RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
48
39
46
Gesamtrating
44
7 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
AppianoAppianoAppiano
Alle Fotos (9)
Event eintragen
Appiano Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Urig
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
11:30-24:00
Di
11:30-24:00
Mi
11:30-24:00
Do
11:30-24:00
Fr
11:30-24:00
Sa
geschlossen
So
geschlossen
Letztes Update von:
Otternase
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Appiano

Schottenbastei 4
1010 Wien (1. Bezirk - Innere Stadt)
Küche: Wiener Küche
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Beisl
Tel: 01 533 61 28
Lokal teilen:

7 Bewertungen für: Appiano

Rating Verteilung
Speisen
5
6
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
6
3
1
2
1
0
Service
5
4
4
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 25. Jänner 2016
PeterP8
3
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

Hannes Pruscha kocht in diesem Restaurant, als gäbe es kein morgen. Er beginnt jeden Tag in der Küche komplett von null - das bedeutet, alles wirklich alles ist frisch gekocht! Wer einmal seinen Thunfisch-Rostbraten gekostet hat, der weiss, was Spitzenküche WIRKLICH bedeutet.

Spätestens bei seinem Walnusseis war es um mich geschehen.

Bravo, bravo, bravo. Großartig, bitte macht weiter so und ändert nichts!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 14. Sep 2016 um 10:41

@cmling: Das kann schon einmal passieren, dass man einen vor Jahren geschriebenen Kommentar vergisst; kein Grund für gesteigerte Besorgnis. ;-)

Gefällt mir1
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. Mai 2015
Experte
PrinzessinisstdieErbse
48
6
19
4Speisen
4Ambiente
4Service

Wisst ihr, was Prinzessin wirklich total entspannend findet? Ein netter Abend zu viert, und die Restaurantempfehlung kommt nicht von mir!

Das heißt einfach relaxt ins neueste königliche Abendkleidchen werfen und abwarten…. Herrlich!

So geschehen mit dem Appiano…. Zu erst muss ich gestehen, ich hatte noch gaaar nix darüber gehört, im nach hinein: Schande über Prinzessinnen-Haupt!

Aber von Anfang an:
Schon der Empfang durch das Service… so nett und zuvor kommend! Wir waren tapfer und entschieden uns für den Gassen-Garten…. He, irgendwann wird es ja Zeit!

Dann die Karte - und natürlich entschieden sich Prinz und Prinzessin für das Überraschungs-Menü… und ich gestehe schon eines vorab, der Herr Hofrat braucht gar nicht so schauen, ich bin die Prinzessin…. Wir wurden so verwöhnt, dass ich sicher den ein oder anderen Gruß aus der Küche einfach nicht im Prinzessinnen-Köpfchen behalten konnte….. und sorry, liebes Appiono-Team, das könnte auch etwas an der sensationellen Weinbegleitung liegen

Gestartet wurde mit einem Gruß aus der Küche, einer feinen Gurkenkaltschale.

Dann kam das Brot mit diversem… jaja, werdet ihr jetzt sagen… aber das Brot! Schaut euch einfach das Foto an, wie fein und bunt!

Dann Spargel-Terrine….. das was es sein soll, ehrliches Produkt mit ehrlichen Zutaten.

Weiter mit dem lauwarmen Sashimi-Thunfisch mit Solospargel….. ojaaaa!

War die Weinbegleitung bisher (hihi) schon sehr gut, so überraschend, charmant und passend war das Pfiff Bier zum nächsten Gang: kleiner Erdäpfel Grammelknödel mit warmen Speckkrautsalat. Yammiiii…

Und weil unser Gaumen schon eingestimmt war, ging es weiter mit dem Millionärs-Cordon Bleu vom dry aged Schweinskarree mit Beinschinken-Büffelmozzarella-Basilikumfülle mit Erdäpfel-Wildkräutersalat und Basilikummayonaise…. Sehr fein, nur gehen die einzelnen feinen Zutaten in der Kombination ein wenig unter.

Jaja, der Sättigung noch nicht genug folgte das Kalbsbutterschnitzel mit Erdäpfelpüree und Marchfelder Spargel… auch sehr fein, aber, da zeigte sich wieder wie praktisch, dass der Herr Gemahl mit dem Fluch des ewigen endlosen Appetits von der nervigen Hexe belegt wurde, gut gemacht, du hässliche Schachtel!

So konnte Prinzessin nämlich noch das Ricotta Pannacotta mit frischen Beeren und Ribiselsorbet und die Variation von österreichischem Käse in vollen Zügen genießen.

Fazit: Prinzessin hatte einen wunderschön entspannten Abend, das Service so wie es sein soll, das Essen sowieso.... Preis/Leistung sensationell….. mmmhhhh wieso hör ich eigentlich nicht öfter auf den befreundeten Adel…? hihi

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir8Lesenswert3
Letzter Kommentar von am 8. Mai 2015 um 08:58

Ging in der panierten Variante leider ein bissi unter

Gefällt mir
am 24. Jänner 2014
Genussspecht
56
2
4
5Speisen
4Ambiente
5Service

Also nun habe ich den Kreis meiner Lieblingslokale erweitert, das Appiano gehört definitiv dazu! Sowohl die Vorspeisen (Thunfisch Carpaccio) wie auch die Hauptspeisen (z.B. Gänseleberravioli) als auch das Mohn Panacotta sind einfach ein Traum! Die Weinkarte lässt auch keine Wünsche für Smaragdfreunde offen und die Bedienung hat Schmäh und ist bemüht die Gäste aufmerksam zu bedienen und wenn gewünscht auch gut zu unterhalten. Ich komme sicher bald wieder. Vielen Dank für diesen kulinarischen Höhenflug - ein Hammer!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 22. Jänner 2013
Nadja76
2
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

wieder mal nicht entscheiden können, welche Vorspeise es sein soll - wie immer kein Problem - es wird eine kleinigkeit von beiden:-). Weiss nicht obs noch auf der KArtes ist, aber der Thunfischkümmelbraten war ein unglaubliches Geschmackserlebnis. Auch dass sich das Personal von einem aufs nächgste Mal die weinprääferenzen merkt lässt sich einendort wirklich wohlfühlen!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
am 10. Jänner 2013
schlossi
4
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

zum dritten mal im Appiano!
Reservierung am Tel Höflich und sehr freundlich
Begrüssung fast freundschaftlich willkommenheissend
Essen unpackbar gut , ein idealer Verschnitt von Wien und Italien
Bedienung- nett mit gutem Wiener Schmäh
Wartezeiten superkurz
Würde am liebsten jede Woche hingehen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 10. Jän 2013 um 17:07

Das Essen war so unpackbar gut, daß es nicht geschildert werden kann?

Gefällt mir2
am 18. Dezember 2011
Experte
anita47
67
22
19
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ich bin überrascht das es noch keine aussagekräftige Bewertung für das Appiano gibt. Wir sind des öfteren mit der ganzen Familie dort essen da es sich um eines (meiner Meinung) besten Speiselokale Wiens handelt, das Ambiente ist das eines netten Gasthauses, allerdings das Essen hat ist absolut hervorragend, eine gelungene Mischung österreichischer und italienischer Küche. Dieses Mal war ich zum Mittagessen eingeladen und war glücklich die Grammelknödelchen als Vorspeise auf der Speisekarte zu sehen, wunderbar flaumig auf einem großartigen Krautsalat mit ein bißchen Speck hervorragend abgeschmeckt. Das Backhenderl ausgelöst ohne Haut war saftig und goldfarben herausgebacken mit Erdäpfel/Vogerlsalat wie von meiner Oma. Das Service wie immer aufmerksam, interessiert, kompetent und -freundlich. Ich kann den lauwarm marinierten Thunfisch gnauso empfehlen wie den Octopus auf Wildkräutersalat. Besonders zu erwähnen ist die Fleischqualität die hier angeboten wird, das Lammfleisch ist zum niederknien und wenn es Steak gibt dann kann man sich darauf verlassen das es butterzart auf den Punkt nach Wunsch gebraten wird. Auch die Nachspeisen sind wunderbar, bin keine Süße, aber meine Kinder lieben unter anderem den Mohr im Hemd. Es gibt Weitra Bräu vom Fass und die Weinauswahl kann sich sehen lassen, auch das Angebot and Schnäpsen ist sehr gut. Ich kann das Lokal wirklich empfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir1Lesenswert
am 15. Oktober 2008
julika250547
26
7
3
5Speisen
3Ambiente
5Service

Essen war hervorragend,sehr gut zubereitet, phantasievolle zusammenstellung, prima fleischqulität.Aufmerksamer Service.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
Appiano - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1010 Wien
14 Bewertungen
1100 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1010 Wien
10 Bewertungen
1100 Wien
19 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 15.10.2008

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK