RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Panorama Wien - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. Mai 2013
Experte
Fay
123
21
20
4Speisen
5Ambiente
4Service

Wir waren auch mit einem Daily-Deal-Gutschein im Panorama und haben uns für die Vier-Gang-Variante entschieden. Wenn man sich daran gewöhnt hat, dass das Panorama einen Namen trägt, der nicht ganz passt - einen Panoramablick gibts erdgeschossig eben nicht, dann kommt für uns folgende Bewertung heraus:

Ambiente (5): Wir sind im Nichtraucherbereich gesessen, der hauptsächlich in den Farben braun, grün und beige gehalten ist. Die Ledersessel sind sehr bequem und durch die vielen Trennwände mit Glas und indirekter Beleuchtung bilden sich viele Nischen, wo man sich sehr "privat" vorkommt. Wie auch schon sZk (man verzeihe mir die Abkürzung) geschrieben hat, merkt man, dass sich die Besitzer sehr viel Mühe gegeben haben und alles relativ neu ist. Die Musik war unaufdringlich und gut (Lounge FM). Auch bei der Toilette gibts nichts zu beanstanden, diesmal liegt sie endlich mal im Nichtraucherbereich ;)

Speisen (4):
Suppe - Tomatensuppe mit Reis-Parmesanknödel: Sehr gut. Die Tomatensuppe ist cremig, aber nicht zu sahnig und sehr würzig, der Eigengeschmack der Tomate kommt noch gut durch. Die Reis-Parmesanknödel sind bis auf eines, bei dem die Konsistenz etwas zu bröselig und zu wenig einheitlich ist, auch lecker.
Vorspeise - Beef Tartar: Ich habe vorher noch nie Beef Tartar gegessen und hab mich ein bisschen vor rohem Fleisch geekelt, aber völlig umsonst. Es hat sehr lecker geschmeckt, die Konsistenz war sämig-weich und es war wirklich gut gewürzt. Meine Begleitung, die schon einmal Tartar gegessen hat, war auch sehr begeistert.
Hauptspeise: Landhuhnbrust im Speckmantel/Schweinemedaillons in Waldpilzsauce: Beides sehr gut. Bei meiner Hühnerbrust hat alles gepasst, das Fleisch zwar zart und saftig, der Speck rundherum schön knusprig. Das Gemüse dazu waren frische Zucchini, Auberginen, Tomaten und Paprika, deutlich keine TK-Ware. Reis locker und fluffig und das Highlight ein kleines Kartoffelkörben - geriebene Kartoffeln in Form eines Körbchens frittiert.
Nachspeise - Topfen- bzw. Nusspalatschinken: Hier leider der einzige Aussetzer des Abends. In der Karte war nicht vermerkt, dass die Topfenpalatschinken Rosinen enthalten, wodurch es für mich Rosinenverweigerin eine Fitzelarbeit wurde, die herauszubekommen und beide Palatschinken kamen maximal lauwarm an den Tisch. Die Nusspalatschinken waren geschmacklich aber auch wieder gut.

Service (4): Auch hier haben wir wie sZk nur Kleinigkeiten auszusetzen gehabt, die aber eigentlich kaum relevant sind. Die Bedienung war schnell und freundlich, auch meine Anmerkung, doch Hinweise auf die Rosinen vorzunehmen, wurde positiv aufgenommen.

Fazit: Ein Lokal, in dem die Speisenqualität, das Ambiente und das Service passen. Für den normalen Preis (Hauptgericht 12,90 oder 13,90), wäre mir die Portion aber eine Spur zu klein gewesen - da braucht man auf alle Fälle noch einen zweiten Gang um satt zu werden. Da haben die Burger tatsächlich von der Größe her angemessener gewirkt (es waren andere Leute da, die auch einen Burger-Gutschein hatten).

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir7Lesenswert5

Kommentare (5)

am 12. Juli 2013 um 20:35

*Ich* mag Rosinen! Also, das mit den Topfenpalatschinken wird nichts.
Zucchini esse ich gerne, Paprika esse ich. Dein Verhältnis zu Fächergurkerln ist ja bekannt. Sind sie auf dem Tartare vorhanden, esse ich sie halt, bevor sie auf dem Mist landen.

Also: Kein gutes Geschäft für Dich, ich wäre nur der Mülleime,r der im Gegenzug nichts hergibt!

Gefällt mir
Experte
48
22
am 12. Juli 2013 um 20:19

Ich glaube, wir sollten mal zusammen essen gehen: ich krieg deine Topfenpalatschinken ohne Rosinenwarnung, ich vermach dir dafür Zucchini und Paprika - und die Fächergurkerl vom Beef Tartare (falls vorhanden) ;-)

Gefällt mir
Experte
315
75
am 12. Juli 2013 um 19:00

Rosinen: Ich habe verschiedene Freunde, die auch Rosinen verabscheuen. Sie haben sich angewöhnt, bei *allen* Gerichten, die eventuelle Rosinen enthalten könnten, bei der Bestellung sich der Rosinenfreiheit zu versichern (die sich dann oft in der Küche bei potentiell rosinigen Gerichten erzielen läßt).

Gefällt mir
Experte
48
22
am 21. Mai 2013 um 17:13

Fein :) Dann bin ich schon auf deine Bewertung nachher gespannt!

Gefällt mir
Experte
123
21
am 21. Mai 2013 um 10:20

Klingt gut. Nehme ich auf die To Do-Liste ;-)

Gefällt mir
23
12
Panorama Wien
Urban-Loritz-Platz 1
1070 Wien
Speisen
Ambiente
Service
32
36
35
6 Bewertungen
Panorama Wien - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK