RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Gasthaus Kopp - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. August 2014
vielesser123
27
18
13
4Speisen
5Ambiente
4Service

Ich bin absoluter Kopp-Fan und in den Nicht-Diät-Phasen fast wöchentlich dort um die Spareribs mit Knoblauch oder ein Wiener Schnitzel zu genießen. Eine Vorspeise (meistens Fritattensuppe, am Sonntag gibts auch Leberknödelsuppe) darf natürlich auch nicht fehlen. Der Kopp ist nicht grau, nicht eintönig sondern bunt und vielfältig. Zum Kopp gehört nicht nur die teilweise handgeschriebene Speisekarte mit einer großen Auswahl an tollen Gerichten, auch das Publikum ist einmalig! Es ist alles vertreten, was man sich nur vorstellen kann: der gestresste Anzugträger, das Mädchen von nebenan, der stark kurzsichtige Opa mit 2,5 cm dicken Brillengläser, sich streitende junge Pärchen, natürlich auch sich liebende Pärchen (alt und jung), nach Schweiß und Zigarettenrauch riechende Männer, in ein Parfüm-Fass gefallene und mit der Schmink-Flinte beschossene Frauen und so weiter und so fort. Ich liebe diese Vielfalt!

Dass das Preis-Leistungs-Verhältnis fantastisch ist, wurde schon mehrmals erwähnt. Auch die sehr gut zubereiteten Speisen, wurden hier oft gelobt. Ich kann mich nur anschließen, möchte aber auf eine Beobachtung, die ich Ende Juli bis Mitte August gemacht habe, hinweisen:

- Letzes Jahr habe ich eine Fritattensuppe bestellt. Serviert wurde ein in Wasser aufgelöster Suppenwürfel mit Frittaten. Wie bereits erwähnt, bestellt ich diese Suppe sehr oft. Dieser Vorfall war einmalig. Ansonsten ist diese Suppe 1A.

- Vorletztes Jahr hat ein Freund von uns Wiener Schnitzel bestellt. Das Fleisch war extrem dünn ausgeklopft. An einigen Stellen war es löchrig: Panade auf Panade schmeckt nicht wirklich so gut.

- Vor einer Woche waren wir mit 2 Freundinnen dort. Mein Mann und ich haben Spareribs mit Knoblauch bestellt. Unsere Freunde 1 x gefüllte Paprika mit Reis und 1 x Szegediner Krautfleisch mit Semmelknödel. Nach 5 min wurden die gefüllten Paprika serviert, das Szegediner Krautfleisch nach 15 min. 60 min später haben wir unsere Spareribs erhalten. Okay, die Freunde waren längst fertig, aber das hat uns nicht besonders gestört. Wir haben dieses Mal 3 kleine Racks erhalten, ansonsten sind es 2 große Stücke. Meine Augen haben geleuchtet. Ich war hungrig und die Portion sah wirklich sehr schön groß und lecker aus. Schnell habe ich eine Rippe runtergeschnitten, den Mund weit aufgemacht und gierig reingebissen. Dann der Schock. Das Fleisch löst sich nicht vom Knochen. Es ist hart und zäh. Mir hat mein Kauwerkzeug richtig wehgetan. Das zweite Rack war leider genauso ein Reinfall. Da alle guten Dinge drei sind, habe ich auch dieses probiert und siehe da: zartes Fleisch, das sich ohne Widerstand leicht vom Knochen löst. Mein Mann hatte nur ein zähes Stück, zwei waren weich und zart. Es wurde vielleicht darauf spekuliert, dass die Frau nach einem Rack schon satt ist, soso...

Wie bereits erwähnt, haben wir interessanterweise diese Negativ-Erfahrungen über 3 Jahre in einem relativ engen Zeitraum (Ende Juli bis Mitte August) gemacht (daher leider nicht die volle Punktezahl bei der Speisen-Bewertung). Eine Vermutung wäre, dass der Koch, der unseren Geschmack zu 100 % trifft, Urlaub macht.

Ach ja, fast hätte ich es vergessen, unsere Freunde waren mit ihren Speisen (gefüllte Paprika mit Reis und Szegediner Krautfleisch) hochzufrieden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mir6Lesenswert1

Kommentare (4)

am 19. August 2014 um 21:54

Oiso, da Vielesser trifft es voll auf den Punkt - eine Bewertung, die es voll trifft. Gaaanz selten gibt es Aussetzer bei einer sonst durchweg sehr guten Qualität, bei sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer den Kopp ned kennt, is söbst schuid ;)

Und, der supa Koch darf halt auch mal Urlaub machen ;)

LG!
Meista

Gefällt mir1
0
1
am 19. August 2014 um 21:42

die Speisenbewertung passt sehr gut. Ich habe ja geschrieben, dass ich fast wöchentlich dort bin und diese Negativ-Erfahrungen in einem sehr engen Zeitraum gemacht habe. Also, wenn ein Restaurant zu 95 % topp ist, kann ich es nicht schlechter bewerten als mit einem SEHR GUT

Gefällt mir
27
18
am 19. August 2014 um 21:38

der Kopp ist der Kopp! Es läuft hier bissi anders als man es gewohnt ist. Der Service ist super und lustig. Das Ambiente mag ich auch. Mich hat es nicht stört zu warten. Man wird dort sehr gut unterhalten und in ein anderes Universum gebeamt ;-)

Gefällt mir
27
18
am 19. August 2014 um 19:34

Allein schon dass man 60 Minuten warten muss während die anderen Gäste schon aufgegessen haben würde ich nie auf die Idee kommen den Service mit Sehr gut zu bewerten, Speisenbewertung Sehr gut passt auch nicht zu dem hier geschildertem

Gefällt mir4
Experte
300
58
Gasthaus Kopp
Engerthstraße 104
1200 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
29
36
43 Bewertungen
Gasthaus Kopp - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK