStianM
7
1
1
3Speisen
3Ambiente
3Service

leider nicht mehr ganz das was es einmal war :(
Die Qualität hat nachgelassen - das Preis Leistungsverhältnis stimmt nicht mehr. Knoblauchbrot leider nicht kross, Cesardressing erinnerte eher an Majonaise und das fleisch war leider nicht wie bestellt medium rare, der Service hecktisch.
Hat leider mehr an eine abfertigung als an einen schönen Service mit zeit für den Gast und das Produkt erinnert. Schade

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. Dezember 2013
zuckerpuppe
32
10
16
4Speisen
4Ambiente
4Service

Besuch aus Wien! Wir verabreden uns in Dornbirn, schlendern kurz über den Christkindlmarkt und kehren schließlich im Steakhaus Indigo ein. Wir betreten das Lokal durch die Glastüre. Geradehaus geht es ins Steakhaus, links liegt das Cafe& Mehr Kaffehaus.
Es ist 18 Uhr und wir bekommen gerade noch einen Tisch für 2 Personen, allerdings nur bis 20 Uhr.
Wir werden an den Tisch begleitet, erhalten von einer jungen Dame auch unverzüglich die Speisekarte und die Getränkewünsche werden sogleich aufgenommen. Die Tagesspezialitäten werden auch aufgezählt, unter anderem (da Dienstag ist) das Prime Rib, das ProUndContra in seiner Bewertung schon ausführlich beschrieben hat.
Das Ambiente ist puristisch stylisch, der dunkle Holzboden wird durch rote Sitzbänke und ebenfalls dunkle Holztische und Stühle ergänzt. Die Beleuchtung ist nicht zu schummrig, die weißen Stoffservietten verleihen einen eleganten Touch.
Wir ordern wenig später einen Beilagensalat (3,90 Euro) als Vorspeise und je ein Filetsteak (200 g 26,70 Euro) einmal mit mediterranem Gemüse, einmal mit Cesars Salad. Dazu je die Teufelssauce. Wir lernen auch dass es noch eine Steigerungsstufe zu rare gibt: bleue…die Erklärung der reizenden Kellnerin: das ist dann aber wirklich nur von der Flamme geküsst!
Die Getränke (ein kleines Bier, ein Soda Zitron für die Autofahrerin)werden umgehend serviert, und auch der Beilagensalat als Vorspeise wird alsbald beigestellt.
Dazu wird köstliches Baguette gereicht.
Schließlich kommt das Steak: Die sehr heißen Teller werden gekonnt abgestellt und der erste Schnitt ins Fleisch zeigt mir schon dass die Lokalwahl für uns Fleischtiger die richtige war. Mein Steak kommt perfekt medium-rare daher, das meiner Freundin herrlich blutig rare. Die Beilagen überzeugen ebenfalls, einzig unter der Teufelssauce hatten wir uns beide etwas anderes vorgestellt: statt dem erwarteten rot kommt die Sauce gelb daher, Schärfe ist auch nicht wirklich bemerkbar. Der Geschmack ist nicht wirklich beschreibbar, weder schlecht noch gut…allerdings braucht das herrliche Fleisch auch gar keine Sauce!
Wir haben so viele Neuigkeiten auszutauschen dass die Zeit nur so verfliegt und beim dritten Bier werden wir dezent darauf hingewiesen daß wir unseren Tisch leider nur bis 20 Uhr behalten können.
Die Rechnung wird uns in einem Holzkasten, gefüllt mit Keksen und Süßigkeiten gebracht. (ich genehmige mir 2 Rollen Fizzers )
Conclusio: Sehr engagiertes und freundliches Personal mit Humor und Fachwissen kümmert sich ausgezeichnet um Steakliebhaber!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir6Lesenswert5
am 4. September 2013
bewa
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Nicht nur ein super Lokal - für jeden etwas, sonder auch ein ausgezeichneter Lehrbetrieb. Dass es dem Personal gut geht, und sie motiviert und gut arbeiten können spürt vor allem der Kunde - so soll es sein! Super - weiter so!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 28. September 2010
NadjaB2
3
1
1
3Speisen
4Ambiente
2Service

Ich mochte das 21 Steakhaus bis dato sehr gerne. Doch leider habe ich bereits zum zweiten Mal eine schlechte Erfahrung gemacht. Vor geraumer Zeit habe ich einen verdorbenen Fisch erhalten. Das letzte mal fan ich die Speisen nicht mehr das was sie mal waren. Die Qualität hat sehr nachgelassen - das Preis Leistungsverhältnis stimmt nicht! Sehr teuer für das was man bekommt. Das Knoblauchbrot war lasch und fettig, das Hünerfleich durchschnittlich, der Service hecktisch. Das Ambiente ist sehr schön. Ein gemütliches Abendessen heißt für mich auch in Ruhe essen zu können - was im Steakhaus nicht möglich ist. Die Speisen werden schnell hintereinander serviert, im Lokal selber ist es sehr laut. Für einen gemütlichen Abend meiner Meinung nacht nicht geeignet. Fazit: Die Speisen sind ok, das Ambiente auch - für ein schnelles Mittag und Abendessen in Ornung - für einen gemütlichen Abend ungeeignet. Bei uns war es leider der letzte Besuch im 21 Steakhaus.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 13. Dez 2013 um 12:23

@NadjaB2, @sternchen123, @Marwan: "Huhn" schreibt man mit 2, "Hühnchen" sogar mit 3 "h". Soviel Zeit muss sein.

Gefällt mir1
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. März 2010
Experte
ProUndContra
113
11
21
5Speisen
4Ambiente
3Service

Ich habe schon in vielen Restaurants gute bis sehr gute Steaks gegessen (Jolly Ox, Rocky Docky, Porterhouse, Angelinis, etc.), aber das Steakhaus Indigo in Dornbirn hat alle übertroffen.

Nach einem Aperitiv und Knoblauch-Scampis als Vorspeise haben wir uns auf die verlockenden Steaks konzentriert.

Die Steaks - laut Speisekarte vom argentinischen Angus-Rind - werden in verschiedenen Grössen angeboten: von 150 bis 400 Gramm, jeweils inklusive einer Beilage und einer Sauce nach Wahl.

Mein Sirloinsteak mit 300 Gramm um 29 Euro war zwar nicht gerade billig, aber es war jeden Euro wert. Beste Fleisch-Qualität, exakte Medium-Zubereitung, zart und saftig - einfach ein Gedicht.

Einmal pro Woche - jeweils nur am Dienstag - wird im Steakhaus Indigo ein Prime Rib angeboten. Bisher kannte ich sehr gute Prime Ribs nur von meinen USA-Reisen aus Top-Restaurants: ein Riesen-Fleischstück im Ganzen bei sehr geringer Temperatur langsam über viele Stunden im Rohr gegart, von dem dann je nach gewünschter Grösse 3 bis 5 cm dicke Steaks abgeschnitten werden.

Glücklicherweise war es Dienstag und wir mussten natürlich auch das 300 Gramm Prime Rib versuchen (um 27 Euro). Auch dieses Stück Fleisch war einfach Traum: ebenfalls zart und saftig zergeht es auf der Zunge, innen schön rosa, auf den Punkt gegart. Die in einem Schälchen mitgelieferte Steak-Sauce sollte man ruhig zur Seite stellen, denn sie würde den guten Fleisch-Geschmack nur verfälschen.

Das Lokal ist sehr schön und modern gestylt, aber trotzdem irgendwie gemütlich.

Das Personal ist sehr freundlich, aufmerksam und flott und man wird über das Speisen- und Getränkeangebot kompetent beraten. Einzige Negativ-Ausnahme war eine sehr junge, hektische (Aushilfs?-)Kellnerin, die uns dauernd bei noch halbvollen Gläsern mit einem "...wollen Sie noch etwas trinken?" genervt hat und uns zu guter Letzt die Teller und Stoffservietten noch während des Essens unter der Nase wegziehen wollte. Das Mädel gehört besser geschult oder zur Abwasch in die Küche verbannt.

Sollte ich wieder in Dornbirn vorbeikommen, so ist ein Besuch im Steakhaus Indigo sicher ein fixer Termin.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir1Lesenswert1
Steakhaus 21 Indigo - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

6900 Bregenz
3 Bewertungen
6800 Feldkirch
3 Bewertungen
6850 Dornbirn
0 Bewertungen
6890 Lustenau
4 Bewertungen
6971 HARD
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 21.03.2010
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK