RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Cafe Gloriette - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. Juli 2015
Experte
PipiL2
53
2
18
2Speisen
2Ambiente
3Service
1 Check-In

War heute mit meiner Begleitung auf der Gloriette zum Frühstücken. Grundsätzlich würde das bei mir keine Bewertung bekommen, da ich aber für das Frühstück mit einem Vanillestrudel knapp 30.-- Euro bezahlte, darf ich mir erlauben, auch eine Bewertung abzugeben.

Das Ambiente des Lokales ist traurig. Die Gloriette lebt vom Standort in Schönbrunn und vom Ausblick auf Schönbrunn und auf Wien. Und von den zahlreichen Touristen natürlich.

Das Lokal selber hat nicht einmal den Flair von einem alten Wiener Beisl. Kalt, trocken und hell. Wie eine Sporthalle, vollgeräumt mit Tischen.

Wir saßen uns vor die geöffnete Türe, bei 36 Grad im Schatten eine Wohltat. Leider beschwerte sich einer der Kellner über den Zugwind und der andere Kellner schloss die Türe. Dann rann uns der Schweiß runter.

Das Frühstücksplatte um 7,50.-- Euro war reichhaltig an Käse und Wurst, aber ohne Semmel und ohne Kaffee. Die Melange kostet 4,70.-- Euro (?!?) extra und das Semmerl a´ 1,20.-- Euro. Macht 14,60.-- Euro für ein Frühstück, das überall anders um die 3,99.-- Euro bis 4,99.-- Euro kostet.

Über die Qualität der Wurst oder des Käses zu schreiben ist müßig. Handelt es sich doch um fertige Produkte. Der Kaffee, die Melange war nichts besonderes. Ist mir eher negativ aufgefallen. War nicht besonders cremig oder geschmacklich auffallend. Jeder, aber auch wirklich jeder Gasthauskaffee ist besser.

Die Kellner sind nett und aufmerksam. Aber keine Kunst an einem Wochentag vormittags. Es waren nur ein paar Japaner und Chinesen im Lokal.

Meine Begleitung gönnte sich einen Apfelstrudel mit Vanillesoße. Der Apfelstrudel war unauffällig. Die Vanillesoße dafür war sehr gut. Außergewöhnlich gut sogar. Die Kaffeelatte dazu jedoch mit 4,90.-- Euro viel zu teuer.
Alles in allem muss man einmal dort gewesen sein. Aber auf das Frühstück würde ich neuerlich verzichten. Würde ich mir hundert Meter entfernt eine Käsekrainer um 3,50.-- kaufen, hätte ich mir 11 Euro erspart.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir3Lesenswert2

Kommentare (2)

am 7. Juli 2015 um 15:21

Man lernt halt niemals aus, gelt ja? :-)

Gefällt mir1
Experte
63
50
am 7. Juli 2015 um 15:07

Ich versuche irgendwie ein Foto von der Rechnung zu meiner Bewertung hinzuzufügen.

Gefällt mir
Experte
53
2
Cafe Gloriette
Schlosspark Schönbrunn
1130 Wien
Speisen
Ambiente
Service
26
36
30
8 Bewertungen
Cafe Gloriette - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK