RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Livingstone - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. November 2013
lexxal
62
7
12
4Speisen
4Ambiente
4Service
4 Fotos1 Check-In

Unser Besuch im Livingston endete gestern in einem absoluten Hochgenuss aller Sinne. Nicht zu letzt wegen unserer Runde die für die gute Stimmung verantwortlich war.

Der Eingang ist doch eher unscheinbar und ich war mir gar nicht sicher ob ich richtig bin.
Ich wurde sofort freundlichst im Lokal begrüßt und darauf hingewiesen dass schon ein paar Leute da sind - schnell fand ich einen gemütlichen Platz an unserem Tisch.
Wir saßen im "1.Stock" nicht raucher und konnten von Oben in die Küche hinab sehen, welche zum Teil verglast war - jedoch keine Geruchsbelästigung.

Zur Einstimmung gab es für mich mein obligatorisches Gin tonic - before Steak Getränk, Viel Eis, fast zu wenig Gin für das viele Schwepps, für meinen Geschmack.
Als Vorspeise wählte ich das Beef Tartare... Nunja. Es war so groß wie ein halber Apfel, dazu gab es 4 Stk Miniatur Toasts (ich wusste gar nicht das so es SO kleine Toasts gibt), einen Ring roten Zwiebel, eine grüne undefinierbare Soße sowie die Butter vom Tischgedeck.
MIR Persönlich war es viel zu Tomatenlastig, der gute Fleischgeschmack ging zur Gänze unter, es war von der Farbe zwar richtig schön rot, aber Konsistenz und Geschmack zu tomatig.
Wie üblich fehlte leider der Knoblauch. Der grüne Dip traf leider gar nicht meinen Geschmack weshalb ich mir auch keine Mühe gab ihn weiter zu inspizieren.

Als Hauptgang gab es für mich das Greater Omaha 200g Filet Steak, als Side Order die Steak Fries - schöne hausgemachte wild geschnittene Kartoffel Pommes, welche geschmacklich äußerst gut waren. Das Steak wurde am Teller auf einer diesen niedlichen Toastscheiben aufgelegt - spitzen Idee by the way - der ganze gute Fleischsaft wird aufgesaugt und das Toastbrot schmeckt fantastisch danach. Dazu fanden sich am Teller noch 4 Ananaswürfel in Apfelmus (?) - eine süßliche Note zum Fleisch.

Das Steak: ein Genuss - ein Traum - eine Okkasion. Ich bestelle es wie immer 3/4. - es war genau nach meinem Geschmack auf den Punkt. Das Messer ging durch das Fleisch wie Butter, so zart war es geblieben. Die Farbe außen schön braun und leicht knusprig, innen zart rosa, jede Fleischfaser war zu erkennen. Dann.. der erste Bissen: meine Zunge berührte das Fleisch, im Mund gab es eine Explosion an Genuss, es schmolz auf der Zunge dahin und die ganze Geschmacksvielfalt des Fleisches entwickelte sich im Mund. EIN TRAUM!
Keine Spur von Zähheit oder fasrigen Fleischgewebe - ein Genuss beim Schneiden, Schmecken, Kauen. Der erste wie der letzte Biss.
Die Soßenauswahl dazu gefiel mir sehr gut, mein Favourite war eine Bourbon Soße, etwas herb und somit für mich sehr passend zu dem einen oder anderen Stück Fleisch. Es gab auch noch eine Klassische BBQ Soße, Pfeffersoße Chili usw..

Für die Steak Fries bestellte ich mir die hausgemachte "Gewürzmayonaisse" ? Welche für mich sehr gut zu den Fries passte. Ich entschied mich dann aber von meinem Gegenüber die Speckfisolen auf zu essen - diese waren auch äußerst gut, ganze gute schmackhafte Fisolen mit kleinen angebratenen Speckwürfel - sehr passend.


Die Nachspeise kostete ich nur von 2 Tischkollegen..
Vanille Créme Brulée mit Erdbeer-Rhabarberragout - sehr lecker und ein guter krönender süßer Abschluss nach den vorhergegangen Genüssen !
sowie
Flüssiger Schokoladenkuchen mit Kumquat Kompott und Bourbon Vanilleeis - optisch äußerst ansprechend angerichtet und ebenfalls ein Genuss der Sinne. Durch die große Auswahl am Teller lassen sich hier sehr unterschiedliche Geschmackserlebnisse kombinieren, somit bietet diese Nachspeise für mich noch den besten Abschluss.

Alles in Allem, ein gelungener Abend, obwohl wir zum Rauchen in die absolut ansprechende Bar im Erdgeschoß wandern mussten - was für uns nicht störend war.
Sie bieten übrigens Vodka - Gimlet mit Ginger Ale an - zumindest bestellten wir ihn Literweise :)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir12Lesenswert10

Kommentare (3)

am 24. November 2013 um 22:33

oh, danke. hatte die speisekarte nicht gesehen.. :$

Gefällt mir
Experte
85
16
am 22. November 2013 um 14:14

alsoo.. die 200g filet steak waren glaub ich 44€ :) das beef T16€ in etwa... aber ich glaub auf der homepage auf der karte steht alles drin :)

Gefällt mir
62
7
am 22. November 2013 um 13:50

könntest du mir freundlicherweise vielleicht etwas zu den preisen sagen, falls du die noch ungefähr im kopf hast? :) wäre total lieb. und super kritik!

Gefällt mir
Experte
85
16
Livingstone
Zelinkagasse 4
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
41
40
31
26 Bewertungen
Livingstone - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK