RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
36
34
40
Gesamtrating
37
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Buschenschank Kammerer jun.Buschenschank Kammerer jun.Buschenschank Kammerer jun.
Alle Fotos (29)
Event eintragen
Buschenschank Kammerer jun. Info
Ambiente
Urig
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
geschlossen
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
papperlnpip.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Buschenschank Kammerer jun.

Stammersdorfer Kellergasse 130
1210 Wien (21. Bezirk - Floridsdorf)
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Buschenschank, Heuriger
Tel: 06767987559
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Buschenschank Kammerer jun.

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
1
2
1
0
Service
5
4
2
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 14. September 2016
seinegottheit
6
3
8
3Speisen
4Ambiente
4Service
29 Fotos2 Check-Ins

Ein Treffen mit alten Freunden steht an, ein Lokal muss gefunden werden.

Die Tatsache das 3 Kinder dabei sein werden und das unsere Freunde von jenseits der Donau kommen, bringen meine Gedanken auf Stammersdorf/Heuriger/Buschenschank. Ich erinnere mich auf Rete von einem netten Spielplatz beim Kammerer gelesen zu haben und mein Vorschlag wird auch von der Gegenseite gleich angenommen, ich freue mich!

Auf der Homepage eine Mailadresse gefunden und zu meiner Überraschung die Antwort auf meine Reservierungsanfrage schon ganz kurze Zeit darauf in meinem Postfach gefunden, sehr erfreulich, zumal äußerst freundlich formuliert.

Zum Heurigen geht’s für mich nach Möglichkeit immer mit den Öffis, der 228er Bus bleibt quasi direkt vorm Lokal stehen und so gestaltet sich auch die Anreise von 1030 in nur knapp 45 Minuten als sehr angenehm. Wir steigen an diesem Tag eine Station früher aus, zum einen sind wir eine halbe Stunde zu früh, andererseits möchten wir gerne noch einen kleinen Spaziergang durch die Kellergasse machen. Leider hat uns das Wetter, entgegen jeglicher Vorhersagen, ein wenig einen Strich durch die Rechnung gemacht und es regnet, scheint aber mitunter ein wenig aufzuklaren, die Hoffnung stirbt ja zuletzt.

Durch den Eingang geht es eine schmale Treppe hoch, wahlweise könnte man aber auch behindertengerecht über den Parkplatz eintreten. Wir werden sofort sehr freundlich empfangen und gefragt ob wir diejenigen seien die reserviert hätten, sie hätte uns gerne einen Tisch gleich beim Spielplatz angeboten, aber eben aufgrund des Wetters nicht möglich. Wir sollen uns einfach aussuchen wo wir gerne sitzen möchten.

Wir sehen uns ein wenig um, Sitzmöglichkeiten gibt es hier viele. Zum einen der große Garten nebst dem Spielplatz, die hintere überdachte Terrasse mit Blick auf die Kellergasse, die obere Terasse, teilweise überdacht mit Blick über Wien (bei Schönwetter sicher die netteste Option), eine kleiner Wintergarten vor dem Lokalinneren und der Innenraum selbst. Dort befinden sich zur Zeit auch die meisten Gäste, es dürfte sich hauptsächlich um Stammpublikum handeln, die Stimmung ist gut. Geraucht wird hier allerdings scheinbar überall.

Wir entscheiden uns für die untere Terrasse auf der Kellergassenseite, hier scheint es uns gemütlich, Blick zum Spielplatz hat man auch von hier. Man sitzt auf klassischen Heurigengarnituren, innen und im Wintergarten auf schönen Holzbänken. Am Tisch bereits das Speiseblatt mit Getränken und kalten Speisen, es finden sich diverse Aufstrichbrote, saure Wurst etc. , das klassische Angebot beim Buschenschank. Die warmen Tagesgerichte finden sich auf einer Tafel im Garten oder auf Nachfrage.

Der Getränkewunsch ist schnell abgegeben, 2 mal Spritzer weiß für mich und meine Gattin, Traube rot und Apfel natur gespritzt für die Kids. Alles sehr gut, die zweite Runde lässt nicht lange auf sich warten.

Mittlerweile sind auch unsere Freunde eingetroffen, die Kinder spielen vergnügt am Spielplatz und die Sonne lacht auch bereits vom Himmel. Was will man mehr? Achja der Hunger sollte noch gestillt werden.

Ein kurzer Blick an die Theke bestätigt meinen ersten Gedanken, für mich werden es auf jeden Fall einmal die Faschierten Laibchen. Sie liegen zwar fertig in der Vitrine und werden wohl in der Mikrowelle aufgewärmt, aber sie sehen zumindest schon mal sehr gut aus. Einmal das Eiaufstrichbrot für meine bessere Hälfte und die gebackene Pute mit Pommes für den Nachwuchs, dazu noch einmal Pommes extra.

Nach ca. 10 Minuten Wartezeit kommt das Essen, optisch schon mal alles sehr ansprechend. Auch das Backhendl unserer Freunde eine schöne Portion. Die Faschierten Laibchen, 2Stück, sehr fein abgeschmeckt, gut gewürzt, der Erdäpfelsalat dazu hausgemacht und ebenfalls sehr gut. Das Eiaufstrichbrot meiner Frau könnte für ihre Verhältnisse dicker bestrichen sein, der Aufstrich allerdings sehr gut, hausgemacht und auch das Brot frisch und schmackhaft. Auch die Kinder sind zufrieden, das Schnitzel gut gebacken, die Pommes vielleicht etwas blass. Danach darf es noch ein Blunzenbrot mit Kren sein, gut belegt, frisch und der Kren angenehm scharf.

Die Damen wählen dann noch einige Süßspeisen aus der Vitrine, ich koste nur den Schokospitz, der ist sehr geil aber durchaus gut. Die anderen Desserts wie kleines Punschkrapferl und Schaumrolle kommen ebenfalls gut an.

Die Dame im Service, ich nehme an die Chefin, durchgehend sehr freundlich und immer wieder am Tisch. Auch als das Wetter besser wird und immer mehr Leute ins Lokal kommen hat sie alles bestens im Griff.

So vergehen 3,5 Stunden im Nu, es wird langsam dünkler und wir zahlen. Die getrennte Rechung kein Problem, wir zahlen knappe 50€. Für das gebotene und die Tatsache das 14 weiße Spritzer auf der Rechung stehen mehr als nur fair. Die Brote zwischen 3€ und 4,5€, die Hauptspeisen alle um die 8€, die gebotene Menge und Qualität absolut passend.

Wir verabschieden uns, den letzten Bus nach Floridsdorf haben wir mittlerweile verpasst, also wird es noch ein kleiner Spaziergang zum 31er nach Stammersdorf. Ein netter Weg, obgleich diesmal Aufgrund von Dunkelheit und Nässe nicht ganz so lustig.

Fazit: Beim Heurigen sehe ich oft über einige Kleinigkeiten weg, denn hier geht es mir hauptsächlich darum mich wohl zu fühlen und ein wenig abzuschalten. Das war hier beim Kammerer definitiv der Fall. Der Service wirklich gut, die WC Anlagen sauber, der Spielplatz nicht top in Schuss aber schön groß und für die Kinder auf jeden Fall eine Bereicherung. Wir kommen mit Sicherheit wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir10Lesenswert9
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 6. August 2015
Experte
papperlnpipperln
35
5
19
4Speisen
3Ambiente
4Service

Wanderung durch die Rieden Stammersdorfs, eine wie ich es nenne "schiach -schöne" Einkehrmöglichkeit, am Ende der Kellergasse, die Buschenschank, Kammerer jun.

Eine herrliche Terrasse mit Blick über das nördliche Wien, ein Traum ! Eine weitere Terrasse über dem Weinkeller, mit Blick auf die Stammerdorfer Kellergasse, und ein Garten mit der Gemütlichkeit eines Abstellplatzes.

Der Innenbereich, Stüberl mit 6 Tischen und einer Kinder Spielecke, alles wirkt leicht kreativ schlampig, weiters gibt es noch eine angebaute Holz Veranda, wahlweise heizbar oder wie bei den aktuellen Temperaturen fensterlos.

Die Einrichtung dieser, hat was.
Kühlschränke, alte Küchen Elemente, Mehlspeis Vitrine, nach russischer Methode aufgehängte Ventilatoren, unzählige Verlängerungskabel, große Plüschbären und noch so einiges Skurriles.

Alle Bereiche sind aber einwandfrei sauber, eine Art von Lokalen die leider aussterben, ein für mich herrliches Lokalkolorit.

Eine Trennung aller Bereiche in Nicht/Raucher ist nicht zu erkennen. Der Gast entscheidet selbst wo geraucht wird oder nicht.

Der Besitzer muss sehr Kinder freundlich sein, ein großer Kinderspielplatz mit zahlreicher Gerätschaft, dieser wirkt sogar gepflegt.

Liebhaber so einer Gastronomischen Kulisse, sollte man schon sein, wenn man hier einkehrt !

Der Inhaber, gleichzeitig der Koch hat eine große Liebe zu Lebensmitteln, wenn man zuschaut, wie er jedes Salatblatterl oder Fleischstückerl fast scho streichelt, bevor es in die Pfanne oder auf den Teller kommt, da sieht man, da kocht einer mit Leidenschaft.

Viel Platz hat der Küchenzauberer nicht in seinem Bereich, umso mehr die Verwunderung, was der so alles Schmackhafte auf die Teller zaubert.

Jeder Teller der des Koches Bereich verlässt, ist eine Augenweide, kochen kann er, am letzten Sonntag, Rinderfilet in Jägersauce, also Hut ab, macht jedem "Guten Wirtshaus " Ehre .

Auch die Kleinigkeiten wie Faschierte Laibchen, Leberkäse mit Spiegel ei, div. kalte pikante Brote usw., alles in Top Qualität.

Die Mehlspeisen, ohne Fehl und Tadel, der Pariserspitz, der Topfenstrudel mit Vanillesauce, alles sehr köstlich.

Das Ganze wird durch ein sehr komplexes Angebot an herrlichen Bouteille Weinen , Glas weise abgerundet, wie gelber Muskateller, gemischter Satz usw. sowie ein Uhudler vom Feinsten.

Schankweine und Bier und div. Limonaden werden auch angeboten.

Die Preise für die Portionsgröße mehr als moderat. Die Kundschaft hauptsächlich Stammgäste und unzählige " Schmähbrüder " aus der Gegend, die in diesem Lokal ihre zweite Heimat gefunden haben.

Die Bedienung herzlich, schnell, aufmerksam, so soll es sein.

Zufrieden angegessen, steht man wieder auf der Kellergasse und wandert weiter durch die Weingärten, Richtung Stammersdorfer Kirche , wo unser Auto abgestellt ist.
So kann man einen Sonntag verbringen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir10Lesenswert8
Buschenschank Kammerer jun. - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1100 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
14 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1110 Wien
13 Bewertungen
1030 Wien
22 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 06.08.2015

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK