RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Curry-Insel - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. Oktober 2015
sloeberry
22
1
6
2Speisen
3Ambiente
4Service

Eine Freundin hatte Geburtstag und wollte abends im Lokal feiern.

Ich muss sagen, dass ich nicht der größte Indisch (bzw Sri Lankisch)-Fan bin, da mein (gelernter Koch-)Vater quasi ein für mich perfektes Curry macht.
Hab aber versucht für neue Geschmacksrichtungen offen zu sein, da haben die kleinen Portionen gut geholfen :)

Man kann sich eine normal große Hauptspeise bestellen bzw mehrere kleine Curries.
In der Speisekarte steht, dass sie neben den angeführten Curries auch 5 Tages-Curries hätten... war an dem Tag aber nicht so. Außerdem war dann eins aus (das 3x bestellt wurde), war am Ende dennoch auf der Rechnung - etwas kompliziert.
Ich hatte das Chicken Sambar Curry (Huhn mit Gemüse - nicht wirklich mein Geschmack, alles war zusammengekocht und 'gatschig') und den Butterfisch (in der Speisekarte steht 'gebratene gewürzte Butterfischfilets, unter der Überschrift 'Fisch Curries' - was ich bekam waren dann die Fischstücke mit ein bissal Dekogrün, das war ein bisschen enttäuschend, da ich mir unter einem Curry was anderes vorstelle).
Eine vegetarische Freundin hatte ein Missverständnis mit einer der Kellnerinnen (mehrere haben unseren Tisch bedient), somit hatten wir ein Putencurry (Puten Kuruma?) zuviel. Ein scharfes Gericht das mir mehr schmeckte als das Hühner-Gericht (es sah auch viel appetitlicher aus), aber war jetzt nicht so der Hit für mich.
Als Beilage wählte ich Basmatireis und Roti (Fladenbrot).
Die anderen am Tisch wählten vegetarische Curries und versch Fladenbrot-Variationen.
Als Dessert hatten wir 5 versch Speisen, hab alle gekostet und fand ok. Zb Hoppers mit Eis, Kesari Griesspeise, ...

Die Bewertung gilt jetzt nur für mich, die anderen fanden es wohl besser.

Ambiente fand ich ganz ok, die schon erwähnte Wanddeko ist etwas befremdlich.

Beim Bezahlen war es ziemlich kompliziert, da wir viele Curries (mehr als 10 sicher) hatten (und die Namen nicht mehr richtig wussten), und da auch mehrere Kellner für uns zuständig waren.
Auch die 3 bestellten, nicht vorhandenen, Curries waren noch auf der Rechnung...
Unser Geburtstagskind bekam durch einen Gutschein eine Hauptspeise geschenkt, was widerum alles noch komplizierter machte.

Als Verabschiedung bekamen wir Schlecker.
Bin mir nicht sicher ob andere Gäste diese auch bekommmen (wir sehen allesamt jünger aus als wir sind).


Als letztes Statement ist zu sagen, dass ich dort nicht freiwillig zurück kommen würde. Ich würd vermutlich auch andere Lokale vorschlagen, wenn jemand dieses vorschlägt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir7Lesenswert5

Kommentare (2)

am 12. Oktober 2015 um 00:02

Früher, damals in der Steinzeit, war mittags geöffnet und ein älterer Herr fuhr mi seinem "Wagerl" herum. Man konnte je nach Gusto verlangen. Es war ein Fixpreis, an den ich mich aber nicht mehr erinnere. Günstig auf jeden Fall.
Und gut war es auch noch dazu - Auf jeden besetzten Tisch wurde noch ein Gefäß mit Dattel-Chutney gestellt. Ich hätte niemals gedacht, dass es so super schmecken würde.
Das Lokal war damals mittags immer voll besetzt. Und für mich, die damals Mittagspause ab 11:00 h hatte total super, nie ein Problem mit einem Tisch.

Dann war irgendwann mittags nicht mehr offen. Freundin und ich wollten gegen 18:00 h hin - "sorry, alles reserviert". Okay, aber danach hörten wir eigentlich nie wieder etwas wirklich positives über das Lokal.
Übrigens die Mittagsgetränke-Bedienung war vorher schon eher im Schneckentempo unterwegs, was für eine Mittagspause eher weniger gut ist.
PS: Scheinbar (nur meine Vermutung) gehört das "Point of Sale" in 1040 dem selben Besitzer.

Gefällt mir1
Experte
63
50
am 11. Oktober 2015 um 23:12

mir schmeckst dort auch nicht, die Beschreibung des Hühnergerichts mit Gemüse stimmt genau ich empfand es auch als gatschig und geschmacklos! Ich gehe dort sicher nicht mehr hin

Gefällt mir
Experte
67
22
Curry-Insel
Lenaugasse 4
1080 Wien
Speisen
Ambiente
Service
36
32
37
32 Bewertungen
Curry-Insel - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK