RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Der Bettelstudent - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. Mai 2011
Hibiskus8
102
15
7
2Speisen
3Ambiente
4Service
1 Check-In

Nach einer Matinee im Ronacher entschieden wir uns - da in der Nähe – für den Bettelstudenten. Ich hatte ihn von früher in ganz guter Erinnerung, aber Muttertag ist natürlich immer eine besondere Herausforderung für die Gastronomie.
Das Ambiente des Lokals ist gemütlich rustikal wie man es sich für ein Bierlokal erwartet.
Obwohl schon nach 13 Uhr war das Lokal sehr voll, aber mit Glück bekamen wir noch einen Zweiertisch mit Zusatzstuhl im rückwärtigen unteren Bereich. Die Geräuschkulisse war aufgrund des Andrangs relativ hoch, die Kellner wirkten leicht gestresst, aber trotzdem dauerte es nicht lange und wir wurden freundlich bedient.

Meine über 80-jährige Mutter entschied sich für Suppe und Nachspeise, mein Mann und ich wählten je eine Hauptspeise.
Die Spargelcremesuppe mit Croutons wurde auch relativ schnell serviert, meiner Mutter fand sie allerdings sehr salzig und sie gab nach der Hälfte auf. Ich hab dann auch probiert, sie war schön cremig aber schrammte wirklich haarscharf an VERsalzen vorbei. Schad um den feinen Geschmack des Spargels, der natürlich keine Chance hatte sich gegen das Salz durchzusetzen.
Nach akzeptabler Wartezeit wurde dann der Mohn-Apfelschmarren mit Zwetschkenröster (zu 5,30) für meine Mutter, sowie das Wiener Backfleisch mit Petersilkartoffel (zu 15,40) für meinen Mann serviert.
Das Backfleisch war ein gebackenes Rindfleisch, hübsch garniert mit frittierter Petersilie.
Das Fleisch ging gerade noch als weich durch, geschmacklich wars in absolut in Ordnung wenn auch kein kulinarisches Highlight.
Die Portion Schmarren war sehr groß - vor allem da er ja eigentlich eine Nachspeise war – und bestand aus in Würfel geschnittenen Stücke. Leider war er weit entfernt von flaumig und schmeckte fest und fad. Die Randstücke waren sogar relativ hart.

Endlich – meine Beiden waren schon halb fertig – kam auch mein Essen. Eine Beiriedschnitte mit Spargel, Schalotten in Rotweinsauce und Bechamelkartoffeln zu 15,80.
Angerichtet war alles auf einem quadratischen Teller, die Kartoffel in einer kleinen quadratischen Extraschale.
Fangen wir mit dem Positiven an. Der Spargel war wunderbar zart und hatte ein sehr gutes Aroma, die Schalotten in Rotweinsauce perfekt, die Kartoffel waren mir etwas zu fett und deftig aber geschmacklich auch sehr in Ordnung.
Leider konnte das Beiried in keinster Weise mithalten. Es war totgebraten, an den Enden seehr dunkel und zäh, im Mittelteil eine Spur besser, aber von weich und saftig weit entfernt.

Beim abservieren wurde ich dann gefragt, ob alles ok war und ich hab ehrlich geantwortet, dass das Fleisch recht zäh, der Rest aber sehr gut war.
Der Kellner entschuldigte sich dann, dass heute extrem viel los war, ich am Besten gleich zu Beginn was hätte sagen sollen und bot mir einen Schnaps oder Kaffee an.
Hab ich dann zwar dankend abgelehnt, aber ich fand die Reaktion darauf sehr positiv.

Vielleicht hatten wir aufgrund des Muttertags einfach Pech, aber beim nächsten Besuch werde ich vermutlich wieder eines der in einem Bierlokal bewährten diversen Brote wählen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir2Lesenswert4

Kommentare (6)

am 21. September 2011 um 13:20

Wenn man Keinen Mitgliedern und Nichtmitgliedern die Berechtigung gibt, Kommentare zu verfassen, kommen solche schwachmatischen Spüche zustande!

Lesen sollens duerfen, dumme Bemerkungen abgeben? NEIN DANKE!

Gefällt mir
Experte
152
83
am 21. September 2011 um 13:15

Sie brauchen es ja nicht zu lesen, wenn es Sie stoert, Du & Du Keinmitglied!

Gefällt mir
Experte
152
83
Ich & Ich am 21. September 2011 um 13:08

Haben Sie Lan geweile, oder erzählen Sie jedem eine Lebensgeschichte??

Gefällt mir
Ich & Ich
Kein Tester
am 9. Mai 2011 um 14:24

@rinaldo: Stimm dir zu, ist aber halt nicht immer machbar - siehe Forum:
Link

Gefällt mir
102
15
am 9. Mai 2011 um 13:04

*gggg* danke. sie ist zum Glück beim Essen sehr genügsam ;-)

Gefällt mir
102
15
am 9. Mai 2011 um 10:08

Trozdem alle Gute fuer Deine Mutter!

Gefällt mir
Experte
152
83
Der Bettelstudent
Johannesgasse 12
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
34
33
31
12 Bewertungen
Der Bettelstudent - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK