RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

SPES ÖkoHotel - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. Mai 2016
Testfux
13
1
4
4Speisen
5Ambiente
5Service

DINNER IN THE DARK - ein echtes Erlebnis! Auch als Geschenk oder Einladung eine tolle Sache. Du siehst nichts, wirklich gar nichts.

Ganz schön viele Leute haben an diesem Abend teilgenommen, um die 20. Wir meldeten uns bei der Rezeption an und bekamen einen Aperitif - Birnensekt. Wir durften uns in der Lobby aufhalten und schon mal die Personen beobachten, die auch daran teilnehmen. Es hat geheißen, wir werden um 19 Uhr abgeholt. So war es. Zwei Damen, blind wohlgemerkt, begrüßten uns freundlich und wir durften mit Ihnen mitgehen. Es war so spannend, wir wußten nicht, was uns erwartet.

Gruppenweise/tischweise wurde wir in den Dunkelgenußraum von einen der Damen begleitet. Es war unheimlich, aber sehr interessant. Wir saßen mit einem zweiten Paar, das uns zu diesem Zeitpunkt unbekannt war, am Tisch. Nette Leute. Die Getränke durften wir schon in der Dunkelheit bestellen. Wir konnten uns nichts, gar nichts vorstellen, wie das funktionieren soll. Aber die beiden Damen gaben uns Sicherheit und erklärten uns alles in Ruhe.

Die Getränke wurden serviert, und wir bekamen Tips, wie wir unser Mineral in das Glas leeren, ohne das es übergeht....wie? Finger reinhalten.

Der 1. Gang wurde serviert, es wurde nicht verraten was es gibt, wir mußten es erraten. Geschmacklich sehr gut, eine Komponente hatten wir nicht erraten. Dieser Gang war noch relativ einfach zu essen.

Der 2. Gang: Fleisch zum Schneiden mit Sauce und Beilagen. Es war eine echte Herausforderung, es zu schneiden und dann zu essen. Der eine hatte schon einen Kartoffel, der andere sagte: "Ich habe gar keinen."...Jeder hatte das gleiche Gericht auf dem Teller und schließlich hatte auch jeder einen Kartoffel und eine Vitaminbeilage.

Der 3. und letzte Gang war ein Kuchenduo. Sehr schwierig zu essen, so ganz ohne Licht. Geschafft. Ein Stück fiel sogar zu Boden.

Um ca. 21:30 Uhr waren wir fertig, sogar in der Dunkelheit wurden die Getränke bezahlt. Das Essen hatten wir vorher schon beglichen, ein dreigängiges Menü pro Person 44,-

Fazit: ein sehr interessantes Erlebnis und ich bewundere die, die nichts sehen können. Der Geschmackssinn wird auf jeden Fall gebessert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir5Lesenswert1

Kommentare (2)

am 29. Mai 2016 um 09:05

Guter Kommentar, eigentlich ißt das Auge schon mit. Aber in diesem Fall ist es eine andere Erfahrung.

Gefällt mir
13
1
am 29. Mai 2016 um 07:06

Das Auge ißt also doch nicht mit.

Gefällt mir1
Experte
48
22
SPES ÖkoHotel
Panoramaweg 1
4553 Schlierbach
Oberösterreich
Speisen
Ambiente
Service
40
50
50
1 Bewertung
SPES ÖkoHotel - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK