In der Umgebung
Mi, 22. Mai 2024

Burgerista

SCS, 2334 Vösendorf
Food Plaza
Küche: Amerikanisch
Lokaltyp: Fastfood, Imbiss
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Club Sandwich - Burgerista - VösendorfThe Original Burger mit Steak Pommes - Burgerista - Vösendorf

Burgerista

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

Experte
am 15. August 2018
SpeisenAmbienteServiceKeine Wertung
Wieder einmal in der SCS vom Hunger übermannt worden - da sich in der dortigen "Futterecke" einiges getan hat - von Burger über Schnitzel, indisch, asiatisch - viel die Wahl auf das Burgerista - da ich dort auch mal amerikanisches Fast-Food zu mir nehmen wollte. Es handelt sich um kein "eigens...Mehr anzeigenWieder einmal in der SCS vom Hunger übermannt worden - da sich in der dortigen "Futterecke" einiges getan hat - von Burger über Schnitzel, indisch, asiatisch - viel die Wahl auf das Burgerista - da ich dort auch mal amerikanisches Fast-Food zu mir nehmen wollte.

Es handelt sich um kein "eigenständiges" Restaurant sondern gehört zu einer System-Restaurant-Kette a la Vapiano.

Es war recht viel los - aber wir haben noch einen Tisch ergattert.
Das Angebot ist spezialisiert und somit nicht sehr umfangreich - ein Burgerladen eben.

Ich nehme vorerst den Hinweis mit Freude zur Kenntnis, daß Fleisch aus der Region zeitnah verarbeitet wird - und hoffe es ist nicht nur ein Marketing-Gag, da dieses Thema bei den Konsumenten immer wichtiger wird.

Wir hatten jeweils einen Cheeseburger und ein "Meisterstück" - einen Burger mit Champignons, dazu Steak Pommes.

Es war alles ganz gut, die Zutaten sahen frisch aus und schmeckten auch so - würde sagen doch einiges besser als bei Mc Donalds & Co.

Jedoch auch um einiges teurer.

Netter Einfall 1: Fünf, sechs verschiedene Saucen, die an jedem Tisch zur freien Entnahme stehen und auch noch ganz gut sind.

Netter Einfall 2: Hausgemachte Limonaden, die neben den üblichen Verdächtigen Fanta, Cola usw. angeboten werden. Das Glas kann man immer wieder nachfüllen.

Fazit: Wenn man schnell mal Lust auf einen Burger hat ist ein Besuch einer Filiale der Burgerista-Kette durchaus zu empfehlen.
Hilfreich7Gefällt mir3Kommentieren
Experte
am 2. Mai 2015
SpeisenAmbienteService
Ich war heute auf Wunsch meiner Begleitung im Burgerista in der SCS. Ich kannte das Konzept nicht und bin positiv überrascht. Das Lokal war um 12.30 h überfüllt also sind wir um 14 h nochmals zurückgekommen. War nicht viel besser aber wir vergaßen uns einen Platz zu sichern, da wir das Konzept eb...Mehr anzeigenIch war heute auf Wunsch meiner Begleitung im Burgerista in der SCS. Ich kannte das Konzept nicht und bin positiv überrascht. Das Lokal war um 12.30 h überfüllt also sind wir um 14 h nochmals zurückgekommen. War nicht viel besser aber wir vergaßen uns einen Platz zu sichern, da wir das Konzept eben nicht kannten.

Wir bestellten einen Veggie Burger (Begleitung) mit Pommes im Mex-Style und einem Getränk (all you can drink) um 9,90.-- und ich eine Auswahl von drei kleinen verschiedenen Bürgern mit Pommes im Mex-Style und einem Getränk.

Die Pommes sind die groben mit Haut und einem Pulver, so wie Salz und Paprika oder so ähnlich. Mir haben die sehr gut geschmeckt. Die drei Burger waren in Ordnung, nicht mehr und nicht weniger. Einer hatte frisch geröstete Zwiebel drinnen und war auffallend saftig. Denn würde ich mir das nächste Mal nehmen. Das war der Grund, die Auswahl der drei Burgers zu nehmen (nennt sich Sliders-Combo oder so ähnlich). Die Combo mit drei Bürgern, Pommes und Getränk kostet 9,90.-- Euro sowie der Veggie Burger im Set auch das gleiche kostet.

Mit der Rechnung geht man dann an einen Tisch und wartet, bis man aufgerufen wird. Dazu wird noch die Nummer überall angezeigt. Das funktioniert ganz gut. Inzwischen kann man sich einen Platz sichern.

Das Warten dauerte 12 Minuten, war also akzeptabel. Besonders positiv ist mir aufgefallen, dass an den Tischen verschiedene Saucen zur freien Entnahme stehen. Also Ketchup, Majo und mindestens 4 wenn nicht 5 BBQ-Saucen. Zusätzlich Tabasco. Bei der bekannteren Konkurrenz aus den Staaten gibt es nur auf Wunsch ein Briefchen (Ketchup) um etwa 50 Cent oder so.

Was mir auch sehr gut aufgefallen ist, dass man sich die Hände waschen kann, bei einem Lokal ohne Toiletten. Mit Seife. Das Papier war leider aus. Getränke waren alkoholfrei. Aber eben soviel wie man möchte. Habe also einmal nachgeholt. Neben ihren home-made Safterln gibt es alle bekannten Softdrinks von Cola bis Schartner Bombe.

Die Auswahl der Speisen ist leider sehr eingeschränkt. Es gibt noch einen Protein-Burger ohne Brötchen und einen Toast, der ebenfalls um die 6,90.-- ausfällt und mir etwas teuer erschien. Es gibt also keine Nuggets und keine Wings oder ähnliches. Auch nichts Süßes. Keine Nachspeise also.

Das Essen hat uns sehr gut gefallen, ist nicht ganz billig und von der Auswahl eingeschränkt. Aber schon alleine auf Grund der Soßen werden wir wieder hingehen.
Hilfreich9Gefällt mir5Kommentieren
1 Kommentar
PipiL2

Ja das haben wir auch leidlich gemerkt!

3. Mai 2015, 08:51Gefällt mir
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.