RestaurantTester.at
Mi, 8. Februar 2023
In der Umgebung

Anna & Jagetsberger

Breitenseer Straße 40, 1140 Wien
Küche: Österreichische Küche
Lokaltyp: Gasthaus, Café
Speichern
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Anna & Jagetsberger - WienAnna & Jagetsberger - WienBreitenseer Straße 40 - Anna & Jagetsberger - Wien
die Location - Anna & Jagetsberger - Wiendie blaue Bar - Anna & Jagetsberger - WienFotos hochladen

Bewertungen (0)

am 4. September 2014|Update 28. Jän 2017
Stammersdorfer
Experte
SpeisenAmbienteService
ANNA & JAGETSBERGER, sind vor geraumer Zeit von „Vikerl’s Lokal“ im 15enten in den 14enten, Breitenseer Straße 40 übersiedelt. Ich kann mich an einen Besuch von vor über einem Jahr dort erinnern, wir haben ausgezeichnet gegessen, bei holprigem, eher unsicherem Service. Nun vor kurzem in der ...Mehr anzeigenANNA & JAGETSBERGER, sind vor geraumer Zeit von
„Vikerl’s Lokal“ im 15enten in den 14enten, Breitenseer Straße 40 übersiedelt. Ich kann mich an einen Besuch von vor über einem Jahr dort erinnern, wir haben ausgezeichnet gegessen, bei holprigem, eher unsicherem Service.

Nun vor kurzem in der „Freizeit“ (Wochenendbeilage des Kurier) auf das neue Lokal der beiden aufmerksam geworden und sofort auf die To-Do Liste gesetzt.
Auf der zugegebenermaßen bescheidenen HP ist zu lesen, Frühstück, Cafe, Greißlerei, Essen und Catering, viel mehr gibt da schon Facebook her, HUNGER!

Wir wollten zwar vor einigen Tagen reservieren, aber eine Damenstimme meinte, ist nicht notwendig, kommens einfach vorbei. Die Anreise erfolgte mit dem Bürgerkäfig, Parkplatz war kein Problem, einer nah dem Lokal ward unserer. Achtung Kurzparkzone bis 19h, Parkdauer 3 Stunden.

Von außen macht das Lokal einen netten Eindruck, drinnen ist es am ehesten ein Cafe, oder doch nicht? Die Einrichtung "zusammengewürfelt", gemütliche Bänke, verschiedene alte Holzsessel, auch die Tische sind unterschiedlich. Große bunte Bilder an den weiß angefabelten Wänden, hohe Räume, sehr markant, die blaue Bar.

Mit Schwung hinein, Platz gibt’s genug, Begrüßung leider Fehlanzeige, aber vielleicht haben wir es ja auch nur überhört.

Sie ist alleine fürs Service zuständig und macht nebenbei die Salate, dabei kann man ihr von unserem Platz aus zuschauen. Ob sie eine gelernte ist, da waren wir uns nicht einig, freundlich ist sie jedenfalls, flott nicht immer, zweitweise macht sie einen zerstreuten abwesenden Eindruck, sie lässt sich treiben und ist durch nix aus der Ruhe zu bringen, aber man hat den Eindruck, dass sie es gerne macht.

Wir bestellen zwei weiße Spritzer, später noch zwei, die kamen rasch und waren Extraklasse. PROST. Speisekarte gibt es keine, Frau Anna erzählt was es gibt. Zur Auswahl am 3.9.14 standen 2 Suppen und 3 Hauptspeisen.

Zum einen Orangen- Fenchel Suppe, nein die nicht, oder Hühnersuppe, ja die bitte. Drinnen waren (vermutlich) selbst gemachte Bandnudeln, Zeller, Karotten, Schnittlauch und noch ein undefinierbares Grünzeug. Die war richtig gut, ja und nach Huhn hat sie auch geschmeckt, war schon mal ein erfreulicher Auftakt.

