In der Umgebung
Mi, 24. Juli 2024

XXXLutz Restaurant MaHü, Wien - Bewertung

am 15. Jänner 2020
SpeisenAmbienteService
"Leider" kann der beste Ehemann von Allen nicht in die Ferien im Januar gehen. Deshalb wollte meine Wenigkeit ihm ein schönes Frühstück in der Stadt zum Trost geben. Ich wählte dieses große neue Restaurant in der Nähe vom West Bahnhof. Ich habe so große Anzeigen in einer Zeitung gesehen habe. Ich denke, sie können nicht diese großen Anzeigen machen ohne Geld. Es hat sicher viele Leute die dort essen.

Es ist ein schönes Restaurant. Es hat ganz neue Holz Möbel. Und die Fenster sind sehr gross und hell. Wenn die Sonne scheint sollte es schön glänzen. Und gross mit viel Platz. Es ist wie ein "Luxus Restaurant"! Und ich wurde von dem tiefen Preis überrascht. Weil ich dachte, billig, das Essen kann nicht sehr gute Qualität sein, aber oh wie ich war falsch!

Zuerst gibt es auf der Karte verschiedene Frühstück, und ich wollte das grosse Frühstück für zwei. Ich wollte Frühstück feiern. Aber mein Mann hat es nicht erlaubt. Weil ich musste nachher in Gymnastik. Und er sagte mir auch, dass ein großes Frühstück für zwei Personen kostet fast mehr als zwei Frühstück! Ich weiß nicht. Aber er hat Recht mit Gymnastik, so .... Schade. Weil ich mache die Höhlenbewohner Diät. Mein Mann hat mir das erklärt. Bei jeder Mahlzeit würfeln, ob man isst oder nicht! Früher ist es auch nicht möglich einfach in ein Restaurant zu gehen. Es gab essen oder nicht. Man musste jagen. Aber wenn wir essen, essen Sie was sie wollen essen. Und auch so viel wie wir können. Wie früher bei den Höhlenbewohner! Aber mein Mann sagte so, die Jagd ist manchmal weniger gut und es gibt nicht viel Essen! Und ich denke auch, wenn Sie etwas tun, muss es an 100% sein!

Da ich vegan werden will nehme ich ohne Eier. Es wäre aber Bodenhaltung Eier gewesen! Also für Qualität werden Sie überrascht sein, waren die Brötchen besser als ich erwartet hatte. Mein Mann sagt wir erkennen die Qualität wo es Teig mit Luftblasen hat. Weil er hatte Zeit. Normalerweise billige Brötchen haben keine Luftblasen und der Teig hat keine Fäden. Es sieht mehr aus wie Krümel zusammen stecken! Erdbeermarmelade war super yummi und die Scheiben von Österreicher Wurst waren lecker. Mit Scheiben Käse auch sogar dabei.

Und die Butter war gut.

Fast hätte ich vergessen dass es auch frisches Gemüse hatte. Gurken und Paradeiser.

Kaffee ‚Meindl‘ ist im Preis inbegriffen. Ich dachte es ist eine Marke der Skischuhe ... wenn es das gleiche ist, es gibt wirklich guten Kaffee. Lecker und gute Kraft.

Und wenn ich Ihnen sage dass ich nur 2,90 für all das bezahlt Sie glauben es mir nicht. Ich verstehe nicht wie das möglich ist. Vielleicht weil es so neu ist. Aber Sie können selbst in den Bildern von der Karte suchen! So können Sie leicht eine hohe Maut für Service geben und es ist immer noch billiger als jeder andere Bäcker der sogar weniger lecker es serviert.

Die Toilette "Topp", sie sind sehr schön und gross und sehr sauber. Würden wir fast dort leben können. Was nicht heisst dass mein Haus nicht sauber ist. Aber wer kann sonst Toiletten so perfekt machen!

So da ist genug, manch mal "kann" ich mich nicht stoppen. Ich liebe wirklich zu schreiben. Auch wenn mein Deutsch nicht perfekt ist. Aber Google hilft gut!

Wir werden sicher wieder hin gehen. Oder allein. Es ist sehr schön dort und sehr gut und nicht teuer. Service ist lieb und freundlich.

Ich wünsche Ihnen ein sehr gutes Jahr mit meinem ganzen Herzen und viele gute erfolgreiche Mahlzeiten!

Danke, Anna
XXXLutz Restaurant MaHü - WienXXXLutz Restaurant MaHü - WienXXXLutz Restaurant MaHü - Wien
Hilfreich5Gefällt mirKommentieren
5 Kommentare
adn1966

Auch wieder eine sehr erfrischende Bewertung mit echt lustigen (und ich meine das nicht abwertend) Elementen: Man stelle sich die Höhlenmenschen beim Würfeln vor ... Der Ehemann darf hier auch in die Pflicht genommen werden: wenn Du netterweise ein Frühstück zu zweit "feiern" willst, ist es nicht ganz nett von ihm, Dir dies mit Hinweis auf Preis und Gymnastik zu versagen.

17. Jän 2020, 12:50Gefällt mir
adn1966

Mag hier so sein, wobei sich die Frage stellt, in wie weit hier das Möbelhaus trotzdem "querfinanziert", und sei's nur durch gebündelten Einkauf, Personal, etc. Ist aber egal. Ist und bleibt ein "Nebenschauplatz" eines Möbelhauses, keine selbständiger Gastrobetrieb.

17. Jän 2020, 12:46Gefällt mir
Stammersdorfer

Das lieber adn ist in diesem Fall nicht so, hierbei handelt es sich um das erste Restaurant eines Möbelhauses OHNE Möbelhaus und das ist im EG...….. :-))

15. Jän 2020, 12:47Gefällt mir1
adn1966

Die niedrigen Preise bei Möbelhausrestaurants kommen auch daher, dass die Restaurants vom Möbelhaus "querfinanziert", also quasi subventioniert werden, ähnlich einer Kantine für Mitarbeiter. Das Möbelhaus verspricht sich davon, dass Leute, die dorthin zum Essen gehen (weil's gut und günstig ist) auch gleich ein paar Möbel anschauen und etwas kaufen (daher sind die Restaurants auch meistens im letzten Stock ;-). Meinl ist auch eine Bank, aber das ist, um in Deiner Diktion zu bleiben, lieber Stammersdorfer, eine ganz andere Geschichte. ;-)))

15. Jän 2020, 12:36Gefällt mir
Stammersdorfer

Nur zur Info.... Meindl ist eine deutsche Schuhmarke, der Kaffee ist von Julius MEINL (ohne D geschrieben) ein alt eingesessenes österreichisches Unternehmen. Hat als Erkennungszeichen derzeit den roten Kinderkopf mit Hut.

15. Jän 2020, 12:01Gefällt mir
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.