RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
36
31
36
Gesamtrating
34
8 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
I Vecchi Amici Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:30-23:30
Di
11:30-23:30
Mi
11:30-23:30
Do
11:30-23:30
Fr
11:30-23:30
Sa
11:30-23:30
So
11:30-23:30
Hinzugefügt von:
Menina
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

I Vecchi Amici

Liechtensteinstraße 24
1090 Wien (9. Bezirk - Alsergrund)
Küche: Italienisch
Lokaltyp: Pizzeria
Tel: 01 319 12 86
Lokal teilen:

8 Bewertungen für: I Vecchi Amici

Rating Verteilung
Speisen
5
3
4
2
3
2
3
1
0
Ambiente
5
4
3
3
3
2
2
1
0
Service
5
2
4
3
3
2
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 18. April 2014
DonnieA
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

War sehr oft dort immer sehr gut , sehr Empfehlungswert
Alles frisch , fisch Spezialitäten, gute weine . Angehnemes Flair.
die Beste Pizza .
wenn man auf italienisch steht is es wirklich immer ein Top Kandidat.
ich kann wirklich nix negatives sagen. sehr lecker auch nach dem essen ein melonen liquör vodka.
geht einfach hin und versucht es .

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 22. September 2013
mara999
1
1
4Speisen
3Ambiente
5Service

Super Küche, tolles Service auf Zack, super Pizza. Es geht anderswo billiger, aber das ist mein Italiener ums Eck- und ich liebe ihn!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von Susanne am 10. Okt 2013 um 13:35

Kann da nur zustimmen! Die Pizzen sind knusprig, die Fleisch- und Fischgerichte super lecker.

Gefällt mir
am 10. März 2013
adel
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

ist wirklich sehr gut einfach und immer stabilet
konstant gut

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von antonio am 19. Aug 2013 um 14:47

seit lange ich war nicht dort aber ich bin überrascht das immer sehr gut

Gefällt mir
am 29. Mai 2012
aundc
3
1
1
4Speisen
4Ambiente
4Service

Ausgezeichneter Italiener ums Eck. Geh dort regelmäßig hin. Die Qualität ist seit Jahren konstant gut.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 21. April 2012
luisesven
3
1
1
2Speisen
2Ambiente
3Service

Pizza war früher in diesem Lokal ausgezeichnet. Seit einiger Zeit habe ich den Eindruck, dass gespart wird: immer dünnerer Boder, dünner Belag, Preise aber relativ hoch. Letztes mal Tagliatelle mit Spargel bestellt, da auf der Wochenkarte als Chefkoch-Empfehlung. Spargel musste ich mit der Lupe suchen. Sauce schmeckte nach nichts. Schade! Personal ist freundlich und echt italienisch, aber das genügt nicht. Das Essen muss auch stimmen. Hoffentlich bessert sich das. Ich werde dem Lokal noch eine letzte Chance geben.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Unregistered am 3. Apr 2013 um 15:04

kann da leider auch nur zustimmen,...

Gefällt mir
am 7. Dezember 2011
docflo
33
3
4
5Speisen
3Ambiente
4Service
1 Check-In

Eine kurze Mittagspause brachte uns ins I Vecchi Amici - das schönste daran war aus einem scheusslichen Seminarkellerlokal herauszukommen.

Lange war ich nicht dort, viel kann ich daher nicht schreiben. Ich habe eine wirklich hervorragende Pizza I Vecchi Amici gegessen - ich glaube die hat so geheissen. Es handelt sich hierbei um eine Pizza mit frischem Prosciutto, Grana und Rucola. Der Prosciutto wird mit einer riesigen handbetriebenen Schneidemaschine im Barbereich geschnitten. Sehr, sehr lecker. Der Boden nicht zu dick und nicht zu dünn, der Rand knackig.
Das Ambiente ist ein bisschen abgedroschen - wie bei so einem richtigen Italiener in Wien. Die Wirtsleute sprechen einen Italienisch-Deutschen Kauderwelsch - das macht's symapatisch.

Fazit: Ein netter Italiener der offenbar gute Pizzae machen kann....

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 15. Februar 2011
Olli
14
1
3
2Speisen
3Ambiente
3Service

Ein Montag abend, das Lokal kaum gefüllt, mit Kerzenschein an den Tischen, Besteck auf dem Teller griffbereit, dezente (typisch italienische) Hintergrundmusik wechselnd zwischen Verdi und Eros Ramazotti, ein etwas sehr italienischer Kellner schnell und gut gelaunt. Dies der erste Eindruck.

Das Lokal ist einfach, dabei aber nicht unsympathisch. Sauber und durchaus gemütlich bodenständig. Die Dekoration erinnert an das Italien der 50er und 60er (Bilder).

Unterteilt in Raucher- und Nichtraucherbereich, die sich durch eine Tür voneinander trennen. Im Nichtraucherbereich die Theke und der Eingang (dies ist positiv für die Nichtraucher).

Kurze Wartezeit auf den Service, derweil studieren der Karte. Klassiker der italienischen einfachen Küche, wenig überraschendes. Etwas fischlastige Saisonkarte, liest sich im ersten Moment nicht schlecht.

Bestellt wurde von mir allerdings nur ein kleiner gemischter Salat (Essig, Öl am Tisch, leider kein Hinweis auf frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer). Salat einfach zusammengestellt und seit dem frühen Nachmittag sicher schon in der Kühltheke klein geschnitten gelegen. Kein Highlight, aber auch nicht abschreckend.
Hauptgang bei mir eine Pizza (ragt deutlich über Teller hinaus und läßt sich mit dem gebotenen Besteck schlecht bearbeiten) mit Rucola, Bressaola und Mozzarella. Den letzten hatte man sehr homöopatisch dosiert, weswegen die ganze Pizza etwas trocken war. Die Bressaola eher Hofer-mäßig aus der Packung in ganzen Scheiben auf dem Belag verteilt. Knuspriger Boden mit guter Tomatensauce runden die Pizza ab. Nicht schlecht, aber das geht besser...

Sambuca als Abschluß in etwas falschem Glas serviert, die Rechnung mit 25,00 EUR inkl. zweier Bier durchaus akzeptabel.

Fazit: Kann man, muß man aber nicht. Die Küche sollte schwungvoller auch auf Kundenwünsche eingehen und die Langeweile vergessen. Dann könnte es was werden, wenn der Koch mitspielt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 7. Februar 2011
DaPiefke
15
2
2
2Speisen
2Ambiente
1Service

scheint ein ableger des "I Terroni" zu sein. leider ein schlechter. ich gebe zu, dass die wahl meiner speisen nicht sonderlich kreativ war aber umso mehr war ich enttäuscht.
grüner salat (große stücke inkl. brauner blätter) eine lieblose pizza, zwar ähnlich dem "i terroni" schmeckte, nur leider kalt und in der mitte komplett durchweicht. der gute prosciutto rette nichts mehr. die profiterol als nachspeise schmeckten nach "industrieware". der service war absurd. man erzieht sein servicepersonal anscheinend dazu "italienisch zu sein". nicht sonderlich erfolgreich. neben "signore" wurden ich mit "monsieur" und gelegentlich mit "señor" ("madame" war die begleitung). das ambiente erinnert an ein studtenbeisl der mitte 90er.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 10. Mär 2013 um 05:24

Ich wolte sgen für diese kommentar die i terroni und i ragazzi und i carrosi i tricolori das alles war meine seystem

Gefällt mir
I Vecchi Amici - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
12 Bewertungen
1130 Wien
7 Bewertungen
1010 Wien
17 Bewertungen
1140 Wien
5 Bewertungen
1070 Wien
108 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 07.02.2011

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK