RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
30
30
Gesamtrating
33
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Natraj - traditionelle indische KücheNatraj - traditionelle indische KücheNatraj - traditionelle indische Küche
Alle Fotos (7)
Event eintragen
Natraj - traditionelle indische Küche Info
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Eröffnungsjahr
2015
Öffnungszeiten
Mo
11:00-14:30
17:30-22:45
Di
11:00-14:30
17:30-22:45
Mi
11:00-14:30
17:30-22:45
Do
11:00-14:30
17:30-22:45
Fr
11:00-14:30
17:30-22:45
Sa
12:00-22:45
So
12:00-22:45
Hinzugefügt von:
Bertl2
Letztes Update von:
amarone1977
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Natraj - traditionelle indische Küche

Antonigasse 9
1180 Wien (18. Bezirk - Währing)
Küche: Indisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 01 9092288Fax: 01 9092288
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Natraj - traditionelle indische Küche

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 30. August 2015
Update am 20. Februar 2016
Experte
Bertl2
92
38
23
4Speisen
3Ambiente
3Service
7 Fotos1 Check-In

Das Eck Antonigasse – Martinstraße war schon lange ein indischer Standort. Nachdem kürzlich die Unternehmung „Tandoor“ von der Bildfläche verschwunden ist (anscheinend mit allen Filialen; die Website ist leer), hat der Betreiber „Natraj“ die Lokalität übernommen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar: Station Michelbeuern von U6 oder Bim 42.

In die wenig veränderten Innenräume (in indischem Stil dekoriert) habe ich nur kurze Blicke geworfen; bei der herrschenden Temperatur war natürlich der Innenhofgarten der Platz der Wahl, außerdem sind die Gasträume Nichtraucherbereich. Der Garten ist stark renoviert worden, für meinen Geschmack nicht unbedingt zum Vorteil: Plastikrasen, Plastikblumen auf dem Eingangsbogen, kleingartenmäßiger Lattenzaun. Der ganze Innenhof riecht noch intensiv nach „frisch gestrichen“. Das, immerhin, wird sich ja mit der Zeit geben. Die Sessel sind bequem und gemütlich, mit Armlehnen.

Samstag Mittag, es überrascht mich nicht, dass der Garten (in den ich durch den gesonderten Hauseingang gekommen bin), unbesetzt ist (abgesehen vom Zeitpunkt: In Wien sind indische Restaurants eigentlich nie überlaufen). Allerdings blieb ich dort auch zunächst unentdeckt. Nach einer angemessenen Zeit ging ich dann hinein, um auf mich aufmerksam zu machen. Danach war der Ober aber freundlich und ließ sich ausreichend oft blicken.

Die Speisekarte ist recht überschaubar: die Hauptspeisen unterteilt nach Fleischsorten, Fisch und vegetarisch, pro Kapitel so etwa 4 bis 7 Speisen. Dazu die üblichen Vorspeisen, Suppen, Beilagen, Desserts. In der Getränkeabteilung Bier, Wein (Schankwein human kalkuliert, doch den verkostete ich nicht), die üblichen alkoholfreien Getränke. Man kann bei den Hauptspeisen aus drei Würzungsgraden wählen: „mild – pikant“, „scharf“ und „sehr scharf“. Ich entschied mich für ein Krügerl Gösser, eine Mulligatawny Suppe, Rogen (sic!) Josh „scharf“ und Basmati – Reis (auch wenn Ihr mich darob vielleicht phantasielos schimpft, das sind gute Testspeisen).

Die Suppe war recht ordentlich und würzig, habe ich aber andernorts schon oft besser genossen. Dafür entsprach das Rogen Josh voll meinen Erwartungen: sämige Sauce, zartes, gut gegartes Fleisch, sehr schmackhafte Würzung, in der Schärfe für mich gerade richtig (ich bin nicht der große Scoville – Rekordler ;-) ). Der ebenfalls sehr gute Reis in der Menge ideal für die Portion bemessen.

Fazit: Wohl nicht „der Beste der Stadt“ (auf der Suche nach dem bin ich nach wie vor), aber für Liebhaber indischer Küche durchaus empfehlenswert. Das Preis – Leistungsverhältnis ist auch in angenehmem Rahmen.

Anders als ich es beim Eintragen des Lokals der HP entnahm, wird nunmehr von Mo bis Fr am Nachmittag doch eine Pause (wenn ich mich recht erinnere, von 14.30 bis 17.30) gemacht. Am Wochenende ist (noch?) durchgehend geöffnet.

Korrektur vom 20.02.16: Tandoor gibt es nach wie vor am Standort Burggasse, nur heißt die Website jetzt anders: Link

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir10Lesenswert10
Natraj - traditionelle indische Küche - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1070 WIEN
22 Bewertungen
1110 Wien
7 Bewertungen
1090 Wien
17 Bewertungen
1010 Wien
19 Bewertungen
1180 Wien
11 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 30.08.2015

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK