RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
50
50
30
Gesamtrating
43
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
MesnerhausMesnerhausMesnerhaus
Alle Fotos (8)
Event eintragen
Mesnerhaus Info
Preislage
Hochpreisig
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
geschlossen
Mi
12:00-13:30
18:00-22:00
Do
12:00-13:30
18:00-22:00
Fr
12:00-13:30
18:00-22:00
Sa
12:00-13:30
18:00-22:00
So
12:00-13:30
18:00-22:00
Letztes Update von:
DagmarS
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Mesnerhaus

Mauterndorf 56
5570 MAUTERNDORF
Salzburg
Küche: International, Österreichisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 06472 7595Fax: 06472 7595-14
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Mesnerhaus

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
3
2
1
0
Ambiente
5
2
4
3
2
1
0
Service
5
1
4
3
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 18. Jänner 2015
weinlaub
46
2
5
5Speisen
5Ambiente
0Service

Kenne das Mesnerhasu seit Beginn an.

Küchentechnisch wird im Augenblick wirklich grandioses geboten. Ab einem alles schmeckt und ob dort oder da etwas zu kreativ gewerkt wurde, liegt immer im Auge des Betrachters. Das Ambiente hat mir ohnehin immer gefallen.

Beim Service gibt es aber gravierende Mängel. Nicht bei der Freundlichkeit die ist herzlich charmant. Aber bei der Speisenerklärung und bei der Weinbleitung.

Meist wusste die Chefin und Ihre dienstbeflissene weibliche Servicekraft leider nicht was genau am Teller lag und es musste immer wieder extra nachgefragt werden.

Die Weinbelgeitung ist unter interessant einzustufen, hat aber nichts mit gehobener Weinkultur zu tun. Der Preis für die Weinbegleitung entbehrt dann ohenhin jeder Kritik. Eine Eigenwahl aus der weinkarte wäre besser gewesen.

Für € 150,- pro Person erwarte ich mir ein perfektes Service und wenn schon eine eigene Weinbegleitung angeboten wird, dann eine die kreativ ist und zu den Speisen passt. Bei diesem Preis Leistungsverhätlnis (das laufend nachgelassen hat) nach 15 Besuchen - zum lezten Mal!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 10. August 2013
Update am 21. August 2014
DagmarS
141
2
12
5Speisen
5Ambiente
5Service

Update 2013: Und nun: wirklich 3 Fünfer!

Auch diesmal haben wir im Mesnerhaus reserviert und im Voraus bekannt gegeben, dass wir die "Lebensfreude" in 5 Gängen mit Weinbegleitung nehmen wollen.
Freundlicher Empfang (Maria nimmt sich für JEDEN Gast Zeit - und sie hat mittlerweile einen Englischkurs besucht!), schönes Gedeck (warum nur keine Stoffservietten beim sonstigen Niveau dieses Restaurants?)
Aperitiv: Ein herrlich duftiger Cuvee aus Carnuntum - für meinen Mann wurden mehrere Biersorten zum Aussuchen angefordert. Hausgemachtes Grissini mit Speck, mehrere Sorten hausgebackenes Brot (Nuss-, Sonnenblumen, weißes, Knäcke), mehrere Sorten Salz (Rote Rübe, Chili, Zitrone), dazu Olivenbutter und würziger Speckschaum in weißen Tiegeln auf der Schieferplatte. 1. Gruß aus der Küche: grünes Spargelsorbet mit Kernöl - ich fand es sehr erfrischend. Dann 2. Gruß aus der Küche: Saiblingstartar, Fisch im Teigmantel und ein winziges Speckknöderl - aber jeder einzelne Bestandteil eine geschmackliche Wucht!1. Gang: vegetarische Ravioli (Erbse, Mais und - superköstlich! Zwiebel) mit verflüssigtem Salat - zarter Teig und herrlicher Zwiebeljus...2. Gang: Dim Sun vom Schwarzfedernhuhn auf Chinakohl - geschmacklich perfekt - ob ich allerdings 2 recht ähnliche Gerichte(Teigtaschen) hintereinander in das Menü aufgenommen hätte? - Dies ist meine einzige (leise) Kritik... 3. Gang: Reinanke mit Gurke und Holler: Josef versteht es, Fische knusprig und zugleich glasig zuzubereiten, herrlich dazu auch das Holleraroma! 4. Gang: Camembert vom Naynar - eine Klasse für sich und dazu eine Beerenauslese vom Kracher! Beinahe könnte nichts mehr kommen - doch es kam noch ein Dessert: Marillensorbet, Lavendelschaum und ein Marillendessert, das ich so noch nie gegessen habe: Marillenmark, umhüllt von weißer Schokolade (Maria verriet uns, dass der Marilletropfen gefroren mit Schokolade getunkt wird), es schmeckte wunderbar. Zum Schluss gab es noch einen süßen Gruß aus der Küche.
Alle Weine waren hervorragend ausgesucht (Maria wird als Sommelieuse immer besser), und gut gekühlt, der Internetauftritt war (bis auf eine Kleinigkeit) aktuell, daher erstmals von mir die Höchstnote!

Update 2014: Wie jedes Jahr haben wir auch diesmal wieder das Mesnerhaus besucht - das ist für mich ein Highlight jedes Lungau-Aufenthalts. Die hervorragende Bewertung des Vorjahrs kann ich nur nochmals unterstreichen, obwohl ...kann man sich nicht endlich doch zu Stoffservietten aufraffen und die Internetspeisekarte wirklich aktuell halten?
Besonders köstlich heuer: Gruß aus der Küche: Saiblingstartar mit Fencheleis und Gänseleberparfait, aber auch die zarte Wachtel und die feinen Schokoladevariationen.
Souverän ausgesucht und köstlich wie immer die Weinbegleitung. Bemerkenswert auch, dass die (kurzfristige) Internetreservierung samt Sonderwünschen perfekt funktionierte - freundliche persönliche Antwort inklusive.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja17Gefällt mir13Lesenswert5
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 15. August 2012
Update am 10. August 2013
DagmarS
141
2
12
5Speisen
4Ambiente
4Service

Endlich wieder einmal in der Gegend - Mesnerhaus muss besucht werden - bei Josef und Maria im uralten, stimmig renovierten Mesnerhaus in Mauterndorf kann man sich richtig wohl fühlen.
Klare Struktur, dicke Wände, uralte Bausubstanz. (Wechselnde zeitgenössische Kunst an den Wänden, gefiel mir diesmal gar nicht.)
Ich hatte einige Tage vorher reserviert und auch schon mein Wunschmenü bekannt gegeben - "Lebensfreude" in 4 Gängen, dazu Weinbegleitung.
Freundlicher Empfang (endlich auch ein adäquater Lehrling!), schön gedeckte Tische (noch immer keine Stoffserviette - warum?) Als Aperitiv wählte ich einen Gelben Muskateller aus der Steiermark - hätte vielleicht einen Tick kälter sein können.(Ich liebe sehr kalte Weißweine.) Hausgebackenes Brot (4 Sorten), dazu Bauernbutter und Kartoffel-Frischkäseaufstrich in kleinen Tiegeln auf der Schieferplatte - 3 Sorten Salz (Chili, geräuchert, Zitrone) - köstlich! 1. Gruß aus der Küche: ein winziges Wachtelknöderl auf Selleriepürree - ganz großes Kino! Grissini mit hausgemachtem Speck. 2. Gruß aus der Küche: Eis aus gelben Rüben (!), Fischtascherl und ein ungemein köstliches Rehlaibchen - winzig, wunderschön angerichtet - eine Unzahl herrlicher Aromen im Mund.
Dann der eigentliche erste Gang: Knusprige Blutwurst auf Weinkraut - ein Gaumenschmaus, dazu ausgewählt ein stimmiger Sauvignon blanc. (Die Weine zum Großteil aus der Südsteiermark und aus dem Weinviertel - ganz große Klasse!) Hauptgang: Zander mit Artischocke. Der Fisch war vorzüglich zubereitet - knusprig, glasig, gschmackig. Dann ein Zwischengang mit verschiedenenen Käsesorten und Schafmilcheis, köstlich pikant abgeschmeckt - und zur Nachspeise "Schokolade mit Sauerkirschen und Blattgold" (Letzteres brauche ich nicht unbedingt, die herbe Schokolade und die Kirschen aber waren seufzerlösend - hervorragend...) Als guter Abschluss nun und letzter Küchengruß: Trüffeleis mit Ribiselsorbet, ein Süßwein vom Seher aus Platt und ein köstlicher Espresso - "Lebensfreude" IST für jeden Genießer Lebensfreude und für Essen dieser Qualität mit 56,- eigentlich wohlfeil. Wasser wurde aus Karaffen immer wieder nachgeschenkt, der Service war diesmal sehr nett und bemüht.
Verbesserungsmöglichkeiten: bei der Küche: KEINE. Sonst: Stoffservietten, Wein besser kühlen und Internetauftritt aktualisieren (Dort wird ein anderes Menü angepriesen.) Dennoch immer ein wunderbares, lohnendes Ereignis, im Mesnerhaus einzukehren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir3Lesenswert
Kommentar von am 21. Okt 2012 um 01:55

Das Mesnerhaus hat eben eine 3. Haube bekommen - das freut mich für die Betreiber - hoffentlich werden die Preise nicht geändert!

Gefällt mir
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 8. Jänner 2009
weinlaub
46
2
5
5Speisen
5Ambiente
4Service

Top Restaurant im schönen Mauterndorf. Regionale Produkte kreativ umgesetzt. Preise haben seit dem pächterwehcsel etwas angezogen und die Ausflüge in die Molekularküche wirken auch manchmal etwas zu willkürlich. Top Restaurant - gerne wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Mesnerhaus - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

5084 Großgmain
1 Bewertung
5020 Salzburg
2 Bewertungen
5020 Salzburg
6 Bewertungen
5020 Salzburg
15 Bewertungen
5450 WERFEN
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 08.01.2009
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK