RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Erzherzog Johann - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. Oktober 2015
Experte
kuechenmeister
193
27
25
5Speisen
4Ambiente
5Service

Das Erzherzog Johann am Kurhausplatz mitten in Bad Aussee ist ein richtig feines 4-Stern-Spa-Hotel mit einem nicht minder feinen Restaurant, das ich immer wieder gern besuche. Ein beruflicher Termin hat mich wieder einmal ins Ausseerland geführt und während ich in der Hotelgarage einparke, sinniere ich darüber, in welchen Herbergen ich in Aussee eigentlich schon abgestiegen bin. Zu meiner eigenen Überraschung stelle ich fest: Hier. Nur hier. Ich wohne und esse immer im Erzherzog Johann, wenn ich in Aussee bin. Mag also durchaus sein, dass es mir ein wenig an Objektivität fehlt, wenn ich dieses Haus bespreche. Mag aber auch sein, dass man hier ganz einfach seine Sache wirklich gut macht.

Ich nehme abens im Restaurant in einer gemütlichen Zirbenstube Platz. Die freundliche junge Kellnerin im Dirndl führt mich an den Tisch und bringt auch ganz schnell ein Seidl Bier, der vorhergehende Saunabesuch hat durstig gemacht. Ich studiere die Karte, auf der vier Menüs mit regionalem Schwerpunkt zu finden sind, deren Gerichte man natürlich auch einzeln bestellen kann. Rund zwanzig Gerichte stehen also heute zur Wahl, das sollte reichen. Den regionalen Schwerpunkt kann man an vielen steirischen Schmankerln erkennen, allzu eng sieht man die Regionalität hier aber nicht, auch ein Vitello Tonnato steht auf der Karte und neben dem Saibling ist auch ein Seehecht zu haben.

Zum Einstieg bringt man ein Türmchen mit Aufstrichen und ein wenig Gebäck. Ganz oben die gesalzene Butter, ganz hervorragend. Darunter Liptauer, Grammelschmalz, Verhackerts und einige mehr. Eine ganze Buschenschankpalette an Aufstrichen ist das und alles schmeckt bestens.

Dann als Gruß aus der Küche ein feines „Steirerkrensüppchen“ mit Rohschinken vom Wild und Pilzcreme. Wunderbar, ich freue mich schon auf das, was da noch kommen wird.

Vitello Tonnato vom Kalbstafelspitz. Das Fleisch köstlich zart, saftig, ganz glatt geschnitten, wohl in angeeistem Zustand. Dazu eine feine Thunfischcreme. Hervorragend.

Danach eine herzhafte Hühnersuppe mit einem anständigen Tirolerknödel.

Und dann die Hauptspeise. Filet vom Seehecht, auf der Hautseite zart geschröpft, perfekt auf den Punkt gebraten. Kohlrabi und Krenpüree harmonieren perfekt. Ein kräftiges, deftiges Fischgericht, wie ich es hierzulande gar nicht erwartet hätte. Schon sehr österreichisch mit diesen Beilagen, aber dennoch ein Rezept, das jedem normannischen Bistro zur Ehre gereichen würde. Eine wahre Freude.

Schließlich ein geeister Kaiserschmarrn mit eingelegten Kumquats. Sehr fein, nicht zu süß und diese eingelegten Kumquats – herrlich. Ich weiß schon, was ich am Wochenende mit all den kleinen Früchtchen machen werde, die jetzt noch unsere Zitrusbäumchen im Wohnzimmer schmücken: ab ins Rexglas mit ihnen!

Fazit: Ein mit viel Gespür zusammengestelltes Abendmenü, sehr professionell ohne den geringsten Fehler zubereitet, ebenso professionell, freundlich und flott serviert, eine feine Weinauswahl – diesem Besuch werden garantiert noch viele weitere folgen. Die Haube im Gault Millau ist hoch verdient, das Erzherzog Johann eine echte Empfehlung im Salzkammergut.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir12Lesenswert9

Kommentare (2)

am 8. Oktober 2015 um 10:42

das ist mal sehr erfreulich zu lesen!
Das Erzherzog Johann war vor ~15-20 Jahren unser Stammhotel in Bad Aussee, leider haben wir es die letzten 10 Jahre nicht mehr in diese Gegend geschafft.
Schön zu hören das es scheinbar unverändert gut ist!!

Gefällt mir
6
3
am 7. Oktober 2015 um 22:28

Auf der hp finden sich zwar die div. Zimmerpreise, aber zu den Speisen fand ich keinerlei Angaben.

Gefällt mir
Experte
63
50
Erzherzog Johann
Kurhausplatz 62
8990 BAD AUSSEE
Steiermark
Speisen
Ambiente
Service
50
43
50
2 Bewertungen
Erzherzog Johann - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK