RestaurantTester.at
Do, 8. Dezember 2022
In der Umgebung

Arrigo

Rochusmarkt 33, 1030 Wien
Küche: Antipasti, Snacks
Lokaltyp: Marktlokal
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Arrigo - WienArrigo - Wienbeim Arrigo gibt einer der besten Kaffees (kleiner Mokka) der Umgebung - Arrigo - Wien
Arrigo - WienArrigo - WienFotos hochladen

Bewertungen (0)

am 3. Juli 2016
Criticus
Experte
SpeisenAmbienteService
Beruflicher Termin in der Landstraßer Hauptstraße. Da der Verkehr erträglich war, bin ich zeitlich gut unterwegs und bekomme auch gleich einen Parkplatz direkt beim Rochusmarkt. Ich habe bis zu meinem Termin noch über eine Stunde Zeit. Ich nutze die freie Zeit, um zum ersten Mal die gegenüber de...Mehr anzeigenBeruflicher Termin in der Landstraßer Hauptstraße. Da der Verkehr erträglich war, bin ich zeitlich gut unterwegs und bekomme auch gleich einen Parkplatz direkt beim Rochusmarkt. Ich habe bis zu meinem Termin noch über eine Stunde Zeit. Ich nutze die freie Zeit, um zum ersten Mal die gegenüber dem Rochusmarkt gelegene wirklich schöne Rochuskirche zu besichtigen.

Nach dem Kirchenrundgang gelüstet es mich nach einem kleinen Bier, zumal sich auch die Sonne von ihrer kräftigen Seite zeigt und es recht warm ist. Und so komme ich eigentlich zufällig zum „Arrigo“, einem typischen kleinen Marktlokal gegenüber der Rochuskirche.

Im Inneren des Marktstandes gibt es vielleicht Platz für sechs bis acht Gäste, wenn sie dicht nebeneinander stehen. Aber wie bei einem Marktstand üblich, spielt sich das „Leben“ außerhalb bzw um den Marktstand herum ab. Davon zeugen schon die ca sechs kleinen Tische mit etwa 20 Klappsessel, die auf zwei Seiten um den Marktstand aufgestellt sind. Die kleinen Tische und Sessel sind aus Holz und in blauer Farbe gestrichen und vermitteln daher eher ein „griechisches Flair“, obwohl man „italienisch“ sein möchte und hauptsächlich diverse Antipasti und Snacks anbietet. Offenbar legt man auch Wert auf gepflegte Kaffeekultur, im kleinen Lokal thront eine recht stattliche Kaffeemaschine mit analogen Anzeigen und zwei großen Preßhebeln.

Zwischen den Tischen und Sesseln werden von zwei jungen Servicekräften (ich vermute Studenten) durch ein offenes Glas-Schiebefenster die Bestellungen entgegengenommen. Ich bestelle ein kleines Bier und bekomme – wenn der Aufdruck am Glas stimmt - ein mir bis dato unbekanntes „Schremser Bier“. Das Bier ist sehr gut temperiert und schmeckt frisch und gut.

Ich bekomme Gusto und frage, ob ich etwas prosciutto haben könnte. Der junge Mann fragt mich, ob ich auch Kapern u.a. dazu haben möchte. Ich bejahe und bekomme bald darauf einen Teller mit fein geschnittenem prosciutto, Kapern, eingelegten Tomatenstücken, grünen und schwarzen Oliven und - leider - nur Emmentaler Käse. Zu so einem Teller gehört ganz einfach ein Parmesan oder zumindest ein Asmonte. Zum Teller gab's im Körberl frisch aufgeschnittenes ciabatta dazu. Statt der vielen Oliven wäre das eine oder andere Scheiberl Salami gut gewesen. Auch die Butter ist mir etwas abgegangen. Insgesamt hat der fehlende Parmesan den ansonst guten Geschmack des Tellers doch getrübt.

Für das kleine Bier und den prosciutto-Teller habe ich dann € 12,90 zzgl. Trinkgeld bezahlt. Bon habe ich keinen bekommen. Wenn statt des Emmentaler etwas Parmesan auf dem Teller gewesen wäre, wäre der Preis gerechtfertigt gewesen. So habe ich mich etwas unzufrieden verabschiedet.
Arrigo - WienArrigo - Wien
Hilfreich7Gefällt mir5Kommentieren
am 1. Juni 2016
InaHummel
Level 12
SpeisenKeine WertungAmbienteService
Das "Arrigo" ist unser Lieblingsbeisl am Rochusmarkt! Ideal zum "Runterkommen" nach der Arbeit, zum Plaudern, ein Bier oder einen weißen Spritzer trinken.... Speisen im eigentlichen Sinn darf man hier nicht erwarten, aber es gibt manchmal kleine Antipasti, bzw. Käse-, oder Prosciutto-Aufschnitt....Mehr anzeigenDas "Arrigo" ist unser Lieblingsbeisl am Rochusmarkt! Ideal zum "Runterkommen" nach der Arbeit, zum Plaudern, ein Bier oder einen weißen Spritzer trinken....
Speisen im eigentlichen Sinn darf man hier nicht erwarten, aber es gibt manchmal kleine Antipasti, bzw. Käse-, oder Prosciutto-Aufschnitt.
Das Besondere dieses Ortes der Begegnung sind die Besucher (wenn man einmal da war, gehört man schon zur "Familie") und das phantastische Personal. Junge StudentInnen (immer zu 2.) managen die wenigen Plätze im Inneren, sowie den (etwas grösseren) Gastgarten mit Bravour. Auch sie kennen ihre Pappenheimer bereits und man sieht ihnen an, daß der Job Spaß macht! Alles in allem: ein Lichtblick im Rochusgrätzel!
Hilfreich1Gefällt mirKommentieren
Bewertung schreiben
Rochusmarkt 33, 1030 Wien
3. Bezirk - Landstraße

Details

Features: Gastgarten
Kreditkarten: Keine Info
Öffnungszeiten: Keine Info
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.