RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Marias Land - Bewertung

am 6. April 2012
herzgut
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

den ganzen winter habe ich in wr. neustadt beim Biofiedler den eismeersaibling von marias land gekauft um mich am leben zu halten. denn den sommer über bin ich jeden donnerstag fix im marias land stüberl und nehme meine wöchentliche dosis omega 3 zu mir. anstatt den fisch in wien zu € 95,- per kg filet in der apotheke zu kaufen genieße ich meinen fangfrischen alpenlachs hier in marias land. täglich fangfrisch, richtig gebraten und gesunden beilagen zu € 13,- das filet natur mit röstgemüse.

gesund essen war für mich noch nirgends so köstlich, und das noch dazu in einem heilklimatischen kurort nur 1 stunde von wien entfernt!!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert

Kommentare (17)

am 7. April 2012 um 20:58

Zum Fremdschämen, walt?

Gefällt mir
Experte
152
83
am 7. April 2012 um 18:21

herzgut: du kennst dich also mit Fertigpizza aus?
Lies mal die Bewertungen der Leute, die du beschimpfst. Dann reden wir nochmal darüber, wer hier keine Ahnung hat. PS: die Experten hier sind keine selbst ernannten Experten, sondern Hobbyrezensenten, die 70 oder mehr Lokale fundiert bewertet haben. Du solltest dich also hier mal ein wenig umschauen, bevor du Rundumschläge machst.
Noch was: ich hab deinen Eismeersaibling in keinem Wort verunglimpft.

Gefällt mir1
Experte
315
75
herzgut am 7. April 2012 um 16:25

lieber walt,

dieser fisch ist nach wie vor eine teure beonderheit, besonders im handel.

alpenlachs (eismeersaibling) wurde zumindest bis verganges jahr in über 15 apotheken in wien kaltgeräuchert als filet verkauft, da dieser fisch eben einen 6x höheren Omega3 wert als heimische Bachforelle hat und dadurch beosonders wervoll ist. Die Aktion war sehr erfolgreich, letztes jahr zu weihnachten war der fisch ausverkauft.

In marias land (oder bei biofiedler in wr. neustadt) kaufe ich donnerstags immer filets, um weniger als die hälfte - eben direkt beim produzenten!

herzlichst,

herzgut

PS: Objektivität! Rundumschläge sehen anders aus, aber darüber kann sich jeder sein eigenes bild machen!

Gefällt mir
herzgut
Kein Tester
am 7. April 2012 um 16:10

pöser pöser walt...hahahahaha....

Gefällt mir
Experte
152
83
am 7. April 2012 um 16:08

ich werde bewusst keine einzige lokalbewertung von Ihnen lesen, denn was ausser Würstelbuden entspräche Ihrem niveau?

hahahahahahaha...........

Gefällt mir
Experte
152
83
herzgut am 7. April 2012 um 16:00

liebe-/r fischerl!

gell da schaun´s? das habe sie offensichtlich nicht gewusst, das es in österreich möglch ist lachsfische aus dem eismeer auch im kaltem alpenquellwasser zu halten. da die lachsfische eben sowohl im süsswasser, als auch im salzwasser leben können. im eiskalten schneeberger quellwasser ist das eben auch möglich und marias land betreibt eben dort seit einigen jahren eine solche Fischerei mit direkt angeschlossenem Fischlokal und Frischfischverkauf.

das sollten sie sich mal anschauen, vor ort testen und sich selbst einen eindruck verschaffen.

fahren sie donnerstags hin, denn da ist weniger los!

herzlichst,

herzgut

Gefällt mir
herzgut
Kein Tester
Fischerl am 7. April 2012 um 15:48

Eismeersaibling.
Ein Meeresfisch, aha.
Wo ist denn das "Meer"? Beim Schneeberg, aha.

Gefällt mir1
Fischerl
Kein Tester
herzgut am 7. April 2012 um 15:33

das wird ja immer lustiger!

Amarone, walt, laurent, schlitzauge..., meingott walter!

irgendwie habe ich den eindruck hier loggt sich ein und die selbe person mit unterschiedlichen Namen ein? Zumindest arbeitet diese bizarre Personalunion gerne mit "copy paste" und ergänzt dies anschließend mit original "mundlvokabular". ich werde bewusst keine einzige lokalbewertung von Ihnen lesen, denn was ausser Würstelbuden entspräche Ihrem niveau?

Ich genieße und erkenne qualität, und bin auch leidenschaftliche hobbyköchin die nur tagesfrischen meeresfisch essen darf, aufgrund einer allergie. Wo sonst in österreich bekommen sie fangfrischen meeresfischserviert - in einem binnenland?

Das können Sie mir doch als "sog. Experten" sicher mitteilen!!! Meiner recherche folgend, bietet diesen Service zwischen Wien und Schneeberg nur Marias Land, da hier eben Eismeersaibling angeboten wird, welcher hier täglich aus bestem schneeberger Quellwasser aus deren eigenen Fischerei vor Ort gefischt wird.

Das halte ich für eine wertvolle Inforamtion, beosnders für Allergiker wie mich in Österreich die eben nur fangfrischen Meeresfisch verzehren dürfen.

Stattdessen bekommt man hier nur hick-hack von selbsternannten Experten zu lesen, die offensichtlich neben Ihrem computer nur fertigpizza zu gesicht bekommen.

Offensichtlich im Unterschied von Ihenn schere ich nicht alles über den selben kamm, da es eben lokalitäten gibt die nicht vergleichbar sind weil diese nichts vergleichbares anbieten, sondern beosnderheiten die oft nur ein wissender gast zu schätzen weis.

Ich freue mich jedenfalls schon auf meinen frischen Eismeersaibling in Marias land, die schöne Landschaft und die gute Luft und stehe voll zu meiner bewertung!

herzlichst,

herzug

Gefällt mir
herzgut
Kein Tester
am 6. April 2012 um 22:24

herzgut: welchen persönlichen "Auftrag" du auch immer hast, für das Lokal hier in die Bresche springen zu müssen, es kann dir wohl nicht entgangen sein, was hier in puncto Fake-Bewertungen abläuft. Die Leute hier sind nicht deppert, es fällt eben auf, wenn an einem Tag vier verschiedene Leute, die noch nie auch nur einmal eine Bewertung hier abgegeben haben, plötzlich allesamt hier Jubelbewertungen abgeben (und sie, wie's jetzt scheint, aus Scham wieder entfernt haben?)
Mal ehrlich: davon soll das Lokal profitieren?
Und was den User laurent betrifft: lies mal seine Berichte, da kannst du noch was lernen.

Gefällt mir2
Experte
315
75
am 6. April 2012 um 19:46

Sie haben recht ich und die 3 herrschaften vo mir haben sich entschieden hier unsere meinung heute einzutragen weil wir eben dieser meinung sind. ich hoffe aber wirklich das restauranttester.at und vielleicht auch schmeckts.at bald standards etablieren die derartige entgleisungen wie die von Ihnen nicht einfach online stellen lassen. es kann hier offensichtlich jeder jeden unsachlich und mit fäkalvokabular beschimpfen ohne das irgendeine redaktion dies vorher prüft?


Bei schmeckts.at wuerden die Ihren Bericht und den der anderen Herrschaften davor erst gar nicht annehmen.

Gefällt mir
Experte
152
83
am 6. April 2012 um 19:23

Liebes restauranttester-team bitte aufwachen und benimmregeln einführen und die Leute mit nahmen und adresse listen lassen damit solche entgleisungen geahndet werden können. nicht auszudenken was solche leute gastronomiebetrieben aus reiner bosheit schaden können!!!


herzlichst,

herzgut

Dem schliesse ich mich gerne an!

herzlichst

Schlitzaugeseiwachsam

Gefällt mir1
Experte
152
83
am 6. April 2012 um 19:02

herzgut-oder herzgut- wie immer du dich nennen willst:
- Bin seit mehr als 4 Jahren hier dabei, habe 128 Bewertungen, 50 Erst Bewertungen geschrieben, 185 Beiträge erhielten "Gefällt mir" Stimmen! 700 "Gefällt mir" Stimmen insgesamt! Bewertungen waren zu 94% hilfreich!

- Komm du mir nicht mit Verhaltensregeln im Net.

Lies mal unter Feedback, Hilfe, News…Beleidigung als Standard? oder bei Lokalbewertungen ohne wirklichem Inhalt/ Zensur auf restauranttester.at/ Bewertungen – Qualitätskontrolle- du wirst meinen „Angriff“ nicht verstehen und auch die Zusammenhänge nicht verstehen können.

So was von durchsichtig wie du das machst, damit beleidigst du jegliche seriöse BewerterInen und Bewertungen, das ist Fake und das ist letztklassig. Es gibt Zufälle, die 4 Neuanmeldungen sind es nicht. Für wie unintelligent hältst du denn die Leute hier? Sowas verfolgen wir mit Argwohn seit Jahren und ich weiß was davon zu halten Von dir liest man sicher nie mehr wieder was—und das ist besser so

Gefällt mir3
Experte
301
58
am 6. April 2012 um 18:51

sehr interessant die hier die dinge ablaufen, jedenfalls halte ich qualität und niveau der infromation für den wirklich interessierten besucher für äußerst bedenklich und für welchen betrieb auch immer eher kontraproduktiv.

na dann nehmen sie sich mal bei der eigenen nase

Gefällt mir1
6
0
herzgut am 6. April 2012 um 18:38

meingotwalter, schlitzaugeseiwachsam, laurent,

hier scheint irgendwie eine personalunion am werk, die nichts gutes im schilde führt!

sehr interessant die hier die dinge ablaufen, jedenfalls halte ich qualität und niveau der infromation für den wirklich interessierten besucher für äußerst bedenklich und für welchen betrieb auch immer eher kontraproduktiv.

am besten es macht sich jeder sein eigenes bild und vertraut auf seinen eigenen gaumen.

herzlichst,

herzgut

Gefällt mir
herzgut
Kein Tester
am 6. April 2012 um 18:27

Schizophrenie ist eine gefährliche krankheit herr herzgut, sie sollten doch lieber in der apotheke ihren fisch kaufen(und ein paar pulver dazu)

Gefällt mir1
6
0
herzgut am 6. April 2012 um 18:14

na bumm herr St. Laurent,

deppert, hütten, blödheit, verarschung, .... Sie schienen ja wirklich die vokabel eines erlauchten gourmet jouroren zu beherschen und von sonnenklarer objektivität getragen.

Sie haben recht ich und die 3 herrschaften vo mir haben sich entschieden hier unsere meinung heute einzutragen weil wir eben dieser meinung sind. ich hoffe aber wirklich das restauranttester.at und vielleicht auch schmeckts.at bald standards etablieren die derartige entgleisungen wie die von Ihnen nicht einfach online stellen lassen. es kann hier offensichtlich jeder jeden unsachlich und mit fäkalvokabular beschimpfen ohne das irgendeine redaktion dies vorher prüft?


Liebes restauranttester-team bitte aufwachen und benimmregeln einführen und die Leute mit nahmen und adresse listen lassen damit solche entgleisungen geahndet werden können. nicht auszudenken was solche leute gastronomiebetrieben aus reiner bosheit schaden können!!!


herzlichst,

herzgut

Gefällt mir
herzgut
Kein Tester
am 6. April 2012 um 17:41

Wie voll-voll-deppert-das ist hier ja offensichtlich erlaubt zu schreiben- muss man eigentlich sein, für wie blöd wird man gehalten?
4 User melden sich alle am selben Tag an, bewerten ein Lokal- wie zufällig alle dasselbe und vergeben für irgendeine Hüttn nur Höchstnoten Hoffe nur dass www.schmeckts.at was wird, denn diese Blödeitsverarschungen kann ich nicht mehr haben

Gefällt mir
Experte
301
58
Marias Land
Rohrbacher Straße 30
2734 Puchberg
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
32
38
32
6 Bewertungen
Marias Land - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK