In der Umgebung
So, 21. Juli 2024

Elenor´s

Hofgasse 11, Graz 8010
Küche: Brötchen
Lokaltyp: Café, Bar
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen

Elenor´s

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

am 16. März 2014
SpeisenAmbienteService
Eigentlich wollten wir unseren Samstags-Vormittags-Brunch ursprünglich woanders abhalten, aber der Rauch, die Auswahl und das Publikum verlangten nach einer Alternative. Um mir den Unmut von Fr. bluesky in diesem Fall zu ersparen war ich auf die Eventualität vorbereitet und wir fanden im elenor´s...Mehr anzeigenEigentlich wollten wir unseren Samstags-Vormittags-Brunch ursprünglich woanders abhalten, aber der Rauch, die Auswahl und das Publikum verlangten nach einer Alternative. Um mir den Unmut von Fr. bluesky in diesem Fall zu ersparen war ich auf die Eventualität vorbereitet und wir fanden im elenor´s eine entsprechende Location.

Das Lokal liegt am Freiheitsplatz direkt im Grazer Schauspielhaus. Außen die Gebäudewand entlang sind schon die Sitzgelegenheiten und Hochtischchen vorbereitet – dafür ist es uns allerdings noch ein wenig zu kühl.
Wir betreten barrierefrei den Gastraum, der recht freundlich und einladend wirkt. Rechts neben dem Eingang führt eine mit einer dicken Samtkordel versperrte Treppe ins obere Geschoss, links findet sich die Bar und weiter links der Raucherbereich. Wir suchen uns einen Platz im rechten Bereich (NR), in dem vorwiegend silbern lackierte Stühle mit edler roter Stoffbespannung an dunklen Holztischen stehen, lediglich die Hochstühle sind so wie im Raucherbereich dunkelgrün und in Leder gehalten. So einen suchen wir uns und warten nur kurz, bis die junge Dame aus dem Service kommt, um die Karte zubringen.

Es gibt mehrere zusammengestellte Frühstücks-Kombinationen sowie einige einzelne Komponenten, die angeboten werden. Wir entscheiden uns nach einiger Überlegung für einen Cappuccino (Euro 2,70) sowie eine Melange (Euro 2,50), das Elenor´s und einmal Ham and Eggs (Euro 4,80). Unseren Wunsch, das Glas Sekt durch einen Orangensaft zu tauschen kann leider nicht nachgekommen werden – die Kombinationen sind so wie sie sind.

Das Ambiente ist recht angenehm, teilweise recht modern (sehenswert die Lampen), teilweise klassisch, aber alles sehr gepflegt und hochwertig. Auf jedem Tisch steht eine frische Blume, im Hintergrund ist in angenehmer Lautstärke leicht jazzige Musik zu hören.
Mit meiner Platzwahl war ich nicht ganz glücklich – die separat an die Wand montierte Rückenlehne vom Sitzbankerl reduziert die Sitzfläche stark, angenehmes Sitzen war so nicht wirklich möglich, aber ich war zu bequem, um uns einen anderen Platz zu suchen. Freie Tische wären genügend verfügbar gewesen, außer uns sind rund 10 Leute anwesend.

Im Service werkt lediglich eine Mitarbeiterin, die aber einen sehr professionellen Eindruck hinterlässt, neben ihr der (vermeintliche) Chef, der ebenfalls mithilft und wenn wir uns nicht täuschen, die Speisen zubereitet.

Wir warten nicht sehr lange, bis zuerst die Getränke und nach Kurzem die Speisen serviert werden. Das Elenor´s (Euro 7,80) besteht aus 2 Stück Toastbrot, Räucherlachs, Krenaufstrich, Butter und einem Glas Prosecco.
Der Teller ist optisch sehr ansprechend angerichtet, die Butter findet sich in einem kleinen Porzellandoserl mit Deckel. Der Lachs war von sehr guter Qualität, ohne tranige Anteile, der Krenaufstrich war gut gewürzt. Auch bei der Deko hat man sich mit einigen Obst- und Gemüsestücken bemüht, lediglich der Stielansatz an der Tomate hätte nicht sein müssen.

Die Ham and Eggs waren gut gebraten, der Schinken knusprig und bei zumindest zwei von drei verwendeten Eiern der Dotter noch flüssig. Der dazu gereichte Kornspitz war frisch, war aber mit Euro 1,30 auch nicht ganz billig.

Beim Abservieren werden wir nochmal nach unseren Wünschen gefragt – obwohl es auch gute Mehlspeisen gegeben hätte sparen wir uns das für einen Folgebesuch auf und wünschen uns nur mehr die Rechnung, auf der knappe 20 Euro stehen.

Zum Fazit: Das elenor´s ist ein ansprechend gestaltetes Cafe, das abends zur Bar wird. Die Deko war passend, das Interieur verknüpft gekonnt Neues mit Klassischem. Das Service war sehr aufmerksam, professionell und gab keinen Anlass zur Kritik. Die von uns gegessenen Speisen waren schön angerichtet und geschmacklich gut, der Kaffee schmeckte ebenfalls. Lediglich bei der Auswahl von einzelnen Komponenten auf der Karte könnte man noch ein wenig kreativer sein.
"elenor´s" Frühstückskombination - Elenor´s - Graz"elenor´s" mit geröstetem Toast - Elenor´s - GrazHam and Eggs - Elenor´s - Graz
Hilfreich7Gefällt mir5Kommentieren
Bewertung schreiben
Standort - Map
Hofgasse 11, Graz 8010

Elenor´s - Details

Features: Gastgarten, Frühstück
Kartenzahlung: Keine Info
Öffnungszeiten: Website prüfen
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.