RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
36
32
37
Gesamtrating
35
9 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Mochoritsch Griffen-RastMochoritsch Griffen-RastMochoritsch Griffen-Rast
Alle Fotos (6)
Event eintragen
Mochoritsch Griffen-Rast Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
rweissen73
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Mochoritsch Griffen-Rast

Gewerbestraße 11
9112 Griffen
Kärnten
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Tel: 04233 25353
Lokal teilen:

9 Bewertungen für: Mochoritsch Griffen-Rast

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
4
3
2
2
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
7
2
1
0
Service
5
1
4
4
3
3
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 3. Februar 2016
Update am 17. Februar 2016
mirabella
5
1
1
3Speisen
3Ambiente
4Service

Waren schon öfters hier. Durch den Umbau kam es zu einer optischen Aufwertung. Neu is der offene Grill und die Erweiterung der Speisekarte mit den Lieblingsgerichtenen von bekannten Kärntnern.
wo sonst gibt's Topfenreinkalan mit Endiviensalat?.

die letztens verzerrte Stelzn war wunderbar bei den zweierlei calamari War die Qualität nicht in der sonst gewohnten Klasse.

Service sehr bemüht und flott. Hatte unsere kleine Tochter dabei
kinderstuhl wurde schneller gebracht als wir sitzen könnten. Bei der Rechnung hat's dann gedauert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 20. Juli 2014
frahonda
1
1
2Speisen
3Ambiente
3Service

Wir waren schon des Öfteren hier, aber letzte Woche hat das Ganze überhaupt nicht unseren Erwartungen entsprochen. Die Zuccinicremesuppe hat uns nicht geschmeckt, der Putenstreifensalat war total geschmacklos. Topfenstrudel mit Vanillesauce habe ich auch schon Besseren gegessen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 1. Juni 2014
Experte
Gourmetlisa
90
10
22
4Speisen
3Ambiente
4Service
6 Fotos3 Check-Ins

Auf unserem Weg nach Italien halten wir bei der Raststätte um uns beim Mochoritsch eine Stärkung zu gönnen.

Wir nehmen Platz in einem hübschen, grünen Gastgarten und werden gleich auffallend freundlich begrüßt. Der Kellner reicht uns die üppige Speisekarte und beim Blick in diese fällt sofort auf, dass es sich hier offensichtlich nicht um eine Standard Raststätte handelt - die Preise sind völlig normal, sogar eher günstig. Auch das Gebotene klingt verlockend - Hausmannskost von der Suppe über Gebackenes, sowie Pfannengerichte und auch jede Menge Süßes gibt es zur Auswahl.

Beim Bestellen wird sogar deutlich nachgefragt, ob die Gerichte wie vorgesehen in Ordnung seien, oder ob wir gerne etwas verändern möchten - das finde ich wirklich zuvorkommend!

Sehr flott wird serviert.
Mein "Mochoritsch Pfandl" schmeckt hervorragend. Die Spätzle sind selbst gemacht und gut bissfest und das Rindfleisch ist zart, wie man es selten bekommt. Innen ist es noch ganz rosa und weich - köstlich. Das Gemüse ist frisch und knackig, die Sauce ist sehr fein abgeschmeckt.

Ich bin begeistert, ein derartiges Festmal hatte ich hier nicht erwartet. Gut, dass ich Hunger mitgebracht habe - die Portionen sind nämlich riesig!

Die Bratwürstel mit Sauerkraut und Kartoffelgröstl meines Gegenübers sind auch sehr gut. Die Würstel könnten zwar noch eine Spur würziger sein, aber eigentlich möchte ich sie jetzt garnicht kritisieren, weil sie tadellos schmecken! Begleitet von ausgezeichnet bearbeiteten Kartoffeln und Sauerkraut ist auch dieses ein wirklich gut gelungenes Gericht.

Gut gesättigt und kulinarisch positiv überrascht geht die Fahrt weiter. Wir beschließen sofort, dass wir am Rückweg wieder hier für eine Pause halten werden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir6Lesenswert1
Kommentar von am 1. Jun 2014 um 15:22

bin immer wenn ich nach Italien fahre Stammgast beim mochoritsch

Gefällt mir
am 15. April 2014
MarcoEll
2
1
2Speisen
4Ambiente
4Service

Nachdem mir dieses Lokal mehrmals empfohlen wurde, habe ich mit meiner Familie während eines Ausflugs nach Kärnten einen Abstecher dorthin gemacht. Mit großen Erwartungen natürlich.

Das Ambiente und der Service haben uns nicht enttäuscht, die Speisen dann leider doch :-( Die Cordon Bleus waren klein und so dünn dass wir anfangs dachten uns wurde versehentlich ein Schnitzel serviert ... aber nachdem dann doch irgendwann eine Scheibe Schinken auftauchte, war es wohl doch keine Verwechslung. Nur, wo war der Käse? Irgendwie war er da, aber irgendwie auch nicht. Ich tippe auf eine Scheibe TOASTkäse den man in das Schinkenblatt eingewickelt hat? Sehr schade.

Der Reis von 2 anderen Speisen war schon kalt, das sollte wohl auch nicht passieren. Putenstreifen auf gemischten Salat, sollten umbenannt werden in Putenstreifen auf grünem Salat. Die Calamari waren nicht richtig raus gebacken.

Ansonsten kann man nicht meckern, vielleicht haben wir auch einfach einen schlechten Tag erwischt - 2 Busse wurden auch gerade betreut. Service war sehr freundlich.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 24. Juli 2013
scrwoedmasta
9
2
2
5Speisen
4Ambiente
3Service

Wann immer ich auf der Südautobahn bei Griffen vorbeikomme, muss ich raus und zum Mochoritsch zumindest auf eine Jause gehen. Die Qualität des Essens ist 1A und die Preise sind - vor allem wenn man sich für ein Menü entscheidet - sensationell. Als Stammgast im Mochoritsch kennt man natürlich den Hausbrauch: für Essen und Trinken ist je ein eigenes Personal zuständig, kassiert wird von eigenen "Zahlkellnern", die meist von Familienmitgliedern verkörpert werden und das Trinkgeld wird für das Servierpersonal hinterlegt (so man es nicht gleich direkt vergeben hat). In der Sommersaison wird das Personal in erster Linie von PraktikantInnen gestellt. Meist ohne Qualitätseinbuße und sehr freundlich. Vor drei Wochen war ich wieder dort, wurde aber ein wenig enttäuscht. Speis und Trank wie immer vorzüglich, aber die Qualität der Bedienung um Lichtjahre schlechter als in den letzten Jahren gewöhnt. Zwar freundlich, aber sehr unaufmerksam hinsichtlich Nachbestellungen und im Schneckentempo unterwegs. Ich hoffe, das war heuer ein einmaliger Ausrutscher! Dennoch: ein Zwischenstopp beim Mochoritsch lohnt sich!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert
am 14. Juli 2012
FenzK
2
1
4Speisen
3Ambiente
2Service

war in den letzten zwei wochen 2X in griffen essen das service war eine katastrophe lauter junges personal nichts hat gepasst,suppe ohne teller,nachspeise und kaffee ohne zucker und löffel,salat kommt wenn man mit der hauptspeise fertig ist so etwas ist man gar nicht gewöhnt

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 1. Jun 2014 um 15:25

sie suppe kommt in schüsseln

Gefällt mir
am 15. Februar 2012
prentex
19
1
2
4Speisen
3Ambiente
5Service

Wer es noch nicht kennt, unbedingt probieren, der GH Mochoritsch überzeugt durch sehr große Portionen (Suppe, HS, Salat und NS) und unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.
Am Wochenende sehr voll!
Direkt an der Autobahnabfahrt Völkermarkt gelegen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von nina am 4. Apr 2013 um 07:59

mein kommentar bezieht sich auf fred combuse vom 10.07, absoluter blödsinn

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 18. Mai 2011
Labrouche
89
42
17
4Speisen
3Ambiente
4Service
2 Check-Ins

Der Mochoritsch als Raststätte direkt neben der A2 bei Griffen ist schon lange kein Geheimtipp mehr, die Portionen und die Qualität sind jedoch nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau geblieben. Früher war das Essen dort immer ein Fixpunkt auf meinem Weg nach Graz, nun bin ich nach längerer lokaläre Abstinenz wieder einmal dortgewesen.

Bei schönem Wetter saßen wir im Freien und wurden sehr rasch von einer jungen sympathischen Dame bedient. Nachdem wir zu dritt ein Menü wählten (aus den ca. 10 zur Auswahl stehenden), kam gleich die obligate Suppenschüssel, aus der man sich selbst bedient und die man selten wirklich leeren kann. Diesesmal gab es eine Karfiolcremesuppe, diese schmeckte ausgezeichnet und hatte für mich eine angenehme Grundschärfe. Als Hauptspeise hatte ich den Schweinsbraten mit Röstkartoffel und Jauntaler Kraut, das Fleisch war ein zartes Schopfstück, die Beilagen wohlschmeckend und der Natursaft ein wenig gebunden, der vom mir mit einem frischen Kärntnersemmerl bis zur absoluten Sauberkeit des Tellers aufgetunkt wurden - mein Hund wäre nicht gründlicher gewesen ;-). Als krönender Abschluß folgte eine frische Schwarzwälder Kirschtorte, wobei man auch hier aus mehreren Nachspeisen aussuchen kann – geschmacklich sehr gut. Ingesamt ein sehr gutes und ausgiebiges Essen und das um 9.- pro Person. Kassiert hat am Schluß die Chefin, trotz Massenbetrieb hat man hier immer wieder das Gefühl, daß die Kundenzufriedenheit dem Team ein großes Anliegen ist.
Für Zu Hause nehme ich dann von dem Bauernladen immer noch einige Spezialitäten wie z.B. luftgetrocknete Kärntnerwürstl und Streichwurst mit .

Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Rasthaus mit einem ausgezeichneten Preisleistungsverhältnis und persönlicher Betreuung - immer gerne wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir3Lesenswert1
Kommentar von Unregistered am 12. Sep 2013 um 15:35

wir feiern unsere Familienfeiern seid Jahrzehnten in diesen Gasthof ,und waren immer sehr Zufrieden.eh.Hartlieb Wilhelm

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. März 2011
rweissen73
54
6
7
3Speisen
3Ambiente
3Service

Den Namen Mochoritsch kennt in Kärnten und in der Steiermark (fast) jeder: Dieser stets bestens besuchte Familienbetrieb direkt an der Autobahnabfahrt Griffen steht für gutes Essen zu fairen Preisen.

Die Küchenlinie ist regional bodenständig, täglich gibt es auch ein Alpe-Adria-Gericht, mit köstlichen Weinen aus dieser wunderbaren Region. Das Geheimnis des Mochoritsch ist die besondere Naturverbundenheit: Es werden fast ausschließlich eigener Salat, eigenes Gemüse und Fleisch verwendet -für mich auch ohne Siegel glaubhaft biologisch.

Man betritt das Restaurant zu zweit oder aber auch mit 40 Personen ohne Reservierung - kein Problem, da haben alle genügend Platz.

Das Service Team ist wieselflink und sehr freundlich. Kaum hat man Platz genommen, erhält man auch schon die Karte und wird über die Besonderheiten des Tages aufgeklärt.

Besonders empfehlenswert sind die sehr beliebten Tagesmenüs (€ 8,50 - 9,50). Hierbei stehen den Gästen drei Suppen (man kann soviel davon essen wie man will), zahlreiche kulinarische Leckerbissen als Hauptspeise inkl. frischem Salat (Bistecca di Porco, Forelle mit Mandeln und Kapern mit Salzkartoffeln, Mochoritsch-Grillteller, etc.) sowie ein Dessert aus der Patisserie (Kuchen, Pudding, Eis, Jogurtcreme des Tages) zur Auswahl. Die Gerichte sind sehr gut abgeschmeckt und wirken sehr authentisch.

Für all diejenigen, die nicht genug von den Köstlichkeiten des Hauses Mochoritisch bekommen können, steht auch noch ein Bauernladen zur Verfügung.

Gästen mit Kind(ern) sei an dieser Stelle auch noch gegenüber erwähnt, dass das Mochoritsch über den größten Kinder- spielplatz der Kärntner Gastronomie verfügt.

Im Sommer ist besonders zu empfehlen, auf der Terrasse Platz zu nehmen. Der Blick ist fantastisch - man ist umrahmt von den Karawanken, der Saualpe und den Ausläufern der Koralpe und hat direkten Blick auf die mystische Burg Griffen.

Fazit: Hier kann man jederzeit auch mal mit guten Freunden Essen gehen ohne die Geldbörse überzustrapazieren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir3Lesenswert3
Mochoritsch Griffen-Rast - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

9121 Tainach
10 Bewertungen
9020 Klagenfurt
1 Bewertung
9020 Klagenfurt
6 Bewertungen
9020 Klagenfurt am Wörthersee
5 Bewertungen
9751 Sachsenburg
2 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Mehr Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 17.03.2011

Master

3 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK