RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
42
32
20
Gesamtrating
31
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Pho & Saigon Market Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Catering, Partyservice
Fußball Übertragungen
WLAN, WiFi
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
11:30-16:30
Di
11:30-22:00
Mi
11:30-22:00
Do
11:30-22:00
Fr
11:30-22:00
Sa
12:30-22:00
So
12:30-22:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Pho & Saigon Market

Rennweg 5
1030 Wien (3. Bezirk - Landstraße)
Küche: Vietnamesisch
Lokaltyp: Restaurant, Bistro
Tel: 01 9433025
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Pho & Saigon Market

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
2
3
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
2
1
0
Service
5
1
4
3
1
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 3. Juni 2014
BrownSugar
31
1
4
4Speisen
3Ambiente
3Service

Vor einiger Zeit waren wir mit einer Runde im Pho & Saigon Market. Das Lokal ist im hinteren Teil eines Asia-Supermarkts versteckt, der Restaurantbereicht ist aber dennoch ganz gut abgetrennt und nett hergerichtet.
Bei uns war das Servicepersonal außerordentlich freundlich und hilfsbereit, die Kellnerin erklärte uns alle Speisen und beriet uns sehr gut bei der Auswahl. Außerdem bot sie sofort an, dass sie uns die richtige Technik bei den Speisen mit Reispapier erklären wird und wir keine Scheu haben sollen diese zu bestellen.

Einziges Service-Manko war auch bei uns, dass die Speisen nicht zur selben Zeit kamen, wir waren 8 Personen und bestellten jeweils Vor- und Hauptspeisen und es dauerte sehr lange bis die ersten Speisen am Tisch waren und zudem kam alles zu unterschiedlichen Zeiten.
Wir hatten alle möglichen Speisen der Speisekarte und zudem einiges der Sonderkarte die zu der Zeit Fisch- und Meeresfrüchte anbot. Generell ist zu sagen, dass die Speisen doch sehr scharf waren, auch die die nicht als scharf gekennzeichnet waren. Alles war äußerst frisch mit vielen Gewürzen und Kräutern. Besonders in Erinnerung sind mir die frischen Summer Rolls als Vorspeise. Bei den Speisen mit dem Reispapier half die nette Servicedame dann auch sofort und zeigte die "Wickeltechnik" vor, ganz so gut gelang es uns Laien dann natürlich nicht.

Alles in Allem kann ich das Lokal durchaus empfehlen, für mich wirkten die Speisen sehr authentisch und frisch. Es handelt sich um kein Haubenrestaurant, aber an der Küche gibt es kaum was auszusetzen. Einzig die Organisation hat für einen gelungenen Abend noch Verbesserungspotential, es wäre schön die Speisen für alle Gäste am Tisch gleichzeitig zu servieren und die Wartezeiten etwas zu verkürzen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
am 3. Mai 2014
vielesser123
27
18
13
4Speisen
3Ambiente
0Service

Mein Mann und ich waren im letzten Monat 3 x im Pho & Saigon Market essen. Die Gerichte sind geschmacklich sehr gut. Es wird alles frisch zubereitet und an Kräutern und Sojasprossen wird nicht gespart. Sehr begeistert, hat mich das Bahn Xeo. Es handelt sich um eine Art Palatschinke (Reismehl) mit Garnelen, Sojasprossen und Fleisch. Vietnamesen essen Bahn Xeo mit Salat, Kräutern und einer süß/sauren Fischsauce als Dip. Auch die Pho ist sehr empfehlenswert. Wie bereits erwähnt, waren mein Mann und ich von der Küche meiner Kindheit sehr angetan. Bis heute war ich auch der Meinung, mein Lieblingsrestaurant gefunden zu haben, aber dann kam der Schock....

Meine Eltern haben uns heute in Wien besucht. Wir gehen gerne mit der ganzen Familie essen und dieses Mal wollte ich meinen Eltern unsere neueste Entdeckung, das Pho & Saigon Market näherbringen. Als meine Schwester und Schwager dort eintrafen, haben sie die junge Bedienung gefragt, ob sie die Tische zusammenstellen dürfen (wir sind 7 Personen). Es kam keine Antwort. Also haben sie die Tische zusammengestellt. Danach kam diese Dame und hat ihnen die Speisekarten auf den Tisch geknallt. Als der Rest der Familie eingetroffen ist, wurden wir von der jungen Dame ca. 10 min ignoriert. Nachdem wir ihr zugewunken haben, kam sie extrem mürrisch und angefressen. Die Bestellungen wurden ohne Blickkontakt, aber dafür mit trotzigem Benehmen aufgenommen. Auf die Getränke mussten wir dann mindestens weitere 10 min warten. Meine Schwester hatte statt Hollundersoda ein Himbeersoda erhalten. Sie hat es ohne zu beanstanden getrunken, weil sie nicht länger warten wollte. 3 von uns hatten eine Pho Bo und Sommerrollen bestellt. Diese kamen dann auch recht zügig (nach ca. 10 min). Die gebratenen Reisnudeln wurden auch nach ca. 12 min serviert. Meine Eltern und ich haben die bereits erwähnten Bahn Xeo bestellt. Diese kamen und kamen nicht. Nach über 1 Stunde wollten wir die junge Kellnerin fragen. Diese war aber nicht auffindbar. Meine Eltern sind Richtung Küche gerannt und haben den Koch nach ihrer Bestellung gefragt. Dieser war total überrascht. Bahn Xeo wurde anscheinend gar nicht aufgenommen. Meine Eltern waren danach sehr aufgebracht. Wir wollten so schnell wie möglich zahlen und das Lokal verlassen. In diesem Moment aber, hat die Küche 3 Stk. Bahn Xeo in Eiltempo zusammengebaut, und sie wurden serviert. Wir haben der jungen Kellnerin gesagt, dass eine Stunde Wartezeit zu viel sind. Ihre Antwort war, wie nicht anders erwartet, patzig und unhöflich. Anstatt sich zu entschuldigen, hat sie sich gerechtfertigt. Sie hat gemeint, es wären ja noch andere Gäste im Gastgarten zu bedienen (der Gastgarten war nicht wirklich voll). Auf Bahn Xeo müsste man als Gast sowie so immer warten und wir sollten doch bitte erst abends kommen. Zu Mittag wäre es einfach zu stressig. Was will die gute Dame damit sagen? Wir haben als Gäste das falsche Gericht bestellt, sind sozusagen an diese lange Wartezeit selber schuld??? Und die Besuchszeiten will sie uns auch noch vorschreiben? Hallo???

Die Chefin des Restaurants hat sich dann noch persönlich bei uns entschuldigt. Sie hat gesagt, dass der Bestellzettel verloren gegangen sei. Wir wurden alle auf eine gratis Cola eingeladen. Das war eine sehr nette Geste.

Wir werden als Großfamilie dieses Restaurant nie wieder besuchen. So eine furchtbare Bedienung hatten wir selten in gut geführten Restaurants erlebt. Auch wenn die Chefin sehr nett ist, sollte sie sich ihr Personal gut aussuchen. Ob mein Mann und ich unser ehemaliges Lieblingsrestaurant besuchen werden, kann ich jetzt noch nicht sagen. Der Schock sitzt zu tief...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir4Lesenswert
am 11. März 2014
Anna34353637
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Also wirklich das beste vietnamesische Essen, dass ich bisher gegessen hab! Mein Freund und ich sind durch Zufall auf den Pho&Saigon Market gestoßen, als wir in Wien Urlaub gemacht haben. Das Essen ist total frisch, unglaublich lecker und die Bedienung ist unglaublich freundlich. Dafür, dass das Essen so erstklassig ist, ist es auch echt günstig gewesen. Also, wenn ich nochmal nach Wien fahren würde, dann müsste ich auf jeden Fall nochmal hin:) Achso, was ebenfalls sehr positiv aufgefallen ist: Wir haben uns nach dem Essen total super gefühlt, obwohl wir echt viel gegessen haben!:P Spricht auf jedenfall für die Qualität! Ganz liebe Grüße von einem Pärchen aus Hamburg

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 11. Mär 2014 um 20:02

Ach nee!

Gefällt mir
Pho & Saigon Market - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
30 Bewertungen
1070 Wien
8 Bewertungen
1060 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
7 Bewertungen
1040 Wien
12 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 11.03.2014
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK