RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
30
30
Gesamtrating
30
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Wirtshaus zum Roznyak Info
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
Meidlinger12
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Wirtshaus zum Roznyak

Hauptstraße 18
7321 Lackendorf
Burgenland
Küche: Wiener Küche, Ungarisch, Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 02619 67351Fax: 02619 67351 4
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Wirtshaus zum Roznyak

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 1. April 2013
Experte
laurent
300
58
27
3Speisen
3Ambiente
3Service

Der schon von außen optisch auffallende Gasthaus liegt direkt an der Bundestrasse in der Mitte des Blaufränkischlandes 10 km vor der Ungarischen Grenze. Ein über Generationen geführter Familienbetrieb mit bodenständiger Küche bietet nicht nur Wirtshaus sondern auch eine kleine Greißlerei , wo man Lebensmittel für den täglichen Gebrauch erstehen kann; eine E-Tankstelle und Trafik plus. Auch „Call&Hol“- Essen zum mitnehmen- wird geboten. Erfreulich, allerdings wir waren zum Essen da. Das offensichtlich neu renovierte Lokal (Veranstaltungsmöglichkeiten bis 250 Personen) präsentiert sich optisch in freundlichen Rot-Braun-Orangetönen, die (Raucher)-Gaststube gut gefüllt. Da wird diskutiert, geschnapst, an den Tischen reichlich gegessen die erste Vorwarnung: Riesenportionen. Die Servicecrew, Chefin+Chef und eine reizende junge Mitarbeiterin mit Charme und Ausstrahlung zeigten sich sehr bemüht, umsichtig und gästeorientiert.
Das Speisenangebot sehr vielfältig: Von pannonischen Spezialitäten- eine sehr gute Blunze- bis zum Tilapia, Schweinsfilet bis Backhenderl.

Ein schön gezapftes Seidel € 2,70, bemerkenswerte Weinauswahl, preislich fair kalkulierte Edelbrände- Ein mehr als Wirtshaus.

Das Allerlei vom Rind € 10,90- eine Okkasion, allerdings: Bei „Allerlei“ hätte ich verschiedene Fleischteile erwartet. Auf einer Warmhalteplatte kam ein Topf mit drei Tranchen butterweich gekochtem Rindfleisch, ein Teller mit feingeschnittenen Frittaten und ein geschmacklich guter, optisch eigenartiger Leberknödel (innen braungrau, außen rötlich) 3 Stück Markknochen, dazu getoastetes Schwarzbrot.
Als die Suppe abserviert wurde wurden Röstkartoffeln, sehr cremiger Semmel- und Apfelkren serviert. Einzig das (Ex-Packerl)Gemüse in der Suppe wäre verzichtbar gewesen, da sehr weichgekocht.

Die sehr ehrliche Antwort, dass Mohr im Hemd und Powidltascherl nicht selbst gemacht seine liesen uns zu den Palatschinken greifen. Gefüllt mit Nutella und Marillenmarmelade (€ 4,40) gab nichts daran auszusetzen, ebenso nicht am feinen Espresso.

Fazit. Wahrscheinlich keinen großen Umweg wert, wenn man in der Gegend ist kann man das Lokal ohne Bedenken empfehlen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir7Lesenswert3
Wirtshaus zum Roznyak - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

7000 Eisenstadt
4 Bewertungen
7350 Oberpullendorf
3 Bewertungen
7093 Jois
2 Bewertungen
7000 Eisenstadt
0 Bewertungen
7210 Mattersburg
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 01.04.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK