RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
35
38
37
Gesamtrating
37
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Gösser EckGösser EckGösser Eck
Alle Fotos (28)
Event eintragen
Gösser Eck Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
WLAN, WiFi
Ambiente
Gemütlich
Urig
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
10:00-02:00
Di
10:00-24:00
Mi
10:00-24:00
Do
10:00-24:00
Fr
10:00-24:00
Sa
10:00-24:00
So
10:00-24:00
Letztes Update von:
GoesserE
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gösser Eck

Prater 36
1020 Wien (2. Bezirk - Leopoldstadt)
Küche: Wiener Küche, Österreichisch
Lokaltyp: Bierlokal, Gasthaus, Gasthof
Tel: 0664 583 39 48
Lokal teilen:

7 Bewertungen für: Gösser Eck

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
2
3
2
2
1
1
0
Ambiente
5
2
4
1
3
4
2
1
0
Service
5
2
4
3
3
1
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 26. Mai 2015
goliath
12
1
2
5Speisen
5Ambiente
5Service

Wir haben mit unserem Sohn und seiner Frau gaaaanz ausgezeichnet gegessen. Grillplatte für 4 Personen, wirklich sehr, sehr gut und alles drauf, was man sich unter so einer Platte vorstellt! Knusprige Schnitzerl, für jeden eines, Sparrips, pikant gebeizt und das Fleisch fiel regelrecht vom Knocherl runter! Gegrillte Flügerl, Würstel und viele Bratkartofferl und Reis! Köööstlich! Dazu noch das freundliche, gastfreundliche Personal samt Chef, der auch noch nachfragte - nach der Serviererin - ob auch alles schmeckt und wir zufrieden sind! Wegen dem regnerischen Wetter saßen wir nicht im schönen Garten sondern in der Gaststube, die gemütlich ist, alles aus Holz, Wohlfühlen pur! Wir kommen mit Sicherheit gerne wieder und wollen dann eines von den Grillhenderln probieren! Lieben Gruß an das Gösser Eck von Familie S. u. G. Fauland

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 24. Jun 2015 um 19:29

Fehler meinerseits! Nicht Grillplatte sondern Platte für 4! (oder 2...)

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. August 2014
Experte
hbg338
388
56
29
3Speisen
4Ambiente
3Service
22 Fotos1 Check-In

Das Gösser-Eck befindet sich unweit vom Calafatiplatz. Zu erreichen am besten mit der U2 bis zur Station Messe und um dann zurück die Ausstellungsstraße zum Casino. Links in die Kastanienallee und nach wenigen Schritten ist auf der rechten Seite das Lokal. Wer es noch kannte ein Stück weiter war der Walfisch(ehemaliges legendäres Praterlokal) und ist der Tobogan (Riesenholzrutsche). Das Highlight des Lokals ist natürlich der große Gastgarten. Bestückt mit mächtigen Sonnenschirmen von der Hausbrauerei. Auch Baumbestand ist vorhanden. Alles im allem macht der Garten einen gemütlichen und gepflegten Eindruck. Dieser war auch unter der Woche gut besucht. Dafür war ich im Innenbereich der einzige Gast. Mich jedoch zog es in das Lokalinnere wo ich auch dank der 30 Grad im Schatten der einzige Gast war. Jedoch mich interessierte die Optik des Lokals.

Durchwegs dunkle Holzverkleidung der Wände dazu klassisch weißer Verputz. Werbetafeln von der Brauerei, alte Fotographien, Bierzapfhähne als Auszeichnung von diversen Bierzapfbewerben. Sehr gemütlich und die klassische Bierlokaleinrichtung. Wenn ich mir ein Bierlokal vorstelle dann in etwa so wie hier. Die Toilettenanlagen nicht die neuesten jedoch in gutem Zustand.

Da sich die Servicedame im Garten am anderen Ende des Lokals befand war ich so frei und bediente mich selbst bei der Speisekarte vom Nachbartisch. Auf meinen war keine vorhanden. Hätte ja einen Tisch mit Karte wählen können also kein Makel bei der Bewertung. Leider war die Karte im Lokal nicht so aufwendig wie die auf der Homepage. Vielleicht gibt es eine Wochenendkarte die aufwendiger ist. Nichts desto trotz das große Obi gespritzt (schmerzhafte um grenzwertige € 4,20) gibt es immer und überall. Also eines für mich bei der mittlerweile ins Lokal gekommene Servicedame bestellt. Zum Speisen eine Frittatensuppe( € 3,20) und als Hauptspeise ein Rindsgulasch mit Serviettenknödel ( € 8,90).

Während meiner Wartezeit auf meine Speisen viel mir der Spruch von Kurti Blahovec im Mundl ein der in einer Szene wie er im Prater Luftballons verkaufte sagte „Wir im Prater sind eine große Familie“. Denn der Kassier von der gegenüberliegenden Geisterbahn stand im Lokal und bestellte ein halbes Backhuhn, was die Servicedame mit „Ich bring‘s eh rüber“ kommentierte. Sympathische Art obwohl die Servicedame alleine für die Gästebestellungen zuständig war.

Bevor das Backhuhn zur Geisterbahn serviert wurde kam meine Frittatensuppe. Eine sehr große dampfende Portion in einem Suppenteller. Der komplette Teller mit ziemlich grob geschnittenen Frittaten bedeckt. So stell ich mir eine Suppe optisch vor. Nachdem ich einige Zeit zum Auskühlen der Suppe verstreichen ließ konnte ich feststellen dass die Qualität und die Optik absolut konform gingen. Die Rindsuppe tadellos im Geschmack und die Frittaten von Hand gemacht. Einfach köstlich. Das Sättigungsgefühl war schon leicht vorhanden nach der großen Suppenportion.

Das anschließende Rindsgulasch konnte leider mit der Suppe nicht ganz mithalten. Farblich und die Konsistenz der Sauce einwandfrei. Leider aber nicht sehr geschmackvoll. Ich kann aber nicht sagen was fehlte. Leider keine Kochkenntnisse bei mir vorhanden . Auch die Serviettenknödel die nach Fertigprodukt aussahen oder zumindest so schmeckten waren kein Gaumenschmaus. Schade. Positiv war für mich das der Saft nicht zu scharf war. Für einen schärfe bedingten Normalesser schmeckte sie wahrscheinlich fad. Das Fleisch war tadellos weich jedoch fehlte mir die typischen Fettränder beim Gulaschfleisch. Esse zwar nicht oft Gulasch aber das gehört für mich schon dazu. Eventuell dürfen sogar kleine Flaxen ond Kruspeln sein. Das anschließende große Soda (€ 2,80) zu Sicherheit schon als Feuerlöscher wegen der eventuellen Schärfe bestellt war nur als Durstlöscher gegen die Hitze gut.

Die Servicedame macht einen unauffälligen Job. Bestellung aufnehmen, Trinken serviere, Essen servieren, abserviere, kassieren. Die Frage ob alles in Ordnung war und geschmeckt hat wurde nicht gestellt.

Da ich kein großer und Praterbesucher bin kann ich nicht sagen ob ich wieder komme. Jedoch als Alternative zum Kolarik Imperium kann man es schon besuchen da ein Teil des Speisenangebotes konträr ist.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir11Lesenswert9
Letzter Kommentar von am 11. Aug 2014 um 20:18

cmling:Toboggan gibt es noch Helmuth: Die Onlinekarte ist nicht ident mit der Lokalkarte habe ich aber geschrieben. Darum Fotos.

Gefällt mir
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 6. Mai 2014
goliath
12
1
2
5Speisen
4Ambiente
5Service

Wir haben gestern abends unseren Groupon-Gutschein eingelöst und waren mehr als zufrieden! Schnitzelplatte für 2 Personen, jeder einen Schnaps und noch Palatschinken zum Nachtisch, es war alles sehr, sehr gut und reichlich! Der Chef, glaub zumindest, dass er das war, ist äußerst freundlich gewesen, hat sich erkundigt, ob wir denn zufrieden sind und es uns schmeckt. Wir saßen bei Sonne im Garten und haben es sehr genossen. Zum Abschluss noch die wirklich saubere Toilette besucht, wir sind angetan von dem Lokal und kommen auch ohne Groupon gerne wieder! Liebe Grüße von S. u. G. Fauland!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 14. Mai 2014 um 20:03

Vielen Dank, und bis bald. Ihr Gösser Eck Team

Gefällt mir1
am 22. November 2013
Wienonline
12
2
2
5Speisen
5Ambiente
5Service

super portionen. der chef bedient persönlich, die kellnerinnen bemühtest ! achtung ist im prater also "belebte" umgebung. am besten mit dem taxi heim, denn das bier ist perfekt und die schnäpse reichlich. perfekt für firmenfeiern, herrenabende, familienfeiern oder mit dem kumpel an der bar.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 28. Nov 2013 um 22:04

Und wieder ist ein Unregistrierter von uns gegangen...MAN REICHE DEN CHAMPAGNER!!! ;)

Gefällt mir3
am 12. August 2013
tanson
10
1
2
2Speisen
3Ambiente
2Service

Grillplatte war alles andere als Knusprig bzw. frisch . Zwiebelrostbraten war sehr trocken und nicht zu Genießen . Bedienung ein bisschen zu langsam gewesen .

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 29. Juli 2013
Rammer
71
2
4
3Speisen
3Ambiente
4Service

Bin jetzt das zweite Mal im Gössereck gewesen und dieses Mal leider nicht zufreiden gewesen. War die Grillplatte seinerzeit durchaus positiv , so war das Grillhendl trocken, die Fritten sehr sparsam - und der Schnaps wurde auch unterschlagen. Na ja vielleicht waren wir dies Mal nur zure falschen Zeit (17:00) dort und mussten die Hendln vom Vortag aufarbeiten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 27. Juni 2013
alexanja
9
1
3
4Speisen
3Ambiente
4Service

Wir waren gestern mit einem Daily-Deal Gutschein für 2 x 1/2 Grillhuhn mit Pommes und einen Schnaps im Gösser Eck.

Das Lokal ist innen nett eingerichtet - wie ein typisches Wirtshaus. Alles sehr sauber!
Kellnerin war sofort da und war sehr freundlich.

Wir bekammen auch umgehend unsere Grillhendln.
Es war ein riesiger Berg Pommes und ein wirklich saftiges gutes Huhn. Unsere Tochter bestellte Palatschinken mit Schoko-Nuss Fülle. Die waren auch sehr gut.

Haben uns die Speisekarte durchgesehen. Es gibt noch andere interessante Sachen zum probieren.

Wenn wir wieder in den Prater kommen dann bei schönerem Wetter und dann setzen wir uns in den Gastgarten. Im Lokal wird nämlich geraucht und das mag ich nicht so besonders.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
am 16. März 2013
petzinutschi
16
0
3
4Speisen
3Ambiente
4Service

Im Rahmen einer DailyDeal Aktion besuchten wir das Gösser Eck im Prater. Die Einrichtung ist nett. Sehr viel dunkles Holz. Für mich recht typisch Bierlokal. Der Hauptraum wie auch die Toilettenanlagen waren sehr sauber. Wir wurden sehr freundlich begrüßt und sehr rasch bedient. Es gab eine Grillplatte für 2 Personen (€29,60.-) . Eine sehr große Portion mit jeweils 2 Stück Schnitzel, Sparerips, Würstel und mehrere Chickenwings. Als Beilage PotatoeWedges, Zwiebelringe und 2 verschiedene Saucen. Alles wurde frisch und heiß serviert. Es schmeckte sehr gut.
Ich hatte meinen Hund mit dabei, dem der Kellner auch gleich eine Schüssel Wasser brachte.
Das einzige was mir überhaupt nicht gefallen hat war die Musik im Lokal die sehr laut und unpassend zum Abiente war (House und Techno) .
Soweit ich gesehen habe gibt es keinen Raucherbereich, dafür aber einen sehr netten Gastgarten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja17Gefällt mir2Lesenswert
Letzter Kommentar von am 16. Mär 2013 um 10:43

Und ich hab' "hilfreich" angeclickt ;-)

Gefällt mir
Gösser Eck - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
14 Bewertungen
1100 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1010 Wien
10 Bewertungen
1100 Wien
19 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 16.03.2013

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK