In der Umgebung
So, 21. Juli 2024

Melman's, Wien - Bewertung

am 27. Februar 2024
SpeisenAmbienteService
Meine Gattin und ich gehen wochentags gerne Frühstücken. Wir sind Generation 70+ und leiden dementsprechend oft unter der "senilen Bettflucht". Wir suchen daher in Hernals und Umgebung schöne Frühstückslokale, die spätesten um 8:00 Uhr früh öffnen.

Heute haben wir das relativ neue Melman's in der Hernalser Hauptstraße 137 probiert, das wir bisher nur vom Vorbeifahren kennen.

Gleich vorweg - wir haben einen guten Griff gemacht und es war ein voller Erfolg.

Von außen sieht das Lokal relativ klein aus - dem ist aber nicht so.
Man betritt das Lokal in einen gemütlichen Raum mit kleinen Holztischen und Sessel mit einer Sitzbespannung aus Korbgeflecht. Das war auch die richtige Wahl für unser erstes Frühstück.
Links daneben eine Ecke mit weiß-roten Plastik-Möbeln (die sind nicht ganz so mein Geschmack).
Dahinter die Toiletten - modern, blitzsauber.
Im hinteren Teil gibt es noch einen schönen Raum mit verschiedener Möblierung, unter anderem gepolsterte Sitzbänke an der Wand und bequeme Stühle.

Und nun kommt noch ein Gag. Einen Halbstock tiefer findet man einen ca. 60 m2 großen Kinderspielraum mit einer kompletten kindergerechten Ausstattung, wie ich sie sonst noch nirgends gesehen habe.
Motto: Kids Zone - hier können sich die Kleinen austoben und die Eltern können in Ruhe frühstücken.
Daneben gibt es noch ein großes Extrazimmer z.B. für Kindergeburtstage, ist aber auch für sonstige Feiern, Besprechungen, etc. geeignet.

Das Ambiente im Melman's ist modern, stylish, aber trotzdem gemütlich - wir haben uns wohl gefühlt.

Aber nun zu Speis und Trank.
Das Melman's ist kein Restaurant, sondern definiert sich als typisches Frühstückslokal ab 7:00 Uhr früh. Außer einer umfangreichen Frühstücks-Karte für Frühstück bis 14:30 Uhr gibt es keine große Speisekarte - und Sperrstunde ist um 20:00 Uhr.

Wir haben uns erstmals für ein klassisches Wiener Frühstück mit 2 Gebäck (Semmel und Croissant), Butter, Beinschinken, Käse, weiches Ei, Marmelade entschieden (um 8,60 Euro). Kaffee kostet extra, z.B. eine sehr gute milde Melange mit Hausbrandt Kaffee gibt’s um 4,00 Euro.

Für unseren nächsten Besuch im Melman's haben wir uns bereits vorgenommen, die verschiedenen Eierspeisen (Spiegeleier, Omeletts, Ei im Glas, Egg Benedict, etc.) zu verkosten.

Zusammenfassend waren wir sehr zufrieden, positiv überrascht und kommen sicher wieder.

OK - doch noch eine kleine Kritik: die Semmel und das Croissant waren zwar frisch, aber letschert (Omi-Style für schlechtes Gebiss). Ich liebe Gebäck doch eher resch und knusprig.
Melman's - Melman's - WienIndoor Kinderspielplatz - Melman's - WienIndoor Kinderspielplatz - Melman's - Wien
Hilfreich4Gefällt mir4Kommentieren
3 Kommentare
WrKFan

Für mich das Debüt. Freut mich, bleib uns erhalten und lass uns mehr hören (lesen). Ich nehme dich gerne in die Kontaktliste auf. LG vom Fan.

28. Feb, 10:13Gefällt mir1
ProUndContra

Hallo Meidlinger12, es freut mich, dass mich nach 7 Jahren ReTe-Pause noch jemand kennt. Danke.

28. Feb, 09:24Gefällt mir2
Meidlinger12

Schön, wieder ein "altes" Gesicht zu sehen. ;-)

27. Feb, 18:58Gefällt mir2
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.