RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
44
42
44
Gesamtrating
43
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Braugasthof "Fürstenbräu"Braugasthof "Fürstenbräu"Braugasthof "Fürstenbräu"
Alle Fotos (6)
Event eintragen
Braugasthof "Fürstenbräu" Info
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC DINERS BANKOMAT
Öffnungszeiten
Mo
17:00-00:00
Di
10:00-00:00
Mi
10:00-00:00
Do
10:00-00:00
Fr
10:00-00:00
Sa
10:00-00:00
So
10:00-17:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Braugasthof "Fürstenbräu"

Hauptstraße 31
8280 Fürstenfeld
Steiermark
Küche: Wiener Küche, Steirisch
Lokaltyp: Restaurant, Bierlokal
Tel: 03382 55255Fax: 03382 55255 15
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Braugasthof "Fürstenbräu"

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
1
4
2
3
2
1
0
Service
5
2
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. März 2016
Update am 12. Mai 2016
Experte
kuechenmeister
193
27
25
4Speisen
4Ambiente
4Service
6 Fotos2 Check-Ins

Abendessen in Fürstenfeld. Ein kleiner Spaziergang durch die Innenstadt führt mich zum Fürstenbräu. Ich trete ein in die gute Stube und staune. Ein blitzblanker Kupferkessel steht da, eine mächtige Schank, riesige, fein säuberlich gestapelte Pyramiden von Biergläsern, Stehpulte und massive Tische aus dunklem Holz, Laugenbrezeln auf Ständern, schwer beladene, hurtige Kellner und eine zahlreiche, gut gelaunte Gästeschar mit Krügerln in hell und dunkel sind da zu sehen. Hier heißt es nicht nur Bräu, hier braut man das Bier tatsächlich selber. Da bin ich richtig, denke ich, nehme Platz und bitte um ein Helles und die Karte.

Das Helle ist köstlich, mild, süffig, mit mäßiger Kohlensäure, wie man es heute in Zeiten der vollautomatischen Zapfanlagen nur noch selten bekommt. Eine hervorragende Begleitung beim Studieren der Karte. Die beginnt mit einer umfangreichen Aufzählung der Lieferanten von Fleisch, Wurst, Säften und sonstigen feinen Sachen, die hier geboten werden. Vieles aus der Region und bio, sehr verlockend. Klassiker von der Leberknödelsuppe über das Gulasch bis zum Backhendl stehen auf der Karte, eine stattliche Steakauswahl und viel vom Lamm. Es sind gerade Lamm- und Kräuterwochen, erfahre ich. Die temporäre Spezialitätenauswahl geht über die klassische gutbürgerliche Küche hinaus, ich lese von Lammkronen, Apfel-Rotweinsoßen, Bärlauchcreme, Frischkäsenockerln, Hasenkeulen, geschmolzenen Tomaten und vielem mehr. Á la carte und als fünfgängiges Lamm- und Kräutermenü.

Ich brauche einige Zeit, um das alles zu studieren. Schließlich entscheide ich mich zum Einstieg für eine feine, mollige und gleichzeitig frische Vogerlsalatcremesuppe mit frittierten Frischkäse-Griesbällchen und Kernöl, die durchaus auch im Zweihaubenlokal bestehen könnte. Danach – schließlich bin ich in einem Bräuhof und da muss es nicht gleich die Stallhaserlkeule auf Apfel-Rotweinsoße mit Bärlauchmousse sein – für eine Turza Braune mit Holzofenbrot, frisch gerissenem Kren und Senf. Die Wurst, eine Spezialität der lokalen Fleischerei Turza, ist im Einklang mit dem hier populären Vulkanlandkult außen dunkel und innen dank großzügigem Chilieinsatz feurig-rot und schmeckt vorzüglich. Im Anschluss probiere ich noch die dunkle Variante des Hausbieres, die wunderbar karamellig und ein echter Tipp für all jene ist, die die leicht süßen traditionellen österreichischen Dunkelbiere zu schätzen wissen. Zum Dessert noch wunderbare Marmeladepalatschinken, mit einem kleinen Fruchtsortiment serviert. Und dann noch ein Gläschen vom Blaufränkischen, das mir bestätigt, was ich schon vermutet hatte: in diesem Bräuhof kann man sich auch auf die Weinqualität verlassen.

Fazit: Ein ausgezeichneter Braugasthof, sehr gut besucht. Speis und Trank sind ein Genuss.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir4Lesenswert4
am 27. Februar 2015
SilkeM
3
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Ich habe dort schon öfter gegessen, mir hat es jedes mal geschmeckt, sehr gut war der Antipasti Teller und das Beef Tartare. Die Portionen sind ausreichend, das Essen ist hübsch angerichtet, toll finde ich die süßen Zitronenpressen zum selber pressen. Essen hat eine sehr gute Qualität (bin selber Köchin), Service ist nett und zuvorkommend.
Immer wieder gerne!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 27. Feb 2015 um 00:20

Dessertvariation

Gefällt mir
am 17. Oktober 2014
Mario77
5
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Preis Leistung super, das Schnitzel ein Traum, die petersilienkartoffeln perfekt und die Kellnerin sehr zuvorkommend und immer für ein spässchen zu haben - komme gerne wieder

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Braugasthof "Fürstenbräu" - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

8605 Kapfenberg-Parschlug
2 Bewertungen
8141 Unterpremstätten
2 Bewertungen
8461 Berghausen
10 Bewertungen
8103 Rein
2 Bewertungen
8101 Gratkorn
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 17.10.2014

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK