RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
40
31
Gesamtrating
34
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Kunst.Spiel Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Frühstück
Ambiente
Stylish
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
10:00-01:00
Mi
10:00-01:00
Do
10:00-01:00
Fr
10:00-01:00
Sa
10:00-01:00
So
10:00-01:00
Hinzugefügt von:
Schokomaus80
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Kunst.Spiel

Franz-Zeller-Platz 3
3500 Krems
Niederösterreich
Küche: Tapas, Snacks
Lokaltyp: Tapas Bar, Bar
Tel: 02732 75255
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Kunst.Spiel

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. Juli 2015
medved65
26
2
9
3Speisen
4Ambiente
2Service

FRÜHSTÜCK im Kunst.Spiel

Üblicherweise fahren wir nicht 90 Kilometer nur um auswärts frühstücken zu gehen. Da es aber jemand mit uns „gut gemeint“ hat und uns einen Gutschein für ein „Deluxe Frühstück für zwei“ (Gegenwert EUR 25) im Kremser Wellen.Spiel geschenkt hat, mussten wir halt durch. Wobei … einen Tisch im Wellen.Spiel zu bekommen bedarf einer Vorlaufzeit von ca. 3-4 Wochen. Und so reservierten wir ca. eine Woche im voraus im nahegelegenen Kunst.Spiel. Frühstück wird ab 10 Uhr serviert. Und wir (eine Gruppe von vier Personen bzw. Beschenkten) waren auch pünktlich dort.

Wir sassen im Aussenbereich, wo es sich unter grossen Sonnenschirmen gemütlich verweilen lässt. Zum Zeitpunkt des Eintreffen waren bereits ca. die Hälfte der verfügbaren Tische besetzt. Nach ein paar Minuten Wartezeit war auch schon jemand vom Personal zugegen. Wir wurden begrüsst und wir bestellten zwei Deluxe Frühstücke. Ich fragte ob sie den inkludierten Sekt gegen etwas anderes, z.B. Orangensaft, austauschen könnten. Aber dann meinte die Kellnerin plötzlich, sie könne aktuell die Bestellung noch nicht entgegennehmen und sie komme später wieder. Warum? Keine Ahnung. Ein paar Minuten später war sie dann nochmals bei uns am Tisch und wir konnten bestellen. Der Tausch Sekt gegen Orangensaft konnte übrigens gemacht werden. Man hat auch die Wahl welchen Kaffee man gerne hätte (Cappuccino, Melange, Verlängerter, etc.).

Kaffees (inkl. einem kleinen Glas Leitungswasser) und Orangensaft wurden sofort geliefert. Auch sofort kam der erste Teil der Deluxe-Frühstücke – Gebäckkörbchen mit Semmeln und Kornspitz.

Dann dauerte es aber 25 Minuten bis der Rest zum Tisch gebracht wurde. In der Zwischenzeit war der Kaffee bei einigen von uns schon ausgetrunken (die Tassen sind übrigens ziemlich klein) oder nur mehr lauwarm. Genauso wie die Orangensäfte schon lauwarm wurden. Aber endlich war das Frühstück komplett am Tisch, welcher dann vollgerammelt war mit Salami, Schinken, Speck, Käse, Paradeiser, Paprika, Gurken, Topfenaufstrich mit Kresse, Extraschüsseln Eierspeis (jeweils von 2 Eiern), Schüsselchen mit Naturjoghurt mit Ahornsirup und Früchten, Butter und Marillenmarmelade. Wir bestellten dann auch gleich extra Getränke, welche uns sofort gebracht wurden. Die servierten Produkte waren von ganz guter Qualität, wie man sie auch an der Feinkosttheke von besseren Supermärkten bekommen kann. Dieser Meinung waren übrigens auch die 20-30 Wespen, die an unseren Speisen teilhaben wollten und versuchten aus dem Schinken kleine Stücke rauszuschneiden. Ein bissl mühsam das Herumgeschwirre. Aber dafür kann das Lokal ja nichts dafür. Das ist die Natur.

Für uns war es ein netter Sonntagsauflug, den wir gleich für Abstecher in die nähere Umgebung nutzten. Aber zum Frühstücken extra wieder nach Krems zu fahren kommt nicht mehr in Frage. Falls wir wider Erwarten nochmals so einen Gutschein bekommen, dann werden wir ihn weiterschenken.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir5Lesenswert2
am 8. Juni 2015
Experte
Schokomaus80
41
2
14
3Speisen
4Ambiente
4Service

Zum Mittagessen ein schattiges Platzerl im Gastgarten ergattert.

Service:
sehr bemüht, freundlich, flott und aufmerksam.

Speisen:
täglich Menüs, Abends gibt's eigene Tapaskarte
eher kleines Angebot an größeren Gerichten.

Meine Wahl fiel auf Hähnchenwraps, waren gefüllt mit Hähnchen, Mais und Bohnen und bissl Gemüse. Serviert mit einem Dip, das nicht so mein Fall war.
Die Wraps waren ok aber doch eher geschmacklos. Preis Leistung hat für mich nicht gepasst, € 8,90 für 2 Wraps die ungefähr 8cm lang sind und dazu eine kleine Salatgarnitur ist einfach zu teuer.

Meine Begleitung aß das Tagesgericht - Tagliatelle mit Fisch - glaub es waren Sardinen. Das stand mengen und und preismäßig jedenfalls besser in Relation als unsere Wraps.

Ambiente:
kann nur für den Außenbereich sprechen. Nett und chillig, vielleicht ist die Musik eine Spur zu laut. (Geschmacksache).

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Kunst.Spiel - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2340 Mödling
12 Bewertungen
2380 PERCHTOLDSDORF
9 Bewertungen
2202 Enzersfeld im Weinviertel
0 Bewertungen
8020 Graz
0 Bewertungen
1060 Wien
14 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 08.06.2015
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK