RestaurantTester.at
Sonntag, 23. Juli 2017
Home Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
47
43
47
Gesamtrating
46
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Le Burger Info
Features
WLAN, WiFi
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Eröffnungsjahr
2016
Öffnungszeiten
Mo
08:00-24:00
Di
08:00-24:00
Mi
08:00-24:00
Do
08:00-24:00
Fr
08:00-01:00
Sa
08:00-01:00
So
09:00-22:00
Hinzugefügt von:
hbg338
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Le Burger

Mariahilferstraße 114
1070 Wien (7. Bezirk - Neubau)
Küche: Amerikanisch
Lokaltyp: Fastfood, Imbiss, Cocktailbar, Kaffeehaus, Restaurant
Tel: 01905 96 15
Lokal bewerten
Lokal teilen:

4 Bewertungen für: Le Burger

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
1
4
3
3
2
1
0
Service
5
3
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. April 2017
Experte
Kampfkatze
88 Bewertungen
16 Kontakte
Tester-Level 19
4Speisen
4Ambiente
4Service

Gestern Abend besuchte ich mit zwei Freundinnen das erste Mal "Le Burger".
Während wir zu zweit schnell auf die saubere Toilette, mit musikalischer Untermalung, verschwanden, ergatterte die Dritte im Bunde einen Tisch im zweiten Stock, wo man bedient wird. Im ersten Stock muss man sich sein Essen anscheinend selbst holen.

Der Tisch war für 4 Personen ausgerichtet, die Tische rundherum standen ziemlich nah. Allerdings saß man mit den anderen, fremden Gästen immer Rücken an Rücken, sodass man nicht das Gefühl hatte, Außenstehende würden einen belauschen oder direkt neben einem sitzen, was in vielen engeren Lokalen leider der Fall ist und mich oft stört.
Auf dem Tisch lag ein kleiner Buzzer, bei welchem man auf "Service" drücken konnte. Nach dem Studieren der Speisekarten taten wir das und nach kurzer Zeit kam auch schon eine sehr freundliche Kellnerin, um unsere Bestellungen aufzunehmen.

Obwohl die bereits fertig zusammengestellten Burger ebenfalls sehr gut aussahen, entschied ich mich für einen Burger zum Selbstgestalten.
Man kann hier zwischen mehreren "Grund-Burgern" wählen und diese dann mit gratis (!) Zusatzauflagen und Saucen verfeinern. Ich hab leider vergessen, wie viel genau die unterschiedlichen Burger kosteten. Ich glaube, es bewegte sich aber circa zwischen 8-10 Euro.
Ich entschied mich für den Bacon Cheeseburger und pimpte diesen mit Jalapenos, gegrillten Zwiebeln, Tomaten, Salat, dazu Spicy-Mayo, und BBQ-Sauce. Dazu orderte ich normale "Fries" (3€).
Es gibt auch noch andere Saucen und Auflagen, so wie Extraauflagen, die allerdings einen Euro kosten (u.a. Mozzarella, Spiegelei, Grillgemüse).
Zu trinken bestellten wir alle drei verschiedene Cocktails. Im Laufe des Abends wurde es dann für jede von uns auch noch ein zweiter.

Während wir auf das Essen warteten, gingen wir zu zweit (eine musste ja auf unser Hab und Gut aufpassen!), zur Selbstbedienungsstation für Saucen.
Eigentlich war das für uns das Highlight!
Wir holten uns viele verschiedene Saucen in kleinen Glasschüsseln. Besonders liebten wir alle die Knoblauch-Mayo. Es gab aber auch noch Mango-Curry, Wasabi-Mayo, Senf, Hot-Sauce uvm.

Kurz nachdem wir wieder an den Tisch gekommen waren, kam auch schon unser Essen.
Die "Fries" waren heiß (hui, das reimt sich!), die Burger von einer stattlichen Größe, allerdings auf jeden Fall essbar und nicht gigantisch.
Wir waren alle von unseren Burgern begeistert. Das Fleisch war sehr saftig, schmeckte hervorragend und auch vom Speck waren zwei von uns sehr angetan. Die Dritte hatte sich für eine vegetarische Variante mit einem Veggie-Patty entschieden, welches ihr auch sehr gut schmeckte.
Wir schmierten noch fleißig Saucen und Senf in unsere Burger und tunkten vor allem so viel Pommes Frittes in die Knoblauch-Mayo, dass wir diese nachholen mussten.

Die Cocktails schmeckten uns sehr, wenn auch bei einem wohl die Schnapsflasche ausgekommen sein muss (das störte niemanden!), sonst hätten wir nicht noch eine Runde bestellt.
Als Nachtisch gab es für meine zwei Freundinnen noch "Cheesecake im Glas", bei dem ich passen musste, da ich wirklich sehr satt war. Die beiden sagten aber ununterbrochen "mhhm" und "oooh", also denke ich, dass es geschmeckt haben muss.

Fazit:
Ich war ziemlich begeistert vom "Le Burger", fand es gemütlich, wenn auch die Musik etwas laut war.
Man könnte zwar sagen, dass so ein Burger um circa 10 Euro mit extra Pommes Frittes "teuer" ist, allerdings kann man theoretisch in die Selfmade-Burger alles hineinhaben, was man möchte.
Zusätzlich finde ich es, wie schon erwähnt, genial, dass man sich Saucen sooft nachholen kann, wie man möchte. In manchen Burgerlokalen muss man schon für Senf oder Ketchup extra bezahlen.
Ich kann das "Le Burger" auf jeden Fall weiterempfehlen und werde es mit Sicherheit wieder besuchen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja16Gefällt mir14Lesenswert14
KommentierenLokal bewerten
am 29. Dezember 2016
sloeberry
29 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 6
5Speisen
4Ambiente
5Service

Das Weihnachtsessen unter 3 Freundinnen und mir fand heuer im Le Burger statt.

Unser Reservierungswunsch (Platz am Fenster) wurde erfüllt :)
Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und auch immer zur Stelle falls man etwas braucht (es gibt einen Knopf am Tisch um sie zu rufen).

Unsere Burger waren allesamt sehr lecker. Hatte einen Cheeseburger, die anderen vegetarische Versionen. Als Beilage aß ich Coleslaw, sehr lecker (ev fehlt etwas säure bzw Salz).
Lustig fand ich irgendwie das alle Beilagen bei den falschen Burger dabei waren (längliche Teller, links Burger, rechts Schüsserl mit Pommes/Salar/Gemüse).

Soßen kann man sich an einer Soßenstation selber in kl Schüsserl füllen. Spicy Mayo kann ich empfehlen :) Die anderen hab ich nicht sooo wirklich gekostet da der Burger an sich schon saftig ist (& eine Soße drin war) und ich ja Coleslaw aß.

Als Dessert nahm ich den Schokoshake - wow, einfach kostlich! Dickflüßiges Schokoeis, Schokostreusel, sehr lecker.

Le Burger kann man wiklich empfehlen. Ist ein hipsteriger Laden (siehe Getränkekarte, Fritz-Cola, Charitea usw) mit netten Mitarbeitern und gutem Essen :)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 6. Oktober 2016
Experte
StephanS
57 Bewertungen
8 Kontakte
Tester-Level 18
5Speisen
5Ambiente
5Service

5-5-5 für ein SB Burgerlokal - macht das überhaupt Sinn? Macht es!

Vorweg: Würde ich mir meinen idealen Burgerladen wünschen dürfen, würde er genau so aussehen und genau so funktionieren. Besser gehts nicht, ich bin echt begeistert. Nicht das kleineste Detail am Rande gibts hier in meinen Augen zu kritisieren.

Ambiente: Blitzsauber überall, nett gestaltete Bestelltheken (an denen bekommt man den fast schon üblichen Pager - immerhin wird alles frisch zubereitet) und wird zur Getränkeabholung an die Bar um die Ecke gebeten. Dort angekommen -mit Kassazetterl in der Hand - drückt man mir, ohne dass das Zetterl benötigt würde, freundlich lächelnd mein gerade fertig gezapftes Bier in die Hand. Meinen verdatterten Blick hat die nette Angestellte richtig gedeutet - und erklärt, dass bei ihr die Bestellung am Terminal eingeht sobald ich sie an der Theke aufgegeben habe. Eh logisch - aber in dieser Perfektion funktionierend noch nie erlebt.

Selten zu finden, aber für mich ein absoluter Ambiente Pluspunkt: Mitten im Lokal ist auch ein Waschbecken samt Einweghandtücher zu finden. Man muss also nicht auf die Toilette, um sich vor und nach dem Essen die Hände zu reinigen - sehr angenehm. Und auch die Leitungswassertrinker müssen so nicht auf die Toilette ihren Durst stillen. Ein sympathischer Zug eines Lokalbetreibers.

Das Bier: Zwei von der mir bis dato unbekannten Xaver Brauerei (aus Wien) gibts zur Auswahl: Ein "normales" Pale Ale vom Fass oder ein IPA aus der Flasche. Es wird das Fassbier - um, wenn ich mich recht erinnere, 3,20 fürs Seiterl. Äußerst wohlfeil für ein craft Bier finde ich. Geschmacklich absolute Oberliga - ich mein, ich mag obergärige Biere ansich sehr gerne, aber das hier ist einfach perfekt ausgewogen, recht hopfig dabei, im Geschmack, ein Gedicht. Das wird definitiv für zuhause nachgekauft.

Nach ein paar Minuten pagert dann der Pager - und ich hole meinen Burger - wie in solchen Lokalen üblich exakt nach meinen Vorgaben frisch zubereitet. Kein allzumächtiger Burger ist es - er kann locker mit der Hand gegessen werden. Das Bun ist ein bisserl leichter als gewohnt und hat einen ganz leicht süßlichen, sehr sehr guten und passenden Geschmack. Das Fleisch dazu auf den Punkt gebraten, toll. Das kriegen sie oft in teureren Lokalen nicht so hin. Qualität scheint mir auch sehr, sehr ordentlich zu sein. Die weiteren Wunschzutaten (es gibt solche umsonst und ein paar aufpreispflichtige) ebenfalls sehr ordentliche Produkte. Der so ausgesuchte Cheesburger schlägt (ohne Beilage) mit EUR 6,-- zu buche - für diese Qualität eigentlich lachhaft billig.

Als Beilage wurde es ein coleslaw Salat - auch nicht allzu groß, ebenfalls frische Zutaten und sehr gut abgeschmeckt, 3 EUR!

Ich verlasse das Lokal tatsächlich beglückt: Selten isst man - auch um deutlich mehr Geld - in solcher Perfektion; ist gesättigt ohne (wie leider recht oft in Burger-Lokalen) "abgefüllt" zu sein und hat etwas gelernt: Auch Fastfood kann Gourmet Ansprüche befriedigen. Ich habe einen neuen Fixpunkt auf der Mariahilfer Straße!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir11Lesenswert10
KommentierenLokal bewerten
Letzter Kommentar von am 6. Okt 2016 um 13:54

Wien wie es isst, ist ja alles drinnen. kreuz und quer. Ich meinte speziell auf der Mariahilfer Strasse gibts kein einziges Wiener Beisl, aber jede Menge anderen Schmarrn.

Gefällt mirAntworten
am 27. August 2016
Linagrenouille
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
5Service

Wir waren überrascht von wunderschönem Ambiente und nennenswert gutem Service! Unsere Bestellung waren der Farmhouseburger mit extra Tomate und Salat. Der burger kam sehr schnell und war heiß und frisch! Leider wurden unsere extras vergessen (tomate salat) unsere burger wurden mit großer Entschuldigung zurückgenommen und in abermals großer Geschwindigkeit neu gemacht!

Ich habe nur gutes zu sagen! Der Burger war traumhaft, alle Angestellten sehr bemüht, das Preis-Leistungs Verhältnis sehr attraktiv!
Sehr empfehlenswert! Ich freue mich wiederzukommen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Le Burger - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1230 Wien
14 Bewertungen
1020 Wien
28 Bewertungen
1010 Wien
12 Bewertungen
1070 Wien
112 Bewertungen
1020 Wien
2 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 27.08.2016
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2017 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK