RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Cuadro - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 25. Februar 2015
Blooper
24
1
8
1Speisen
3Ambiente
3Service

Ich bin heute zufällig am Cuadro vorbeigekommen, Mittagszeit war's auch, also lag ein schneller Burger-Test nahe.

Das Lokal ist nett eingerichtet, nicht allzu groß, wie ich gekommen bin noch schütter besetzt. Das hat sich allerdings bald geändert, als der Mittagsmenüschub losgegangen ist.

Ich bestelle das Burger-Menu (Pommes inkludiert) mit zusätzlich Käse. Auf meine Frage wird mir zugesagt, dass der Burger medium gebraten wird.

Service freundlich, aber mit zwei Personen etwas unterbesetzt. Die Wartezeit war zum Aushalten, angesichts der Mittagsauslastung ganz o.k.

Nicht o.k. war leider der viereckige Burger. Die Optik leidet schon unter dem verrunzelten Bun: der wurde anscheinend irgendwann einmal auf der Außenseite leicht getoastet, dann aber längere Zeit stehen gelassen; anders kann ich mir die seltsame Oberfläche nicht erklären. Beim Angreifen das nächste Problem: das Brot ist schlabbrig weich und unten feucht. Außen feucht wohlgemerkt, sodass man nasse Finger kriegt. Das Ding ist nämlich bereits ziemlich durchgeweicht, als es zu mir auf den Tisch kommt.

Die Zusammenstellung ist skurril, vor allem das Verhältnis der Zutaten zueinander. Ein flaches Minilaberl (ich schätze etwa 100-110 g), natürlich völlig totgebraten und nix mit medium, dazu viel zu viel Salat und sonstiges Zeug (Zwiebel, Tomate, Gurke und leider massig Mayo). Der Salat ist klein geschnipselt (ich glaub Eisberg), also kein appetitliches Salatblatt, wie es meiner Meinung nach auf einen Burger gehört, und im Ergebnis (der Großteil fällt natürlich raus) ein unmarinierter Beilagensalat.

Das latscherte Brot anzugreifen ist richtiggehend unappetitlich und mit jedem Bissen gewinnt die Mayo die Oberhand über den nicht vorhandenen Geschmack der restlichen Zutaten. Die lauwarme Temperierung passt sich dem Gesamteindruck unauffällig an.

Die Pommes sind Tiefkühlware, aber schlecht gemacht, ungesalzen und hart. Sie sind nicht frisch sondern waren klar zu lange unter der Wärmelampe.

Ich schaffe es nicht, das fertig zu essen und geb nach etwa 3/4 auf, da sich bei mir leichte Übelkeit bemerkbar macht. Dazu muss ich sagen, dass ich auf Mayo ziemlich empfindlich bin, das dürfte hier der Grund sein.

Zusammenfassend ein ziemlich schockierendes Erlebnis.

Die Qualität von Burger und Pommes ist klar unter Burger-King-Niveau, die Zutaten sind ähnlich unambitioniert, aber das Zeug ist bei denen deutlich frischer.

Der Preis ist mit 6,60 für dieses Menü noch immer deutlich zu hoch. Das einzig Positive ist die Größe, die ist vernünftig und für mich eigentlich genau richtig, aber da zu viel Zutaten reingestopft wurden und der Bun nass ist, kann ich das Ding erst wieder nicht mit der Hand essen.

Auch die Mittagsauslastung ist für diesen kulinarischen Tiefpunkt keine Entschuldigung. Angesichts dessen, was ich bis jetzt über das Cuadro gelesen habe, bin ich schwerst negativ überrascht. Die Küche braucht dringend einen Re-Launch, denn derart unzureichende Qualität kann wohl kein einmaliger Ausrutscher sein.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir5Lesenswert3

Kommentare (2)

am 19. März 2015 um 09:16

Interessant, wie stark anscheinend auch hier mal wieder der Unterschied von einem Tag zum Anderen sich ein solches Lokal verhält...denn alleine die Optik auf den Bildern sieht viel schlimmer aus als bei meinem Besuch.

Gefällt mir
14
1
am 12. März 2015 um 19:13

Bemerkung: von meiner Warte aus betrachtet, haben die wohl das Quadratische von der amerikanischen Hamburgerkette Wendy's abgekupfert.

Gefällt mir
14
1
Cuadro
Margaretenstraße 77
1050 Wien
Schlossquadrat
Speisen
Ambiente
Service
29
31
35
9 Bewertungen
Cuadro - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK