RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Chinarestaurant Duft - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 3. November 2011
Experte
uc0gr
215
47
28
3Speisen
3Ambiente
4Service
2 Fotos10 Check-Ins

Das China-Restaurant „Duft“ gibt es in Margareten eigentlich schon ewig. Nun wurde es über Wochen hinweg total saniert und umgebaut. Am 20.10.2011 wurde es neu eröffnet (keine Neuübernahme – es sind noch immer dieselben Personen am Werk!). Der Raucherbereich wurde nun baulich abgetrennt, jedoch ist leider die Türe dorthin permanent offen. Trotzdem ist es vom Nichtraucherbereich aus „lustig“ zuzusehen, wie die Raucher im „Aquarium“ und im heftigen Nebel sitzen. Die Lüftung dürfte dort, trotz Neuinstallation, nicht so toll funktionieren. Das Lokal und damit auch die Einrichtung wurden völlig neu gestaltet und sind jetzt etwas nüchterner bzw. kühler, aber natürlich funktionaler. Hell ist aber in jedem Fall jede Ecke geworden.

Vorweg: á la carte kann ich nicht beurteilen, denn das Lokal lebt vom Buffet und das hatte ich auch.

Das Buffet ist jetzt vom Angebot her nicht DIE Sensation, jedoch ist das knusprige Huhn (von der Keule) in der Teriyakisauce fast schon sensationell. Das Huhn „Gan Bien“ (oder manchmal „Gan Bao“) hingegen war eher mäßig – gerade diese Zubereitungsart sollte besonders „g‘schmackig“ und etwas scharf sein, beides war sie leider nicht. Die knusprig gebackenen Garnelen (einmal im „normalen“ Backteig und einmal als Butterfly aufgeschnitten im typischen Tempurateig) waren jedoch wieder ausgezeichnet. Generell gilt eben: das Buffet hat so seine Höhen und Tiefen, aber es ist halt auch sehr vom persönlichen Geschmack abhängig. Das knusprig gebackene Huhn war wiederum ebenfalls vorzüglich.

In Summe gibt es ein eher kleineres bis mittleres aber durchaus ansprechendes Buffet. Auch Teppanyaki und eine kleine Sushi-Bar sind vorhanden. Ein riesiges Manko ist mir aber noch aufgefallen: für Vegetarier, die auch keinen Fisch oder Meeresfrüchte essen, ist das Buffet völlig ungeeignet – es gibt außer einer kleinen Salatauswahl nichts!

Positiv auffallend war aber in jedem Fall, dass am Nebentisch ein Gast saß, der sich vom Chef etwas völlig Ausgefallenes (nicht am Buffet oder á la carte erhältlich) zubereiten ließ und das offensichtlich keinerlei Problem machte – man ist also hier offensichtlich sehr flexibel und geht auf Sonderwünsche des Gastes ein – sehr positiv.

Was aber alles in Summe noch übertraf, war der sensationelle Preis, der derzeit verrechnet wird: Mittags-Buffet (Mo – Sa, außer Feiertag) zu 6,80 EUR „all you can eat“ (mit Teppanyaki / Sushi-Buffet zu 7,80 EUR). Am Abend & So und Feiertag kostet es dann 8,80 EUR bzw. 9,80 EUR. Für Kinder von 3-8 Jahren gibt es noch extra Ermäßigungen (von 3,00 EUR bis 6,50 EUR flexibel), was sehr positiv ist.

Das Krügel (Gösser vom Fass) kostet hier 3,20 EUR und es gibt sehr interessante Aperitifs (Reisschnaps, Rosenschnaps, Bambusschnaps, etc.) zwischen 2,50 EUR und 3,20 EUR. Alkoholfreie Säfte (außer Pago) sind mit Preisen zwischen 1,70 EUR und 2,10 EUR je 0,25l ebenfalls „human“ angesiedelt. Tees kosten zwischen 2,00 EUR und 2,30 EUR, wobei das Angebot maximal einen Standard aufweist.

Das Lokal liegt im oberen Bereich der Reinprechtsdorferstraße und ist öffentlich daher sehr gut zu erreichen. Das Personal ist sehr nett, bemüht und zuvorkommend. Unglücklich geht wohl keiner aus dem Lokal, außer er wäre Vegetarier, aber die sollten hier sowieso eher nicht dinieren. Vielleicht ist noch aus meiner Sicht eher negativ zu erwähnen, dass die einzelnen Buffet-Portionen jeweils in zu großen Mengen in Relation zum Abgang hergestellt werden. Das Lokal war zwar gut besucht, aber so schnell gingen die einzelnen Speisen eben doch nicht weg und daher waren manche davon auch nicht mehr Top-knusprig oder Top-frisch und heiß.

Fazit: Empfehlung zu einem TOP-PREIS für das Mittagsbuffet (11:30h bis 15:00h), nicht geeignet für echte Vegetarier. Ich war am Samstag zu Mittag gegen 13:00h dort und es gab noch Platz genug für mich.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir2Lesenswert1

Kommentare (1)

MILE am 18. November 2011 um 01:47

NEU AMBIENT:PERFEKT
===========
Link
===================

Gefällt mir
MILE
Kein Tester
Chinarestaurant Duft
Reinprechtsdorfer Straße 32
1050 Wien
Speisen
Ambiente
Service
26
30
30
3 Bewertungen
Chinarestaurant Duft - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK