RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
29
31
41
Gesamtrating
34
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
AkakikoAkakikoAkakiko
Alle Fotos (4)
Event eintragen
Akakiko Info
Features
Lieferservice, Zustellung
Essen online bestellen
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC DINERS
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Akakiko

Favoritenstrasse 78
1100 Wien (10. Bezirk - Favoriten)
Küche: Japanisch, Sushi
Lokaltyp: Restaurant, Sushi Bar
Tel: 057 333 210
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Akakiko

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
1
2
1
1
0
Ambiente
5
4
1
3
1
2
1
1
0
Service
5
1
4
1
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 29. Oktober 2013
marionglatz
47
1
4
4Speisen
4Ambiente
5Service

Eines unserer Stammlokale.
Hier wird man immer freundlich empfangen.
Auch Sonderwünsche sind möglich.
Helles, freundliches Lokal.
Da ich selbst kein Sushi esse, kann ich dazu nichts sagen, mein Mann isst jedoch immer die Bento-Box und meint, das Suhsi wäre gut, wenn auch nicht top.
Die Hühnergerichte sind sehr gut. Bulgogi schmeck ausgezeichnet, nur war es letztens zum Teil hart.
Als Nachtisch bekommen wir immer unaufgefordert Obst und Mini-Muffins.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 8. Juni 2013
zuckerpuppe
32
10
16
3Speisen
3Ambiente
4Service

Nachdem ich mit der Vespa die Motorrad Gang in der südlichen Einfahrt von Wien , der Laxenburgerstraße aufgemischt habe überkommt mich doch ein gewisser Appetit. In der Fußgängerzone der Favoritenstraße befindet sich eine Niederlassung der asiatischen Antwort auf Mac Donalds: das Akakiko.

Die Temperaturen gleichen sich langsam der tatsächlichen Jahreszeit an und ich beschließe mir im ruhigen Gastgarten einen kleinen Nachmittagssnack zu Gemüte zu führen. Der Schanigarten direkt in der FuZo umfasst zirka 10 Tische, 3 davon sind besetzt. Sofort nachdem ich mich an einen der Ecktische gesetzt habe (um das Treiben in der FuZo ungehindert beobachten zu können) kommt eine der beiden Damen vom Service zu mir und nimmt meine Bestellung entgegen.

Neben den Akakiko Klassikern bietet die Karte im Moment auch Dim Sum Wochen. Ich entscheide mich für Garnelen DimSum als Vorspeise und danach für ein großes gemischtes Maki (18 Stück). Dies dürfte das Nachmittagstief mit genügend Eiweiß überwinden.

Das Soda Zitrone kommt sofort und auch die DimSum werden wenig später hübsch angerichtet gebracht. Der Teig der Taschen ist zart und hauchdünn. Die Füllung wohlschmeckend. Trotzdem bleibt die Geschmacksknospen Explosion aus … die habe ich allerdings ehrlich gestanden auch nicht erwartet.

Die Maki werden nahezu nahtlos nach Abservieren des ersten Gangs serviert. Für ein schnelles Essen zwischendurch ist das Tempo willkommen. Ich habe heute allerdings Zeit und mich überfordert die hohe Serviergeschwindigkeit fast ein wenig. Zu sehr bin ich durch das Beobachten der Passanten abgelenkt. Zwischen veritablen lautstarken Ehekrisen, leidenschaftlichen Versöhnungen, nörgelnden Pensionisten und akustisch nicht zu ignorierenden Großfamilien fällt es mir zwischenzeitlich schwer mich auf das Essen zu konzentrieren.

Die Maki Rollen entsprechen der Qualität, die man im Akakiko gewohnt ist. Avocado, Gurke, Lachs und Thunfisch, fest gerollt und schön gekühlt drängen sich mit eingelegtem Ingwer am Teller. Zur Rechnung wird mir auch noch ein kleiner Nachspeisenteller auf Kosten des Hauses gereicht: Ein kleiner, sehr wohlschmeckender Schokoladenbrownie, zwei Weintrauben und zwei Stück Honigmelone – sehr aufmerksam!

Ich bezahle angemessene 15,40 Euro und verlasse zufrieden und gesättigt das Lokal. Zur Bewertung: Die Speisen sind mit guten Zutaten und routiniert zubereitet = 3. Zum Ambiente: klare, pure, fast etwas sterile Einrichtung = 3. Zum Service: sehr kurze Reaktionszeiten, höflich und freundlich = 4.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja16Gefällt mir11Lesenswert7
am 15. November 2008
Marissa
2
1
1Speisen
2Ambiente
3Service

Schlechte Qualität, siehe Beispiel der Maki: sie fallen förmlich auseinander und der Inhalt ist nur noch in der hälfte der Maki vorhanden. Das Ambiente ist in Ordnung, nicht überragend, vorzug ist die Trennung von Raucher- und Nicht-raucherbereich. Der Service könnte verbessert werden. Preisleistungsverhälntniss nicht in ordnung

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Akakiko - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1040 Wien
1 Bewertung
1020 Wien
9 Bewertungen
1220 Wien
25 Bewertungen
1220 Wien
25 Bewertungen
1020 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 15.11.2008

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK