RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Herbeck - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 5. April 2016
Experte
Alzi
184
4
22
4Speisen
4Ambiente
4Service
1 Check-In

Wir waren eine Gruppe von mehr als 20 Personen und hatten das Stüberl reserviert. Das Ambiente des Lokals entspricht dem eines traditionellen früheren Ausflugsgasthof. Für die wärmere Jahreszeit wartet ein großer Schanigarten auf Gäste. Eine U-Tafel war schön vorbereitet, als die Gäste langsam eintrafen. Doch von einem Ober war nichts zu sehen. Längst trudelten mittlerweile alle Gäste ein, manche begannen den anderen über das Handy aus der Homepage des Lokals die Speisekarte vorzulesen. Schließlich kam doch eine dienstbare Dame, reichte die Speisekarten und begann, Speisen und Getränke von jeweils acht Personen händisch zu notieren, bevor sie wieder verschwand. Da mußte wohl die Bestellung in ein System eingegeben werden. Nach einer Weile kam sie wieder und nahm die nächsten acht Gäste dran. Glücklicherweise brachten dann andere Kollegen die Getränke, nun waren sie ja in das System eingegeben worden. Wir waren genau um 19.30 im Lokal, ab 19.45 hatten wir Betreuung durch die diensthabende Servierkraft, die Hauptspeisen kamen um exakt 20.45. Es wurde nichts vergessen, doch wurden mehr Schnitzel oder Fleischlaberl aufgetragen, als bestellt worden waren. Die Qualität war durchwegs sehr gut, das gebackene Ei auf Salat um € 6,90 mit einer guten Marinade, der Frische des Salats war leider abträglich, daß dieses Gericht auf einem vorgewärmten Teller serviert wurde. Die Bärlauchsuppe um € 4,50 war leider sehr stark gesalzen, der Frischkäsenocken darin nur in zerkochten Rudimenten zu finden. Die gebackene Jungbullenleber mit Kartoffel-Vogerlsalat um € 11,80 war frisch, hier war das Dressing zu sauer. Der mediterrane Gemüsesalat um € 9,90 war eine frische und warme Kombination verschiedener Gemüsesorten mit zwei großen Stücken gegrillter Ziegenfrischkäse. Die Qualität des geschmorten Schulterscherzls um € 16,90 wurde ebenso gelobt, wie das Kalbsbutterschnitzel mit Erdäpfelpüree um € 12,90. Die Größe der Portionen war erfreulich. Beim Zahlen gab es ein ähnliches Organisationsproblem wie beim Bestellen: Da alles auf eine Gesamtrechnung geschrieben wurde, mußte der Ober jede Konsumation eines einzelnen Gastes händisch aufschreiben, zum Computer hinausgehen, diese Speisen und Getränke aus der Gesamtrechnung herausrechnen und mit einem ausgedruckten Konsumationsbon zum Kassieren wieder in das Stüberl kommen. Die eigentliche Rechnung wurde danach extra gebracht... Fazit: Gute Speisen, große Portionen, angenehmes Ambiente, motiviertes und zuvorkommendes Personal, aber eine schreckliche und zeitraubende Organisation für Personal und Gäste.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir5Lesenswert2

Kommentare (2)

am 6. April 2016 um 15:30

Ja, denn das Personal war flink und freundlich, schlecht war der Betriebsablauf, aber für den kann das Personal nichts.

Gefällt mir
Experte
184
4
am 6. April 2016 um 08:51

trotzdem 4 fürs Service...

Gefällt mir
11
7
Herbeck
Scheibenbergstraße 11
1180 Wien
Speisen
Ambiente
Service
41
39
39
6 Bewertungen
Herbeck - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK