RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Landhaus Ardagger - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. September 2012
Experte
laurent
300
58
27
4Speisen
4Ambiente
2Service

Ein imposantes Gebäude, bei dem man schon von außen die Liebe zum Detail, welche einem dann auch Innen erwartet sieht. Sehr stimmig und stimmungsvoll durch inszenierte Beleuchtung in Szene gesetzt. Beim Betreten der Lokalität merkt man sofort: Ein historisches Gebäude, welches behutsam und mit viel Detailliebe renoviert wurde; Da wurde richtig Geld, viel Geld investiert. Geschmackvoll eingerichtete Stuben (Stifter-Ardagger- und Rossstube), nicht protzig dafür umso mehr heimelig eingerichtet. Tolle, originelle Luster mit integrierter Rauchabsaugung -einzigartige „Designer-Dunstabzugshauben“ in Form von gläsernen Lampenschirmen- alles aus einem Guss, wirklich Besonders und sehr ansprechend.

Das mit einer Haube (14 Punkte) ausgezeichnete Lokal verfügt auch über eine sehr stimmige, moderne Südterrasse unter schattenspendenden Bäumen, auf welcher wir an einem sommerlich lauen, warmen Abend Platz nahmen.
Genuss trifft Sinnesfreude - Bodenständige Spezialitäten auf höchstem Niveau- so das kulinarische Credo des Hauses. Wirtshauskultur Regional - Einfach - Gut :Wirtshausküche auf unsere Art

Zum Gedeck- ohne Gruß der Küche- gab es gesalzene Bauernbutter, hervorragendes Nuss- und Körndlbrot und frischen Schnittlauch. Leider wurde dies kein einziges Mal nachgereicht- für mehrere Personen ziemlich knausrig. Der Mostviertler Schafkäse mit Paradeiser & Gartenkräutersalat € 7,80 , eine geschmacklich hervorragende Komposition, die
Schweinskopfsulz mit Eierschwammerl, Schalotten & Kernöl € 8,90 perfekt mariniert, das
„Beef Tatar“ mit Römersalat, Radieschen & pochiertem Ei € 9,50 sehr flüssig, war eine sehr minimalistische Portion.

Danach folgten zwei hervorragende Suppen:
Eine nur so vor Intensität strotzende kräftige Rindssuppe mit Wurzelgemüse, kernigem Grießnockerl, einer wunderbaren Milzschnitte und einem gebackenem Leberknödl € 4,60. Die Flusskrebssuppe mit Sauerrahm, Fenchel & Paprika € 5,50 mit sehr viel bissfester Einlagen hat Potential zur Suppe des Jahres!

Ein Mostviertler Landhendl – gebacken – mit Erdäpfelsalat € 14,50 -saftig mit „güldener“ Panier, der g´sottener Brustkern mit Eierschwammerl, Kohlrabi & Semmelkren € 16,90 -allerbestens. Große, perfekt verfeinerte Wirtshausküche auch beim Kalbsrahmbeuscherl mit Schnittlauchknödel € 9,20.

Das Dessertangebot hätte Verbesserungspotential: Sorbet,Eiscafe, Haustorte- nicht so ganz das wir uns . Der überteuerte warme Zwetschgenfleck mit Walnuss´n & Sauerrahmeis € 6,80 mit klebrig- harten Nüssen war allerdings ziemlich gut.

Tolles Ambiente, mehr als ambitionierte Küche, ein unglaublich gut sortiertes Wein- und Schnapserlangebot; Hervorragende Angebots- und Glaskultur; da passt wirklich alles.

Laurent&Freunde: Sehr begeistert; wenn da nicht der Service wäre.

Nein, nicht unfreundlich, auch recht bemüht, dienlich aber nicht mehr.
Ungewöhnlich dass uns der Aperitif schon während des Niedersetzens angeboten wurde, schade dass wir uns den Wein mehrmals selbst nachschenken mussten, kein Gebäck nachgereicht wurde. Die vier Mädls und der Herr Ober taten das was notwendig war, nein nicht einmal das, Das Wissen um – wie schon erwähnt hervorragende- das Weinangebot ist ärmlich; beim mündlich offerierten Überraschungsmenü war leider nicht zu erfahren was einem da in etwa erwarten würde ( Fleisch und Fisch war dem wortkargen Ober zu entlocken…) und erst im Nachhinein erfuhr man, dass es besagtes Menü nur Tischweise gäbe.

Wenn der Service sich dem hohen Niveau des Hauses anpassen könnte, wäre das meine neue Nr.1 im Mostviertel.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir7Lesenswert6

Kommentare (1)

am 21. September 2012 um 16:35

Sehr appetitanregend. Komisch, dass der Service so lustlos war, ich hatte dort damals zwei wirklich gesprächige Kellner, die auch aus dem Kochlehrbuch zu erzählen wussten.

Gefällt mir
Experte
315
75
Landhaus Ardagger
Ardagger Stift 3
3321 Ardagger
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
37
39
28
3 Bewertungen
Landhaus Ardagger - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK