RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
40
40
Gesamtrating
40
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Royal Balkan GrillRoyal Balkan GrillRoyal Balkan Grill
Alle Fotos (10)
Event eintragen
Royal Balkan Grill Info
RESTOmeter
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 235
|
16
Wien
Rang: 156
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
09:00-22:00
Di
09:00-22:00
Mi
09:00-22:00
Do
09:00-22:00
Fr
09:00-22:00
Sa
09:00-22:00
So
10:00-22:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Royal Balkan Grill

Märzstraße 59
1150 Wien (15. Bezirk - Rudolfsheim-Fünfhaus)
Küche: Balkan
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 0699 1911 1263
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Royal Balkan Grill

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. Mai 2015
Experte
hbg338
388
56
29
4Speisen
4Ambiente
4Service
10 Fotos1 Check-In

Das Balkan Lokal „Royal Balkan Grill“ befindet sich direkt bei der U3 Station Schweglerstraße und wenn man hier den Aufgang zur Stättermayergasse nimmt und die Märzstraße stadtauswärts geht kommt man direkt zum Lokal. Die Straßenbahnlinie 49 hat auch die Haltestelle Huglgasse in unmittelbarer Lokalnähe, schräg gegenüber. Vor dem Lokal befindet sich auch ein Gastgarten. Sicher kein Highlight hier im freien zu sitzen. Von der vorbeifahrenden Straßenbahn schaut man direkt auf den Gastgarten. Parkplätze gibt es trotz Parkpickerl in sehr eingeschränktem Ausmaß.

Das Lokal ist im Vergleich der anderen von mir besuchten Balkanlokale sehr modern gestaltet. Die dominierende Farbe ist rot. Rote Wandfarben, die Decke ist ebenfalls hauptsächlich in Rot welche nur mit einigen weißen Stellen aufgelockert sind. Auf den Tischen befinden sich weiße Tischtücher die ebenfalls mit roten Telleruntersetzern ergänzt werden. Im Raucherbereich welcher mittels Glaswand und Glastür abgetrennt ist eine Wand in weiß, sonst dominiert auch hier rot. An der Wand hängt eine Bild einer rotweintrinkenden und Grillfleisch essenden Schönheit. Im Raucherbereich ist auch der Zugang zum Toilettenbereich. Auch diese sind modern und sehr gepflegt. Ein komplett durchgestyltes Lokal welches trotz der intensiven Farbe für mich einen angenehmen Eindruck hinterließ.

Nachdem ich nach Rückfrage, bei einen der Kellner, gegenüber der Schank Platz genommen hatte wurde mir umgehend die gebundene Speisekarte überreicht. Angeboten wird alles was die Balkanküche zu bieten hat. Von diversen Fleischlaibchen, verschiedene Arten von Schweinskarre, Bauchfleisch, Fledermaus, hausgemachte Grillwürstchen, Schweinefleisch am Spieß, Schopfbraten, Hühnerfleisch, Grillplatten, Cevapcici, Pljeskavica usw. Ich entschied mich für eine Grillplatte(€ 14,30) welche auch für eine Person angeboten wird. Als Beilage ein Fladenbrot (€ 1,10) und eine Portion Ajvar(€ 1,00). Als Getränk dazu den üblichen großen Apfelsaft gespritzt(€ 3,60).

Da hier natürlich alles frisch gegrillt wird muss man mit etwas Wartezeit rechnen. Dafür war das Ergebnis sehr imposant und für das Auge auch erfreulich. In einem Brotkorb wurde das hausgemachte Fladenbrot serviert. Des Weiteren wurde ein großer Teller mit den verschiedensten Fleischstücken gebracht. Auf dieser befanden sich mehrere Cevapcici, ein großes Pljeskavica, gegrilltes Schweinefleisch, gegrilltes Hühnerfleisch und zwei Grillwürste. Garniert mit einigen frittierten Erdäpfelspalten, kleingeschnittenen Zwiebel und einer Salatgarnierung. Ein kleinerer Teller wurde vor mir abgestellt auf welchem ich die Speisen zum Zerteilen ablegen konnte. Der Ajvar wurde extra in einer kleinen Schale serviert.

Ein paar Details zu den Speisen. Das Fladenbrot welches von der Konsistenz perfekt war, hätte etwas mehr Salz im Teig vertragen. Kann man leider nicht nachwürzen. Dieser Makel war aber auch schon der einzige. Die verschiedensten Fleischstücke waren perfekt gegrillt. Keine Spur von trocken, zäh oder das Gegenteil zu fett. Die von mir eher nicht so geschätzten Grillwürste trafen hier zum ersten Mal meinen Geschmack. Der Ajvar nicht zu dominierend, aber trotzdem sehr geschmackvoll. Das einzige große Manko war die Portionsgröße. Auch für mich als starken Esser nicht zu bewältigen. Doch einer der sehr aufmerksamen Kellner bemerkte meinen schon leicht verzweifelten Gesichtsausdruck und bot mir an die Reste wenn ich es wünsche einzupacken. Diese nahm ich dankend an und ich bekam meine Reste in Alufolien verpackt in einen Plastiksackerl zurück. Die Portion etwas kleiner und billiger machen wäre eine Alternative, denn Preislich ist es kein Schnäppchen gewesen.

Sehr lobeswert zu erwähnen wären die Kellner des Lokals. Während meines Verweilens im Lokal wurde mehrmals nachgefragt. Es ergab sich auch ein kurzes Gespräch aus welchem ich erfuhr dass hier mehrere Länder aus Exjugoslawien vertreten sind. Ein Kellner war Serbe der andere Kroate.

Mein Fazit-Ein absolut empfehlenswertes Lokal mit perfektem Service in einem sehr schönen und gepflegten Ambiente. Die Speisen tadellos und geschmackvoll. Die Preise sind im Vergleich zu anderen Balkanlokalen etwas höher was aber durch das Ambiente gerechtfertigt erscheint. Auf jeden Fall ein zu empfehlendes Lokal in dieser Kategorie. Auch Verkehrstechnisch sehr gut zu erreichen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir11Lesenswert7
Letzter Kommentar von am 28. Mai 2015 um 21:00

direkt daneben (extra Eingang) steht übrigens der große Grill - ist für die Laufkundschaft und übrigens günstiger, wenn mal mal so eine Pleskavica mit Fladenbrot mitnehmen möchte (kostet glaub ich 3,50 und man darf sich Aussuchen was man rein möchte - Tomaten, Zwiebel und so)

Gefällt mir
Royal Balkan Grill - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1230 Wien
8 Bewertungen
1120 Wien
4 Bewertungen
1160 Wien
3 Bewertungen
1170 Wien
3 Bewertungen
1100 Wien
9 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Meine Balkan- und Türkische Lokalbesuche

Meine Besuche in Balkan- oder Türkische Lokale die ich wä...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 28.05.2015

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK