RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

THOMAWIRT - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 27. November 2013
Experte
hautschi
107
33
24
5Speisen
3Ambiente
4Service
5 Fotos2 Check-Ins

Im Zuge unseres Graz Besuches haben wir auch dem Thomawirten in der Leonhardstraße einen Besuch abgestattet. Vorweggenommen, wir waren sehr zufrieden und können dieses Lokal uneingeschränkt empfehlen.

Die per Mail durchgeführte Reservierung für Samstag, 17 Uhr im Raucherbereich wurde noch am gleichen Tag freundlich bestätigt.

Wir sind bei strömenden Regen per Taxi angereist und konnten somit direkt vor dem Lokaleingang aussteigen.
Ich wüsste nicht wo man in der Leonhardstraße parken würde, ob es in näherem Umkreis Parkmöglichkeiten gibt, entzieht sich meiner Kenntnis. Da direkt vor dem Lokal eine Straßenbahnlinie vorbeifährt dürfte der Thomawirt öffentlich wohl eher leicht erreichbar sein.

Das Lokal erstreckt sich über mehrere Ebenen, im Erdgeschoß befindet sich der Kaffeehaus- und zugleich Raucherbereich. Die unteren Etagen haben wir nicht betreten.
Das Erdgeschoß ist modern, in dunkelbraun eingerichtet, es ist wahrlich nicht ungemütlich. Da wir für´s Abendessen reserviert hatten, traf mich bei der Tischzuweisung leicht der Schlag. Es gibt nur Minitische, für ein mehrgängiges Essen nicht optimal geeignet. Hier hätte man im Bestätigungsmail schon darauf hinweisen können, dass es sich beim Raucherbereich nicht um den eigentlichen Restaurantbereich handelt, wir wären dann mit einer etwas anderen Einstellung an die Sache herangegangen.
Das Tischlein selbst, präsentiert sich ohne Tischtuch, auf der Tischfläche sind noch die Ringe, die irgendwelche Gläser zurückgelassen haben, zu sehen. Es gibt eine einfache Menage, das Besteck und Papierservietten stehen bereit.
Mit gemischten Gefühlen haben wir uns niedergelassen, ich muss allerdings sagen, der Tisch war der einzige Kritikpunkt, in weiterer Folge werden wir einen wirklich sehr angenehmen Restaurantbesuch erleben.
Für´s Ambiente gibt es 3 von 5 Punkten.

Service: Bei unserem Eintreffen ist das Lokal bis auf einen einsamen Zecher leer. Das soll sich allerdings im Laufe der Zeit ändern. Anfangs hatte ein junger Kellner Dienst, zu späterer Stunde wurde der Service durch weitere 2 Kellner verstärkt. Der Thomawirt dürfte auf ausreichend Personal wert legen – und das ist gut so, ein Lob dem Management.
Der junge Mann ist einer von der lockeren Sorte, er ist gleich mit uns per du (ob sich das jetzt so gehört, kann man sicher diskutieren, uns hat´s nicht gestört, das war ein wirklich netter Kerl).
Der Kellner war immer präsent, neue Getränke wurden angeboten, leere Teller standen nicht lange am Tisch, der Aschenbecher wurde immer wieder gewechselt, es wurde nachgefragt ob alles schmeckt und passt – sehr guter Service.
Wir vergeben 4 von 5 Punkten.

Die Karte bietet ein sehr breites Angebot. Von der Suppe bis zum Dessert, vom ausgefallenen Gericht bis zum Burger. Ich glaube nicht, dass man sich beim Thomawirt nichts finden kann.
Die aktuelle Karte ist auch sehr gut aufbereitet auf der HP des Lokales einzusehen.

Steirische Krenrahmsuppe mit gebratenem Speck (3,90): Im tiefen Teller kommt das wunderbar heiße Süppchen daher, die Konsistenz sämig aber nicht zu dickflüssig. Der Kren wohl der Geschmacksträger, die Menge aber so ausgewogen, dass nichts in die Nase steigt. Als Einlage ganz klein gewürfelter, angebratener Speck.
5 von 5 Punkten.

Lauwarmes Tomaten Mozzarellatörtchen mit dreierlei Pesto und frittiertem Rucola (5,90). Dazu eine Portion frisch aufgebackenes Weißbrot (1,50): Das Gericht war nicht nur optisch sehr schön anzusehen (Foto), auch geschmacklich wirklich eine Wucht. Die unterschiedlichen Pestos (Tomaten, Basilikum und ?) geben dem eigentlich eher milden Gericht den notwendigen Pfiff.
5 von 5 Punkten.

Geschmorte Schweinsbackerl mit Kürbisstrudel, Junggemüse und frischen Kräutern (10,50): Eine ausreichende, butterweiche Fleischportion im intensiven Schmorsafterl, das Gemüse knackig, der Kürbisstrudel interessant.
5 von 5 Punkten.

Spinatgnocchi in Curry-Kokos-Sauce mit mariniertem Rucola (8,50): Die Gnocchis haben genau den richtigen Kochgrad, eine himmlische, sämige Sauce, schade ist´s, wenn der Teller leer wird.
5 von 5 Punkten.

Für ein Dessert gab es leider keinen Platz mehr. Dabei hätten auch hier noch feine Sachen auf ihre Entdeckung gewartet.

Das Steirergold Bier (0,3l = 2,60) sehr gut gekühlt und gezapft. Der große Braune kräftig aber leider mit aufgeschäumter Milch serviert.

Fazit: Ein wirklich gutes Lokal in der Grazer Stadt, welches ich uneingeschränkt empfehle. Die insgesamt bezahlten € 58,90 empfinde ich für die gebotene Qualität als sehr günstig. Verschlägt es uns wieder nach Graz, wird der Thomawirt sicher eine fixe Anlaufstelle werden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja16Gefällt mir14Lesenswert9

Kommentare (6)

am 8. Dezember 2013 um 21:49

@ Aldebaran: Ich bin mit unzähligen Abkürzungen und Akronymen aufgewachsen. Es kam auch schon vor, dass ich Nachrichten wie "AFK toilet, brb 10" von mir gab. Diese Zeit, in der ich mich einer sprachlichen Verstümmelung hingab, ist wohl vorbei, wenngleich Ausrutscher wie "mMn" noch davon zeugen :)

Gefällt mir
Experte
39
18
am 29. November 2013 um 14:23

Das öfters verwendete IMHO ist aber auch nicht besser, oder?

Gefällt mir
Experte
63
50
am 27. November 2013 um 18:20

Schöner Bericht! Der Thomawirt schlägt mMn sogar den Steirer.

Gefällt mir1
Experte
39
18
am 27. November 2013 um 16:35

bluesky73: Ich hoffe nur, dass es dann nicht umgekehrt für euch schlecht kommt (Scheucher) :-)

Gefällt mir1
Experte
107
33
am 27. November 2013 um 16:29

@Hautschi: Schön, dass euer Graz-Besuch doch noch ein Highlight mit sich gebracht hat. Dein Bericht motiviert mich, mal wieder hinzuschaun.

Gefällt mir
Experte
258
31
am 27. November 2013 um 16:18

Jonathan: Zu der 5: Der Kellner hat mir erzählt, dass das Lokal seit ca. einen Monat einen neuen Koch hat. Vielleicht legt sich der jetzt besonders ins Zeug?
Uns hat´s jedenfalls wirklich super getaugt!

Gefällt mir
Experte
107
33
THOMAWIRT
Leonhardstraße 40
8010 Graz
Steiermark
Speisen
Ambiente
Service
43
39
39
11 Bewertungen
THOMAWIRT - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK