RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
48
42
40
Gesamtrating
43
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Gasthof Pils Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
17:00-23:00
Di
17:00-23:00
Mi
17:00-23:00
Do
Keine Info
Fr
08:00-23:00
Sa
geschlossen
So
geschlossen
Letztes Update von:
laurent
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gasthof Pils

Rotheau 6
3153 Eschenau
Niederösterreich
Küche: Österreichisch, International
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 02762 68 613Fax: 02762 68 613-7
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Gasthof Pils

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
1
4
2
3
2
1
0
Service
5
1
4
1
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 18. Juli 2014
Experte
laurent
300
58
27
5Speisen
4Ambiente
4Service

42/42/40- eine wirklich beachtliche Bewertung für einen Gasthof, auch die Falstaff 2014-Bewertung mit 2 Gabeln mit 86 Punkten spiegelt das mehr als „normaler Gasthof“ wider, einzig der Gault Millau negiert die außergewöhnliche Leistung der Pils-Crew; warum auch immer….
Dieser bezaubernde Gasthof ist schon sehr eigenständig. Eine durchdachte, moderne aber nicht zu zeitgeistige Einrichtung mit Wohlfühlcharakter, ein kleiner, dicht begrünter-belaubter Gastgarten; sehr gefällig und ansprechend. Sehr „normale“ Preise: Die 0,7 lt. Flasche Mineralwasser um 3,40, das Glas Dirndlsekt um 3,50 das Seiterl Reininghaus um 2,70.

Die Küche grüßte mit verschiedenen Aufstrichen und sehr guter Gebäckvariation (2,20), die hausgemachte gebratene Leberwurst auf Paradeiser-Chilikraut mit Knuspergrammeln 5,40- ein grandioser Einstieg. Pikante Würzung der Leberwurst trifft auf knackiges Kraut, die knusprigen Grammeln…; großartige Kombination.

Das Carpaccio vom Jungrind, Roh & Geräuchert mit Ölrauke und Parmesan, Olivenöl & Balsamico 8,90 ganz und gar nicht gewöhnlich, speziell der geräucherte Teil bringt höchst interessante Geschmackseindrücke.
Gegrillte Bio-Filets vom Saibling, Lachs und Weidenauer Bergforelle
auf Dinkel-Gemüserisotto zum unglaublichen Preis von 9€! Perfekt gebratene Fischstücke in der Kombination mit Dinkel und Gemüse; wieder großartig!
Hausgemachte Sauereien... Cross gebratene Blunzn und Leberwurstradln auf Erdäpfel-Grammelgröstl und Sauerkraut 8,80.
Eine wunderbar zarte, perfekt auf den Punkt gegarte Beiriedschnitte mit Eierschwammerl- ein weiteres Highlight. Nach den höchstnotenverdächtigen Gerichten konnten die Desserts da nicht ganz mithalten. Brave Topfennockerl gefielen ebenso wie die Schokoladevariation.

130 Österreichische Roweine mit Raritäten wie Mystique 2007 vom Pöckl, 140 (!) Rotweine aus der Bougogne, knappe 200 Weine aus Bordeaux bis hin zur Magnum Chateau dÝquem oder einer 6 Liter-Flasche Ornellaia um 1990.--. Aber nix da mit nur großen, teuren Weinen; Österreich Rot beginnt preislich bei 16,90 für den Blaufränkischen vom E. Triebaumer.
Besonders diesmal wieder der Service: Frau Chefin in Höchstform. Soviel an tiefgründigem Wortwitz mit charmanter Verwirrtheit versteckt hinter devoter Zurückhaltung, gepaart mit toller Beratung und sich trotzdem dabei nie in den Vordergrund drängend; diese sehr eigene Serviceart mag man, liebt man oder kann sie nicht ausstehen. Wir mögen sie, wir lieben sie!

Auch die Jugend im Service geht diesen Weg; eigen aber eigenständig und dabei nie auf die Hauptaufgaben zu vergessen: Da wird kein leeres Glas übersehen, immer rechtzeitig Wein nachgeschenkt, Gebäck nachgereicht; Jungmann und Frau weiß wann sie benötigt werden und sei´s nur die „so nebenbei-Empfehlung“ einer TBA vom Kracher, zum Kracherpreis von 4,80!

.. die 5 für die Küche bezieht sich insbesondere auf das PLV

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir6Lesenswert3
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 16. September 2012
Experte
laurent
300
58
27
4Speisen
4Ambiente
4Service

Wie die Zeit vergeht; nach zwei Jahren wieder einmal beim Pils eingekehrt- und alles so vorgefunden wie es in Erinnerung war.

