RestaurantTester.at
Mo, 28. September 2020
Zurück

Indonesisch

am 5. Jän 2014, 21:49

Dazu eine kleine Vorgeschichte: War einige Zeit in den Niederlanden und habe dort sehr gern und oft indonesische Köstlichkeiten genossen... In Wien bin ich noch auf der Suche... Hier in ReTe finde ich keine "indonesische" Küche (außer bei asiatischen Lokalen als "zusätzlich"gelistet...).
Kann mir jemand einen Tipp geben?

Gefällt mir
Antworten
am 5. Jän 2014, 23:46

Ad hoc fällt mir nur das Sajado (mehrere Filialen im G3 oder in der SCS, ...) ein: Link - auch wenn es sicher irgendwo "da draußen" authentischere Lokale gibt.
Die Speisekarte mit vielerlei asiatischen Gerichten, die Herkunft gekennzeichnet durch die Flagge des jeweiligen Landes.

Gefällt mir
Antworten
am 6. Jän 2014, 10:20

Da war doch dieses eine Lokal welche die indonesische Reistafel auf chinesischem Gefängnisgeschirrplatten serviert....

Gefällt mir
Antworten
am 8. Jän 2014, 19:12

Danke amarone,
Bewertung gibt es von dir ja auch gleich dazu...
suche aber eher einen "Spezialisten" ;-)... Ist wohl weniger populär...

Gefällt mir
Antworten
am 8. Jän 2014, 20:00

Quo Ching in Wien 20, auch wenn sich das auch nicht nach Java oder Sumatra anhört. Berichte von Kampfkatze und uc0gr lesen!
Link

In der Burggasse sollte es auch irgendwo noch eines geben, irgendwo zwischen Hausnr. 45 und 49. Ist aber hier nicht gelistet.

Ansonsten in der Suchzeile auf "Erweiterte Suche" gehen und die Filter benützen. Auch gut indonesisch: Súch má dà! ;-)

Gefällt mir
Antworten
am 8. Jän 2014, 20:20

Quo ching-Bewertung hört sich sehr schmackhaft an! Danke für den link... Bei der erweiterten Suche habe ich leider so viele gefunden, die "indonesisch" neben anderem gelistet hatten... Hat sich eher nach 1-2 indonesischen Gerichten auf der Karte angehört... In der Burggasse soll ein kleiner Imbiss sein - hat mir google verraten... Vielleicht war ja schon ein RE-TE dort, ohne zu bewerten? Oder ich bin eh schneller dort als gedacht...Shao ma moi:-)

Gefällt mir1
Antworten
am 9. Jän 2014, 13:17

"Shao ma moi" ist allerdings nicht Indonesisch, schon eher Chinesisch. Mandarin, um genau zu sein. Oder wenigstens Kumquat! :-D

Gefällt mir1
Antworten
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info