Die 3 vom Hauptgang waren Gemüseragout, nein, weiters ein Ochsenschleppragout, JA, drinnen fand sich Fleisch (nona) Karotten, Jungzwiebel, Muschelnudeln (=Conchiglie) in einem Saftl zum „niederknien“, herrlich, da kocht einer mit Liebe, sowas von fein gewürzt, der Geschmack „verfolgt“ mich 24 Stunden später noch immer. Dazu gab‘s Salat mit BalsamicoSENFdressing, bestehend aus Gurke, Paradeiser, Radieschen, Rucola, Radicchio, Vogerl, Grüner und Chicoree. Die Marinade hat sie vorgefertigt in einem großen Rexglasl, ist aber sicherlich selbst gemacht und hat einfach nur toll geschmeckt, nicht zu süß nicht zu sauer, TOP.
Das Dritte war eine Eierschwammerlroulade, dafür entschied sich meine zweite, gleichberechtigte, Hälfte :-) Die Roulade war aus Erdäpfelteig, die Fülle aus Schwammerln und Zwiebel, in Scheiben geschnitten und beidseitig angeröstet, oben drauf ebenfalls Eierschwammerln. Hat auch ganz fein geschmeckt, das ganz große aha Erlebnis blieb da aus, sehr gut war es allemal. Dazu ebenfalls Salat wie oben, der aber am Teller, mit deutlich weniger Marinade, die nur drüber geträufelt, so dass sie NICHT kreuz und quer über den Teller rann, weil das wollen wir gar nicht.

Zum Abschluss, wie (fast) immer, klein, schwarz und sehr stark von CALIANO Perfect Caffe Italiano AUS Mariazell :-)) PERFETTO, ECCELLENTE, FANTASTICO, a ja ein Glas Wasser kam unaufgefordert. Link

Zusammenfassend kann man sagen ANNA serviert mehr recht als schlecht & JAGETSBERGER kocht schon mehr als sehr gut, dem macht sein Job richtig Spaß und er fragt zwischenzeitlich aus der (Schau)Küche heraus ob’s e schmeckt, meine Antwort nur Daumen hoch und er grinst. Auch ihm kann man von unserem Platz aus bei der Arbeit zuschauen. Das alles in einer Location die nicht so recht weiß was sie eigentlich ist, irgendwie unaufgeräumt. Ich habe lange zwischen 2 und 3 geschwankt, die 3 wurde es, weils ja doch irgendwie nett, halt anderst, ist.
Wir haben mit Trinkgeld, mehr als wohlfeile 36,-- Euro gezahlt.

Was sonst noch auffiel, unterstützt werden die beiden lediglich von einer Küchenhilfe. Während unserer Anwesenheit betrat kein einziger Mann das Lokal!? Einige kommen mit irgendwelchen Gschirrln und nehmen sich ihr „Futter“ mit. Die beiden unterhalten sich teils recht rustikal, aber nett, miteinander.

Beim gehen gab es keine Verabschiedung, das habe ich jetzt sicher nicht überhört :-(
Anna & Jagetsberger - WienAnna & Jagetsberger - WienBreitenseer Straße 40 - Anna & Jagetsberger - Wien
Hilfreich22Gefällt mir16Kommentieren
22 Kommentare·Zeige alle Kommentare

Habe vor kurzem in einem Standardkommentar gelesen, daß es Wien als Zeichen der Anerkennung gilt, wenn man unfreundlich behandelt wird. Freundlich ist man nur zu Touristen und "Zuagrasten". Im schlimmsten Fall wird man "net omal ignoriat" (oder so).

29. Jän 2017, 04:07·Gefällt mir

@cmilng: Explizit nicht; doch, "als ganz normaler Mensch behandelt zu werden" schließt für mich gewisse Standards bezüglich Form und Inhalt der Kommunikation ein.

28. Jän 2017, 17:20·Gefällt mir

Norxi dein Kommentar ist mehr als entbehrlich......

28. Jän 2017, 13:09·Gefällt mir2
Bewertung schreiben
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.