Das Beste vom Bio-Fisch- 8,90- eine sehr gelungene Kombination.
Die cross gebratene Leberwurst in Kombination mit der berühmten Pils-Blunzn -4,90- toll aromatisch und nicht nur preislich ein absoluter Hit.
Zart rosa gebratener Kalbsrücken mit saftigem Bries-18,90 perfekt.
Das Dessert Strudel und Sorbet vom Rhababer - 4,90- ein mehr als würdiger Abschluss.

Service, Ambiente und Getränkeangebot ( herrlicher Dirndlsaft) wie schon beim Erstbesuch – und darum auch nicht wieder beschrieben – unverändert top!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir1Lesenswert
am 25. Februar 2011
JungAdler
4
3
2
4Speisen
4Ambiente
3Service

3x Höchstnote ist wahrscheinlich etwas zu hoch gegriffen aber es stimmt schon; das Lokal ist sicherlich eine der wenigen erfreulichen Gaststätten in der Region. Waren mit Freunden zum Ganslessen- ist halt schon einige Monate her. Das Essen war wirklich sehr gut; allerdings die Wartezeit- lähmend lange. 3 Gänge an einem Sonnatg= 2 1/2 Stunden ist halt einfach zu lange. Wie unsere Freunde sagten ist das allerdings keine Ausnahme gewesen sondern es dauert immer zu lange
? Wem ziht man in solch einem Fall die Punkte ab: Küche oder Service?

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir7Lesenswert
Kommentar von Unregistered am 2. Aug 2012 um 21:24

In diesem Fall würde ich dir die Punkte abziehen, was die Rechtschreibung betrifft.

Gefällt mir
am 23. August 2010
vanilletraum
46
3
5
5Speisen
5Ambiente
5Service

Wir haben eigentlich nur ein Lokal auf der Strecke an den Urlaubsort gesucht und ein Kleinod gefunden. Der Service würde eigentlich eine 6 verdienen - gibts aber hier nicht. Das Ambiente war sehr schön, vor allem da wir im Garten - oder sollte ich sagen im Kräutergarten Platz nehmen durften. Viele Kräuter und der Garten im allgemeinen war sehr schön - würde man in einem Lokal an der Strasse niemals vermuten.

Das Essen war hervoragend - Rindscarpaccio mit Blunzencarpaccio - sehr gut gewürzt und perfekt abgestimmt. Die Paradeissuppe war etwas zu wenig gewürzt, der Rest tadellos. Sehr gutes Kalbsschnitzel, die Rindsschulter butterweich, auch bei den Getränken sehr gute Qualität (Dirndlsaft....).

Alles in allem wirklich je 5 verdiente Punkte!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 2. Okt 2010 um 12:31

zu wenig gewürzt, der Rest tadellos- das ergibt dann die Höchstnote?

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 16. August 2010
Experte
laurent
300
58
27
4Speisen
4Ambiente
4Service

Waren vor einigen Jahren einige Male im „ alten“ Pils; war immer ganz OK. Nach einer nicht nur optischen Neuadaptierung – jetzt gerade ist der Parkplatz dran- der Eingangsbereich als auch das Innere des Lokales wurde behutsam „behübscht“; gänzlich neu präsentiert sich der Nichtraucherbereich. Geschmackvoll in Orange-Braun gehalten mit massiven Tischen, Tischläufern mit großen Fenstern, welche dem Raum ein besonderes Ambiente geben. An einem Sonntag ein ausreserviertes Lokal, trotzdem gab es keinerlei unangenehme Verzögerungen. Ein wirklich gut durchdachtes, glasweises Angebot (die Weinkarte selbst spielt alle Stückerl) auch Jahrgangstiefe ist zu finden. Erfreulich dass die Weine gut sichtbar präsentiert sind; diese auch bei Tisch in optimalen Gläsern eingeschenkt werden. Das Essen selbst- exzellent. Gebackene Entenleber, Kalbsbries und Leberwurst auf Erdäpfel-Vogerlsalat um unglaubliche 5,90- nicht nur optisch ein Highlight. Rosa gebratenes Rinderfilet auf Erdäpfel-Rosmarin-mit Pilz-Jungzwiebel-Gröstl um 16,90-Perfekt.

Nicht nur auf Grund der optischen Veränderung, sondern besonders wegen des sehr engagiert agierenden Service, einer wunderbaren Küche eine äußerst empfehlenswerte Adresse.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja18Gefällt mir7Lesenswert4
Gasthof Pils  - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2560 Berndorf
0 Bewertungen
2105 OBERROHRBACH
14 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
3430 TULLN
12 Bewertungen
2002 Großmugl
14 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Best of "Feine Restaurants" in Österreich

Lokale mit erstklassiger Küche welche dem internationalen...

Mehr Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 16.08.2010
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK