RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
15
25
18
Gesamtrating
19
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Gasthof Seehof Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
Labrouche
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gasthof Seehof

Oberort 46
8612 Tragöss
Steiermark
Küche: Österreichisch, Steirisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 03868 8207
Lokal teilen:

5 Bewertungen für: Gasthof Seehof

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
1
2
1
1
2
0
1
Ambiente
5
4
1
3
2
2
1
2
0
Service
5
4
3
1
2
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 22. Juli 2015
banybany
1
1
2Speisen
1Ambiente
0Service

Unfreundliche, freche Kellnerinen, die von Gastronomie, von Gästebedienung gar keine Ahnung haben. Wir wollten was bestellen, die Kellnerin hat " ohne Lust" die Karte gegeben. Die Speisekarte war dreckig, klebrig, der Tisch war unordentlich und schmutzig. - von der Karte bestellten wir nichts. Wir werden dort nicht mehr hingehen und sicherlich nicht weiterempfehlen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von am 22. Jul 2015 um 23:46

Naujo ... mein Mann würde sich bedanken.

Gefällt mir1
am 14. Juni 2015
KaxUndK
1
1
0Speisen
3Ambiente
-Service

Nach einer wunderschönen Wanderung entschlossen sich meine Freundin und ich in das LEIDER EINZIGE Gasthaus zu gehen, wobei der Name Gasthof schon eine dezente Überbewertung darstellt.

Sich 2x in der Woche Fertiggerichte einer österreichischen Firma schicken zu lassen und diese dann teuer und dazu unfreundlich an die Touristen zu verscherbeln ist ein Witz.

Nachdem ich mich bei einer ( ausnahmsweise deutsch sprechenden Servierkraft) beschwerte wurde ich frech angemault, dann versuchte ich es nochmal bei einer anderen Bedienung die mir dann die patzige Antwort gab

Aber gegessen hast es eh

was ich dann mit * Ja mit viel Salz kann man auch Sch****schmecken lassen kommentierte, also keinerlei Gehör. (nach dem Fussmarsch waren wir trotzdem hungrig)

Besser gleich selber Jause mitnehmen und was zu trinken, das erspart einem eine herbe Enttäuschung, leider ists ein altbewärtes Problem das man Touris so billig abfertigt denn die wenigsten kommen wieder(denken sich solche Leute).

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 6. Mai 2015
isaba
2
1
1Speisen
1Ambiente
2Service

am 02.05.2015 bestellten wir dort zu mittag ein wiener mit pommes sowie einen seehof-suppenteller. Beide Gerichte kamen aus der Mikrowelle.

Das schnitzelgericht war lieblos ohne jegliche garnitur, keine zitrone, preiselbeeren oder salatgarnitur. Es war das typisch flache schnitzel aus dem "großmarkt", in der mikrowelle aufgewärmt.

der suppentopf präsentierte sich mit tiefkühlgemüse, ein paar fleischbröckerln, ebenso in der mikrowelle gewärmt. Als gebäck gab es nur Schwarzbrot, da keine Semmeln, Weckerl oder ähnliches angeboten wird.

Am Tisch (der recht spartanisch dekoriert war) gab es weder Salz - noch Pfefferstreuer zu finden.

Um in den Nichtraucher-Essbereich zu kommen, mussten wir den Raucherbereich durchqueren, die Glastür dorthin stand durchgehend offen! Preislich viel zu hoch für diese schlechte Qualität!

Wir werden dort nicht mehr essen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 19. Oktober 2014
JuliaC
1
1
1Speisen
3Ambiente
2Service

Nach dem Rundgang durchs Gelände des grünen Sees, entschlossen wir uns in diesem Gasthaus zu stärken. Von den 8 Hauptspeisen gab es nur noch 3, so bestellten wir eine Art von Grillteller und Wienerschnitzel. Zu unserem bedauern war die Qualität mehr als mangelhaft. Tiefkühl Gemüse welches nach nichts schmeckte. Pommes die noch nicht durch waren. Das Fleisch vom Grillteller war extrem gewürzt und ungenießbar. Das Wienerschnitzel kam trauriger Weise ebenso aus dem Gefrierschrank wie der Rest. Die Preise dafür waren unter anbetracht der Qualität viel zu hoch. Ich werde in Zukunft auf einen Besuch dieses Restaurants verzichten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 9. Mai 2013
vkherby
14
1
2
3Speisen
4Ambiente
3Service

Bin letzten Sonntag am weg nach Graz, zum Grünen See gekommen, nach seiner Umrundung hat mich die Tafel Frische Gebirgesforelle doch sehr angesprochen. Als nahm ich Platz und bestellte mir diese.
Service und Wartezeit waren für das Geschäft, (späten Nachmittag) ausreichend. Die Forelle war wirklich gut im Geschmack und wie von mir gewünscht ohne Mehl gebraten. Was allerdings gar nicht gegangen ist, waren die Kartoffel. Ausgesehen wie zu lange im Mirco teilweise Eiskalt dann wieder heiß, der Petersiel grau und nicht mehr grün. Die Kartoffel sind wohl vom Mittagsgeschäft im Warmhaltegeschirr geblieben. Man kann glaube ich schon verlangen frisch geschwenkte Kartoffel zu bekommen. Leider nur ein halber Gaumenschmaus.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 10. Mai 2013 um 19:47

na ja, hab mir schwer getan..die forelle war wirklich gut.. aber gebe recht.. gut ist schicherlich nicht so die richtige bewertung.. wen ich das so nachlese :D

Gefällt mir
Gasthof Seehof - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

8010 Graz
0 Bewertungen
8010 Graz
1 Bewertung
8010 Graz
2 Bewertungen
8430 Gralla b. Leibnitz
3 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 09.05.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK