RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Blue Marlin - Bewertung

am 30. August 2016
norxi
38
1
6
4Speisen
4Ambiente
4Service

Ein sehr schönes und gemütliches Ambiente (... wenn man sich von den Gelsen nicht aus der Ruhe bringen lässt). Das Lokal wurde heuer neu übernommen, das Qualitäts- und Preisniveau sofort an Rust und Mörbisch angepasst, obwohl Oggau traditionell günstiger sein sollte. Es irritiert mich, wenn das Achterl so viel kostet, wie bei den Weinbauern im Ort eine ganze Flasche ... Sogar der G'spritzte kostet 2,50, obwohl er im Ort überall um ca. 1,60 zu haben ist. Bei großer Hitze - ab dem fünften G'spritzen spürt man auch das im Börsl! Die Auswahl ist ausreichend: österreichische, telweise originelle Gerichte (außer Schnitzel wenig "Klassiker") und Tapas, die Speisen sind frisch und gut zubereitet und hübsch angerichtet, so habe ich das Lokal insgesamt sehr gut bewertet. Zusammenfassung: wenn Geld keine Rolle spielt, eine durchaus empfehlenswerte Adresse!
P.S. wenn die Wirtin nicht fragt, was ich zu trinken haben möchte, sondern "was sie einschenken darf", dann finde ich das - für Oggauer Verhältnisse - ein bissl übertrieben und aufgeplustert ...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

Kommentare (7)

am 31. August 2016 um 08:10

Wenn man dort auf der Terrasse sitzt, könnte man es fast glauben, es ist aber kein Pfahlbau, sondern auf dem Festland auf einem massiven Fundament errichtet - siehe Bild (Ansicht vom Wasser aus).

Gefällt mir
38
1
am 31. August 2016 um 06:24

Ist das ein Pfahlbau, oder hat Google Maps in bewährter Weise ;-) danebengehaut?

Gefällt mir
Experte
92
38
am 31. August 2016 um 06:20

Wein prinzipiell in Achteln anzubieten ist mir ipso facto leicht verdächtig. ;-)

Gefällt mir
Experte
92
38
am 30. August 2016 um 14:28

Der G'spritze um 2,50: das stimmt sicher für fast ganz Österreich, aber nicht für alte Weinorte im Burgenland. Der G'spritze ist dort eine Art "Grundnahrungsmittel". Der Wirt ist Waldviertler. Wahrscheinlich weiß er es deshalb nicht!

Gefällt mir
38
1
am 30. August 2016 um 14:09

Soll keine Kritik an Deiner Bewertung sein, norxi. Wenn der gleiche Wein, der im Ort beim Weinbauern 3.80/Flasche kostet (was, bitte, sind das für Flaschenpreise??) pro Achterl um 3,80 ausgeschenkt wird, ist das schon ein wenig heftig. 600% Aufschlag ist brutal.

Ich finde 2,50 für einen Spritzer nicht übertrieben, vorausgesetzt der Wein ist gut und das Verhältnis Wasser-Wein ausgewogen.

Gefällt mir
Experte
80
48
am 30. August 2016 um 14:03

Besagtes Achterl kostet 3,80, die Qualität ist gut (... aber auch von der Flasche in Oggau um 3,80!). Der Wein für den G#spritzen ist auch recht gut, der "Hauswein". Ich weiß, das ist Kritik auf rel. hohem Niveau, ich habe ja auch dreimal "sehr gut" gegeben.

Gefällt mir
38
1
am 30. August 2016 um 13:57

Wieviel kostet das besagte Achterl und wieviel die Flasche, die für diesen Vergleich herhalten musste?

Man sollte schon Äpfel mit Äpfel vergleichen. Ist es der gleiche Wein, von dem hier gesprochen wird? Hat der Weinbauer auch Service, Lokalmiete, etc. zu bezahlen?

Auch beim G'spritzten haben die 2,5 € alleine nur wenig Aussagekraft. Welcher Wein wird für diesen G'spritzen herangezogen und wie ist das Verhältnis Soda:Wein?

Gefällt mir
Experte
80
48
Blue Marlin
Am Hafen
7063 Oggau
verlängerte Seegasse
Burgenland
Speisen
Ambiente
Service
40
40
40
1 Bewertung
Blue Marlin - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK